Home / Forum / Mein Baby / Kater kackt überall hin

Kater kackt überall hin

10. Mai 2015 um 15:15

Mein Kater 9 Jahre hat seit langen schon durchfall... es sind bestimmt jetzt schon 6 Monate. Wir waren mit Ihm auch schon beim Tierarzt. Sein Kot wurde auf Parasiten getestet alles negativ. Er wurde auf ein antiallergikum Futter eingestellt.. es hieß nach 4 Wochen wird es besser.. nix da alles so geblieben.. er wurde dann unter Narkose gelegt und rektal paar proben für das Labor abgenommen. Es wurde nichts gefunden.. Er ist gesund... doch irgendwie auch nicht sonst hätte er ja kein adurchfall..
Es ist jetzt aber so weit das er überall hin kackt sei es bett Teppich oder spielzeug... wir haben 3 Katzenklo in der Wohnung verteilt.. ich bin nur noch am heulen weil ich so nicht mehr kann.. es stinkt auch so bestialisch.. ich könnte jedes mal kotzen... was kann saß sein.? Nein tierarzt weiß nicht weiter grr

Mehr lesen

10. Mai 2015 um 23:28

Ich würde mal
zu einem anderen Tierarzt gehen und mir eine zweite Meinung einholen.....
Was hast du denn mit dem Futter schon alles probiert?
Hast du ihm schon mal pures hühnchenfleisch zu fressen gegeben? Nur um zu schauen ob er nicht doch auf irgendein Zusatz im Futter reagiert.
Dann gibt es auch verschiedene Mittel die man über das Futter streuen kann, die gut für die darmflora sind...
Aber ganz ehrlich, sammle nochmal Kot über drei Tage von ihm ein und lass diesen speziell auf Giardien und kokzidien testen....
Ich kann dich verstehen. Ich hab einen Hund bei dem ich nie weiß ob ich nachts raus muss oder am nächsten Morgen einen Haufen in der Wohnung habe.... Sie hat auch ständig Durchfall oder spuckt oder oder oder......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 12:33

Wir haben
Das royal canin hoffe ist richtig geschrieben. Das antiallergikum. Ja wir haben auch nur mit Huhn probiert und trotzdem. Die Schilddrüse wurde auch untersucht.. wir haben eigentlich auf alles testen lassen aber nichts. Und waren in einer großen Tier klinik um den Darm unter der Narkose zu untersuchen. Also 2 Meinungen wurden bereits eingeholt. Er kackt halt auf das Bett Teppich überall wo er gerade ist.. das stinkt auch extrem säuerlich und man bekommt es nicht weg.. letzte Lösung weg schmeißen. Och man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 13:37
In Antwort auf haydee_12926534

Wir haben
Das royal canin hoffe ist richtig geschrieben. Das antiallergikum. Ja wir haben auch nur mit Huhn probiert und trotzdem. Die Schilddrüse wurde auch untersucht.. wir haben eigentlich auf alles testen lassen aber nichts. Und waren in einer großen Tier klinik um den Darm unter der Narkose zu untersuchen. Also 2 Meinungen wurden bereits eingeholt. Er kackt halt auf das Bett Teppich überall wo er gerade ist.. das stinkt auch extrem säuerlich und man bekommt es nicht weg.. letzte Lösung weg schmeißen. Och man

Das Problen ist
Wenn es eine Allergie ist, kriegst du es so nicht raus mit dem Royal Canin.
Mein Hund hat auch Allergien und verträgt dieses Futter zum Beispiel überhaupt nicht.
Nimm mal Futter mit Inhaltsstoffen die dein Kater noch nicht kennt ( also irgendein tierisches Eiweiß was du sonst nicht fütterst und am besten getreidefrei. Sonst wirst du nie sehen ob es am Futter liegt.
Ansonsten wenn das zu schwierig ist, besorg dir Katzenfutter von Hills (ich meine so heißt die Marke und zwar das i/d..... Da kann ich nur Gutes berichten. Der Darm wird aber schon so geschädigt sein, dass du da nicht gleich nach ein paar Tagen Erfolge siehst.....
Trotzdem lässt mich das mit den Giardien nicht los. Auch dieser säuerlicher Geruch passt da dazu.
Auch weil er sonst auf alles untersucht und nichts gefunden wurde. Giardien sind manchmal sehr schwer nachzuweisen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ideen gesucht!
Von: schaaf86
neu
11. Mai 2015 um 10:07
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen