Home / Forum / Mein Baby / Kehlkopfentzündung

Kehlkopfentzündung

30. November 2011 um 20:04 Letzte Antwort: 30. November 2011 um 21:17

Ich hab eine! War heut beim arzt und er will es erstmal homeöphatisch probieren!

Hatte das schonmal jemand u kann mir sagen was ich noch tun kann ausser die klappe halten ?!?

Mehr lesen

30. November 2011 um 20:55


Mhh menno scheiße!!
Also das mit den anderen menschen bekomm ich hin will nur ruhe!!!
Oh man wenn man sich wenigstens mal ausschlafen u auskorieren könnt wenns dafür schon keine medis gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2011 um 21:09

Habe ich JEDES VERDAMMTE JAHR
Und mom auch schon wieder

Ich trinke unmengen an wasser, salbei und kamillentee und lutsche tabletten!
Gelomyrthol nehme ich auch noch ein da ich meistens auch noch ne nasennebenhöhlenentz. mit dabei habe

Aber jedes mal lande ich dann doch wieder beim HNO und er muss mir dann Antibiotika verschriebn

Renn schon wieder 1 wo. damit rum und sehe mich morgen früh wieder beim HNO sitzen

LG & gute Besserung!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2011 um 21:17


Hallo leidensgenossin

Is doch scheiße!!! Werd imner so agressiv wenn ich krank bin und es gibt nicht wirklich was
Ich hab auch schon letzte woche freitag damit angefangen, heute zum arzt u mich regt grad tierisch auf das er mir nichts richtiges gefeben hat!!!
Homeöphatie schön u gut aber wenns mir scheiße gehr, es nicht besser wird u ich mich um mein kind kümmern muss werd ich pissig!!!!!

Hab grad ne warme milch mit honig getrunken, schmiert den hals gut u war angenehm!!
Aber das ein u ausatmen durch die nase tut mir am kehlkopf sogar weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram