Home / Forum / Mein Baby / Kein Nuki wenn man stillt

Kein Nuki wenn man stillt

2. Oktober 2009 um 17:19

Hallo Mädels. Meine Selina ist jetzt vier Wochen und sie hatte in der Zeit keine Nukel erhalten, sie war oft sehr unruhig, auch an der Brust (naja ist sie auch jetzt noch manchmal, sie zieht viel Luft mit) und seit vorgestern hab ich ihr doch mal ein Nukel von Babydrem gegeben (die von Nuk wollte sie garnich) und siehe da sie liebt es und ist viel ausgeglichener...die Mama dementsprechend auch. Hätte ich sollen doch eher ein Nukel verwenden... im KH die Schwestern haben mir von abgeraten, wenn man stillt...zumindest für ca. zwei Wochen. Naja und Mausi hats 4 Wochen ohne geschafft... und ich war zw. echt fertig, da ich sie ständig an der Brust hatte und sie aber gar keine Durst mehr hatte und dann nur genukelt hat oder die Brustwarzen angeschrien hat.
Ich hoffe, dass es nun in Ordnung geht...
Was meint ihr. Benutzen eure Würmchen Nukel, wenn ihr voll stillt?

LG ela + Selina

Mehr lesen

2. Oktober 2009 um 19:46

JA klar ist das okay!
Super mit deinem Durchhaltevermögen!

Unsere Winzlinge heißen ja nicht umsonst Säuglinge,... da ist das Saugen ja sozusagen schon vorprogrammiert!

Jedenfalls ist es völlig okay nu mit dem Schnulli.

Die Schwestern haben dir von den Nuckelteilen wahrscheinlich wegen der Saugerverwirrung abgeraten, die auftreten hätte können. Das Schnullern am Schnulli ist ja ein anderes als das Melken an der Brust.
Um das zu vermeiden, soll man bei Stillkindern mind. 4 oder besser 6 Wochen mit dem Schnulli warten. Ich habe damals auch mit Mühe und Not nur ausgehalten. Habe in der Zeit immer nen aufgeweichten kleinen Finger gehabt.

Und wenn du merkst, dass deine Selina total verwirrt von diesen verschiedenen Nuckel-Saug-Variationen wird. Dann lässt du denn Nuckel halt nochmal für ne Woche weg un probierst es dann einfach nochmal neu.

Ganz liebe Grüße
Lin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2009 um 21:42


hab auch lange gestillt und meine Kleine hatte vom ersten Tag an nen Nucki.Gab nie Probleme damit!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2009 um 21:49

Ich habe zwar nicht gestillt, sage Dir aber aus voller Überzeugung...
wenn Mami sich entspannt und Baby sich entspann, es trotzdem mit dem Stillen klappt, WAS SOLLTE DARAN FALSCH SEIN??? Ich könnte mir vorstellen, dass es mit der Form zusammenhängt, eine natürliche Brust ist ja anders geformt, als ein Nuckel. Vielleicht mögen sie dann die Brust nicht mehr, keine Ahnung ehrlich gesagt. Wenn es euch beiden gut tut, mach weiter so...

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2009 um 16:52

DANKE
Für die vielen Antworten.
Von der Saugverwirrung hatte ich auch schon gehört. Aber es kann durchaus sein, dass sie gerne an der Brust nuckelt und dann schimpft, wenn doch noch Milch kommt. Das würde voll passen. Das muß man erstmal rausfinden sowas...ist ja fast eine Wissenschaft für sich
Ich Babygreenhorn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest