Home / Forum / Mein Baby / Kein Name ist "der Richtige"... jemand ne Idee?

Kein Name ist "der Richtige"... jemand ne Idee?

3. Juli 2011 um 18:44

Für Mädchen haben wir schon einige schöne Namen, zB Erin, Toni, Ruby, Lillian, Lilou, Shannon,... auch bei den Jungs haben wir einige gefunden: Evan, Mika, Oliver, Colin, Sean, Davin,... aber komischerweise machts bei keinem der Jungennamen "klick", keinen können wir uns als den endgültigen Namen für unser Kind vorstellen... Wir haben ganz viele Namensseiten/Namensbücher gewälzt, viele Namen sind ganz nett, aber "der Richtige" war noch nicht dabei. Wieso fällt es uns bei den Mädchennamen so viel leichter?

Habt ihr vllt ein paar Jungennamen die etwas ungewöhnlicher sind, an die wir deshalb bisher vllt noch nicht so gedacht haben?
Schön wären Namen aus dem englischsprachigen/deutschsprachigen Raum, muss aber nicht sein!

Mehr lesen

4. Juli 2011 um 14:52

Wie wär's...
...mit Daren? (englisch gesprochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 23:02

Und Ruben
kommt nicht in Frage? Zu ähnlich?
Aber irgendwie finde ich das auch cool.

Robin
Ruben

Nur die Vokale unterscheiden sich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 12:05

...
wie findet ihr denn Jaron? oder Levin?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 14:40
In Antwort auf dagmar_12489614

Wie wär's...
...mit Daren? (englisch gesprochen)

Hmm eher nicht so...
unter anderem weil mein Freund dazu tendieren würde, bei dem Namen ausversehen "Dären" zu sagen, er spricht das "a" leider nicht britisch genug aus, er muss sich da anstrengen und der Name seines Kindes sollte einem eigtl locker über die Lippen gehen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 14:41
In Antwort auf polarhase

Und Ruben
kommt nicht in Frage? Zu ähnlich?
Aber irgendwie finde ich das auch cool.

Robin
Ruben

Nur die Vokale unterscheiden sich.

Zu ähnlich...
das spricht auch gegen Ruby, wenn man mal drüber nachdenkt ^^.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 14:42
In Antwort auf zohar_12495366

...
wie findet ihr denn Jaron? oder Levin?

lg

Nich mein Geschmack...
gerade Levin ist mir in letzter Zeit stark als Trendname aufgefallen, hätten lieber einen ungewöhlichen oder aber "zeitlosen" Namen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 14:43

Ihr seht schon, bin wählerisch
Aber trotzdem danke für die Vorschläge, immer weiter damit !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 16:46

...
hehe kein problem,
also wir nennen unseren Sohn Noah...ist auch Zeitlos...
Ansonsten finde ich auch
David
Jonathan
Gabriel
Adrian
Jonas
Elias
...schön^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2011 um 22:20


Karu, Riku, Kenan (könnte man deutsch und englisch aussprechen), Kenai, Arun, Aaron, Nathanael (kann man auch deutsch und englisch aussprechen wenn man will), Ramiro...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2011 um 10:05

Ich habe auch noch welche;
Riko/Rico, Nick, Marc, Vincent, Jona, Corvin, ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2011 um 13:44

Hat sich erledigt
Es wird wohl ein Mädchen! Danke für die schönen Vorschläge, aber es wirdwohl eine kleine Erin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2011 um 22:55
In Antwort auf jera_12294467

Hat sich erledigt
Es wird wohl ein Mädchen! Danke für die schönen Vorschläge, aber es wirdwohl eine kleine Erin.


Im Ernst jetzt?
Wie lustig ist das denn?
Und vorher gab es eigentlich ein Jungs-Outing?

Erin finde ich schön!
Robin und Erin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2011 um 10:07
In Antwort auf polarhase


Im Ernst jetzt?
Wie lustig ist das denn?
Und vorher gab es eigentlich ein Jungs-Outing?

Erin finde ich schön!
Robin und Erin

Nein, kein Jungs-Outing.
Aber wir wollten für alle Fälle Jungennamen parat haben! Außerdem wäre ein Junge theoretisch wahrscheinlicher, aufgrund des Zeugungszeitpunkts. Aber das ist natürlich nicht verlässlich, manchmal sind die X-Schwimmerchen eben doch schneller

Uns war das Geschlecht ja egal, aber es hat jetzt die Namenswahl immerhin erleichtert Brauchen wir nur noch einen Zweitnamen für die Kleine. Robins Zweitname bedeutet "Heim/Nest", was ich sehr schön finde. Erin soll auch am liebsten einen Zweitnamen mit schöner Bedeutung bekommen, zumal Erin an sich nur "Irland" bedeutet. Da müssen wir also noch überlegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 12:32
In Antwort auf jera_12294467

Nein, kein Jungs-Outing.
Aber wir wollten für alle Fälle Jungennamen parat haben! Außerdem wäre ein Junge theoretisch wahrscheinlicher, aufgrund des Zeugungszeitpunkts. Aber das ist natürlich nicht verlässlich, manchmal sind die X-Schwimmerchen eben doch schneller

Uns war das Geschlecht ja egal, aber es hat jetzt die Namenswahl immerhin erleichtert Brauchen wir nur noch einen Zweitnamen für die Kleine. Robins Zweitname bedeutet "Heim/Nest", was ich sehr schön finde. Erin soll auch am liebsten einen Zweitnamen mit schöner Bedeutung bekommen, zumal Erin an sich nur "Irland" bedeutet. Da müssen wir also noch überlegen

Na dann ab ins Mädchenthema!
*husch husch*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper