Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Kauft ihr auch ausschließlich Markenklamotten für eure Kinder?

Kauft ihr auch ausschließlich Markenklamotten für eure Kinder?

12. September 2008 um 20:59 Letzte Antwort: 14. September 2008 um 13:33

Wollte mal hören, wie ihr das handhabt, kauft ihr viel an Kleidung? Nur von bestimmten Herstellern? Ausschließlich Neu? Was darf es montalich kosten?

LG Joanna

Mehr lesen

12. September 2008 um 21:03

Nee, absolut nicht...
allerdings haben wir das "Glück" das mein Menne sehr oft auf Geschäftsreise in USA & Asien ist und von dort Sachen von GAP, Oshkosh etc. mitbringt, die es hier nicht gibt und auch wesentlich billiger sind. Ansonsten darfs auch C & A, Ernstings family. LIDL, Aldi etc. sein. Ein Budget ist monatlich nicht festgelegt und ich kaufe eben Sachen, die er gerade so braucht.

LG Sandra & Kjell ( 2,5 Jahre)

Gefällt mir
12. September 2008 um 21:10

Hi,
bei mir ist es total unterschiedlich. Kaufe alles quer Beet- gebraucht und neu. Ich kaufe sooo gerne Babysachen. Super finde ich diese Babysecondhand Trödelmärkte. Habe am Sonntag 5 Hosen gekauft, Preis zwischen 1,50-2,00 Euro und alles H&M Hosen. War natürlich super. Sehen auch noch so gut wie neu aus. Aber: ich liebe kleine Babysportmarken Schuhe, habe schon Adidas und Puma Krabbelschuhe ergattert. So süß...Schade ist allerdings, dass ich meiner kleinen keine Sachen mehr in Gr.68 kaufen brauche- wächst sie gerade raus...Dabei gibt es in den Größen so tolle Sachen. Die nächsten Größen sehen nicht mehr so Babyhaft aus- finde ich echt schade...

Schöne Grüße!

Gefällt mir
12. September 2008 um 21:20

Hallo,
Also ich kaufe schon ganz gerne bei ZARA,Benetton,MEXX&Co. ein...genauso aber auch bei H&M und La Redoute
Das meiste Neu,geh aber auch gerne mal bei uns in den Second-Hand Laden...oder abundan bei Ebay....hab ich letztens grad ganz tolle Sachen ersteigert
Geh aber gerne in die Baby-Geschäfte zum Shoppen

Also ist ganz verschieden was ich ausgebe,letzten Monat etwas mehr,da die Winterjacken dabei waren...

Kommt ganz drauf an Was&Wo ich einkaufe.

Liebe Grüsse
Ivonne mit Hanna*12.01.2008

Gefällt mir
12. September 2008 um 21:42

Ich gebe zu..
ich hab da einen kleinen Klamottentspleen...Kaufe viel, da ich aus beruflichen Gründen selten wasche... Bevor ihr mich hier verurteilt, und mich als weiß Gott was abstempelt(wurde letztens mit jemandem in einem anderem Thread gemacht), muss ich dazu sagen, dass ich die Klamotten wieder bei Ebay verkaufe und dafür gutes Geld bekomme( Jack Wolfskin Jacke hab ich für 149 Euo gekauft und für 130 im nächstem JAhr verkauft!)
Kaufe ausschließlich neu Sachen, und bei 3 Kindern kommt da eine Menge zusammen...wieviel weiß ich nicht, habs noch nie zusammengezählt...
Der Große(10) steht ja schon eher auf die cooleren Sachen, sprich Diesel, Replay, Airforce, Timberland, JAck Wolfskin, Ed Hardy, Energie, Moncler, Aigle, Blundstone, Hilfiger, Gant..
Die Mittlere (6) auf coolen Prinzessinenlook, sprich Nolita, Pampolina, Mexx, Replay, Hilfiger, Gant, Burberry, Il Gufo, NAturino...
Der Kleinste (2 Monate), ja, da darf ich mich noch ganz austoben, da die anderen beiden ja mittlerweile mitreden: Steiff, Hilfiger, Il Gufo, Timberland, River Woods, Petit BAteau..

Moncler und NApapiri JAcken gibt es für alle jedes JAhr. Und Sportsachen von adidas.
Aber ich kaufe auch Mexx, Esprit, H&M, Zara...es muss mir einfach gefallen...

LG Anna

Gefällt mir
12. September 2008 um 22:13

Hallo Joanna,
ich kaufe nur neue Kleidung. Gebrauchte von fremden Menschen ist mir einfach nicht so ganz sympathisch. Trage ich selber nicht, und möchte es erst recht nicht für mein Kind.
Habe bis jetzt v.a. Esprit und H&M gekauft und seit Neuestem die Basics von Jako-o für mich entdeckt, da ich Kleidung mit Appliktionen total scheußlich finde und es bei H&M in der Größe, die ich jetzt dann brauche (68) kaum mehr was gibt, was mir gefällt.
Ich kaufe lieber weniger und dafür schöne und hochwertige Sachen, die viele Waschgänge aushalten. V.a. bei Bodys, die man ja sehr oft wechselt und die unter der Kleidung gut sitzen sollten, finde ich das wichtig.
LG Jule

Gefällt mir
12. September 2008 um 22:51

Also kosten kommt immer drauf an es darf ruhig bisschen
mehr sein tommy hilfinger, rolph, burberry moschino immer schöne schachen finde bei kidscaern.uk

Gefällt mir
12. September 2008 um 22:52
In Antwort auf citystarr

Also kosten kommt immer drauf an es darf ruhig bisschen
mehr sein tommy hilfinger, rolph, burberry moschino immer schöne schachen finde bei kidscaern.uk

Und die meisten sachen
spende ich...

Gefällt mir
12. September 2008 um 23:00

Also für mich werd das nix
jemand der in den sachen geschwitzt hat oder ne hautkrankheit hat ne das geht gar nicht.. aber kinderkleidung find ich gebraucht ok elias trägt auch sachen von meinen grösser neffen aber nur in der familie gebrauchte sachen...

Gefällt mir
12. September 2008 um 23:08

@ lucy hast du auch richtig gelesen nein oder
man merkt es.. steht da nicht für mich wäre das nicht. ja das steht da. steht da auch das ich gebrauchte kinderklamotten habe und nicht dagegen hab.ja das steht da. bitte erst richtig lesen dann drauf antworten. ja ich weiß das es die gibt diese dinger die waschen aber der gedanke reicht schon

Gefällt mir
12. September 2008 um 23:16

Ich reg mich nicht auf
aber finde das einfach nicht nett auf was zu antworten ohne es richtig zu lesen.. ich lese deine antworten ja auch wen ich was falsch verstehe dann lieber 2 lesen bevor ich dir was fasches antworte aber aufregen tut es mich jetzt nicht

Gefällt mir
13. September 2008 um 9:18

...
Wir haben viel von Benetton, aber auch Mexx, Esprit, Kanz etc.
Allerdings kaufe ich auch gern mal was bei Ebay oder in unserem KiGa. Dort haben wir 2x im Jahr Flohmarkt. Da schaue ich aber, dass wirklich nichts an den Sachen dran ist.

Ich sehe es ja bei mir selbst : Habe viel gekauft, den Mäusen es 1-2x angezogen und dann liegts im Schrank und/ oder es ist zu klein.

Ein Limit habe ich nicht. Ich kaufe das, was ich möchte.

LG Natalie mit Caitlin (13W) & Coline(4J)

Gefällt mir
13. September 2008 um 15:06

Also ja ich nehme meine bettwasche mit
auch bettlacken aber das hat gesundheitliche gründe so oft bin ich nicht im kh das ich da drunter schlagen muss. gap hab ich auch mal gekauft bis ich gesehn hab wie kleine kinder das nähen... das unterstütze ich nichtmehr...raph lauren kauf ich sehr viel tommy sowieso ich muss nichts gebrauchtes kaufen das gefällt mir nicht...

Gefällt mir
13. September 2008 um 17:19

Ich meinte damit urlaub das liegt wohl an deiner lese
barriere nein ich komme aus tel aviv aber hab polnische vorfahren ... viele junden wie ich auch kommen aus polen oder dernen familien... ich kann net mehr les doch ich finds ok aber ich mad net gebrauchte sachen

Gefällt mir
13. September 2008 um 18:51

Ja wahrscheinlich
nur Markenklamotten...ha ha...da würd ich ja arm werden Kauf viel bei Ebay,aber auch neue Sachen. Hab ehrlich gesagt nicht so viel Zeit zum shoppen und da ist Ebay echt praktisch. Da kann ich auch mal in der Mittagspause reinschauen.

Mehr als 50Euro würd ich monatlich nicht ausgeben. Gibt aber auch Monate wo ich gar nichts kaufen...hab ja keinen Goldesel im Keller

lg
Evelyn+Nico-Alexander+16Monate

Gefällt mir
13. September 2008 um 19:38

Ich
war in der 9 woche schwanger und habe alen gesagt mein kind wird nur markensachen haben ( puma nike adidas usw)
dann war ich ca in der 20 da habe ich gesagt mein kind bekommt doh nur markenschuhe und normale anziehsachen.
jetzt ist mein kind 1 jahr alt und ich ürd im traum nicht dran denken dem teuere markensachne zu holen.

Gefällt mir
13. September 2008 um 20:38

Das freut mich das man es merkt...
dann must du ja polin sein... oder was bedeute meine mama ist in plen geboren....?????

Gefällt mir
13. September 2008 um 20:44

Habe
auch viel markenkleidung für niklas mexx s.oliver,espritect. aber habe auch h&m. gebraucht sachen kaufe ich nie!!! c&a ganz selten ich mag diese ganze w.puh ect.nicht.

lg jenny mit niklas 13w und 5t alt

Gefällt mir
13. September 2008 um 21:13

Das seh ich anders wen meine mama polin ist
bin ich das ja auch... oder hat deine mutter nie polnisch zuhause gesprochen??? komisch.. ja ich bin jüdin.. lebe seit 3 jahren in deutschland davor in israel usa, england... egal mir ist es auch egal woher der mensch kommt obwohl wen ich denke das auch mein mann moselm ist was sehr ungewöhnlich ist weil bei uns das eigentlich nicht so oft vorkommt... komische fände ich es aber wen deine mama nie polnisch gesprochen hätte

Gefällt mir
13. September 2008 um 21:28

Nicht ausschließlich Marken, aber ausschließlich neu!
Ich glaub, ich kaufe schon viel. Es gibt einfach soooo viele süße Sachen. Ein monatliches Limit hab ich nicht... In manchen Monaten wächst er, da braucht er mehr, in manchen weniger.

Das meiste kauf ich bei H&M, Markensachen aber auch hin und wieder, Esprit, Hilfigher u.ä. Was mir eben gefällt... Bellybutton hat auch schöne Sachen und suuuuper Qualität.

Aber Bodys hab ich sogar schon bei Aldi gekauft. Allerdings geben die nun den Geist auf. Das Material ist echt extrem dünn und hat unten an den Druckknöpfen Löcher bekommen. Da ist nix mit Aufheben fürs Nächste... Aber für den Preis ist das auch OK.

Ich kaufe nur neu... Für mich kauf ich schließlich auch nix Gebrauchtes, also auch nix für mein Kind.

LG, Mela & Carl (10 1/2 Monate)

Gefällt mir
13. September 2008 um 21:39

Kaufe ziemlich viel
an Kleidung.Wenn meine Kleine wieder neues braucht, also die nächste Größe. Dann geb ich schonmal ne Größere Menge Geld aus.Aber selten Markensachen. Seh ich nicht ein, für so kleine Sachen so viel Geld auszugeben.

Habe aber im Urlaub bei Baby Gap zugeschlagen,die Preise sind so Babywalz bzw Markenpreise.Dann hab ich dann nicht auf den Preis geschaut und mal eben 175 Euro umgerechnet ausgegeben.Brauche hier dann in nächster Zeit aber nicht allzuviel mehr kaufen.

Gefällt mir
14. September 2008 um 13:33

Kaufe hauptsächlich
bei Benetton. Ganz ehrlich, bei H&M bezahle ich für ein Oberteil ca. 10E, bei Benetton 15E, dafür bleiben die Sachen aber länger schön und ich hab nicht überall den doofen Winnie Pooh drauf. Bodys von H&M sind praktisch und da machts auch nichts, wenn die nach ein paar mal Waschen nicht mehr so toll aussehen aber Pullis und Hosen gefallen mir von den billig Herstellern einfach so gut wie nie. Ich bezahl also lieber etwas mehr für was schöneres und qualitatif besseres. Man muss aber sagen, dass es halt auch jeder so macht, wies finanziel möglich ist.
LG
Niski

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook