Home / Forum / Mein Baby / Kein Milcheinschuss mehr

Kein Milcheinschuss mehr

1. Juli 2010 um 8:19

Hallo liebe Still- und Ex Stillmamis,

irgendwas stimmt hier nicht
Mir fiel es schon vorgestern Abend auf. Mein Sohn (6 Monate u 2 Wochen) schläft jeden Abend um 19 Uhr. Davor stille ich ihn. gegen 22-23 Uhr habe ich normalerweise IMMER wieder einen Einschuss. Aber nix passierte... Spätestens Nachts, wenn er wach wird, das ist meist so zwischen 3-4 Uhr, dann sind meine Brüste dermaßen prall und voll, dass ich schon froh bin, wenn er endlich wach ist um zu trinken. Er wurde auch wach. Aber meine Brüste waren butterweich

Das ging dann den gesamten gestrigen Tag so. Ich habe keinen Einschuss gespürt. MIttags und Nachmittags bekommt er Brei. Und dennoch sind sie immer voll. Wenn sie sich mittlerweile umgestellt haben, müssten sie doch zumindest abends wieder voll sein, immerhin haben wir diese feste Schlafenszeit, seit er 3 Monate alt ist...
Normalerweise kann ich mich vor lauter Milch kaum retten, da wären 3 Kinder von satt geworden.
Hab ihm dann ne kleine Pre Flasche gemacht und war heilfroh, die da zu haben, weil ich demnächst anfangen wollte, ihm die Morgensflasche anzubieten.

Diese Nacht war nicht anders, wie die zuvor. Nix prall. Es war, als ob er an einer leeren Brust nuckelt. Es muss ja was dagewesen sein, aber eben nur minimal.
So, als würde sein Durst gestillt werden, aber nich so, dass er davon wirklich satt geworden wäre.
Hab ihm heut morgen die Flasche versucht anzubieten, aber die will er nicht.

Aaaaaaaaaaaaah, was soll ich nur tun- kanne s vielleicht sein, dass mein Körper sich von allein abstillt
Gibt es sowas? An meinem Sohn kann es nicht liegen, er liebt es gestillt zu werden, ich liebe es zu stillen, also, was kann das nur sein.

Danke schon einmal und liebe Grüße,

Poughie und ihr Nimmersatt

Mehr lesen

1. Juli 2010 um 8:30

Hallo,
meine Tochter ist demnächst 6 Monate alt und ich stille im Moment noch voll (wollen nächste Woche mit Brei anfangen).

Ich hab schon seit bestimmt 2 Monaten das Gefühl keinen richtigen Milcheinschuss zu haben. Meine Brüste werden auch nur ganz selten morgens wenn sie am Tag zuvor sehr viel getrunken hat prall.

Das hat mich am Anfang auch sehr verunsichert, aber nachdem sie trotzdem nach dem Stillen satt und zufrieden ist und gut zunimmt, mach ich mir mittlerweile keine Gedanken mehr und bin sogar froh, dass das Gefühl, dass meine Brüste platzen selten geworden ist.


Ich würde mir an deiner Stelle keine Gedanken machen, so lange er satt wird. Es heißt ja auch immer, dass je länger man stillt um so "normaler" werden die Brüste wieder, da sich Angebot und Nachfrage optimal einpendeln.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2010 um 9:16

Hallo Poughie,
das ist völlig normal. Ist bei mir auch ähnlich... Wie Kati unten schon geschrieben...

Einfach weitermachen

LG Chuck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2010 um 10:28

Mir kommt noch der gedanke:
hast du vielleicht etwas abstillendes gegessen? pfeffitee getrunken oder was mit salbei??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2010 um 12:18

Danke schööööön
Nun bin ich beruhigt und eben hab ich ihm vor seinem Mittagsschlaf gestillt und er ist, denke ich, mehr als satt geworden

Ich hatte echt gedacht, das würde sich bei mir nie richtig einpendeln, mit der Milchmenge. Es hat also ca., 3 Wochen ,gedauert., Dachte das dauert nur wenige Tage.

Danke nochmal, und liebe sonnige Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2010 um 12:18
In Antwort auf heulog_11952838

Danke schööööön
Nun bin ich beruhigt und eben hab ich ihm vor seinem Mittagsschlaf gestillt und er ist, denke ich, mehr als satt geworden

Ich hatte echt gedacht, das würde sich bei mir nie richtig einpendeln, mit der Milchmenge. Es hat also ca., 3 Wochen ,gedauert., Dachte das dauert nur wenige Tage.

Danke nochmal, und liebe sonnige Grüße

Da ham sich n paar
Kommas zu viel reingeschlichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Peinliche Frage zum Ge...v!
Von: mareike981
neu
1. Juli 2010 um 9:21
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook