Home / Forum / Mein Baby / Keine Bettwäsche über der Bettdecke - "Assi" ??

Keine Bettwäsche über der Bettdecke - "Assi" ??

6. November 2013 um 18:19

Guten abend...

ich frage aus folgendem Grund. Mein Sohn, 5, hasst Bettwäsche. Er fummelt die sich jedesmal wieder runter. Grundsätzlich fehlen dann die Knöpfe, oder der Reissverschluss ist kaputt. Er will nur mit der blanken 'Bettdecke schlafen. Im Sommer hab ich ihm dann halt eine Wolldecke gegeben, aber das fand er auch doof. Er will die Bettdecke, ganz einfach ohne irgendwas. Er will auch kein Kissen. Er hat ca. 15 Kuscheltiere im Bett, und ein Kuschelkissen. Das grosse Kissen landet grundsätzlich auf dem Boden.

Ich hab es jetzt aufgegeben, und ehrlich gesagt ist mir die Bettwäsche auch zu teuer, damit er jedesmal Knöpfe und Reissverschluss kaputt macht.

Gestern war eine Bekannte zu besuch, die mich ganz entsetzt gefragt hat, warum das arme Kind kein Kissen und keine Bettwäsche drauf hat. Hab es ihr dann erklärt, und sie sagt, das sehe total asozial aus. Mein grosser hat immer Bettwäsche drauf und ich hab wirklich alle möglichen Arten ausprobiert. Verschiedene Motive, Biber, Linon etc. Er mag es einfach ncht. Findet es ihr auch asozial?

Mehr lesen

6. November 2013 um 18:39


Solange die Bettdecke,ect sauber ist,ist es doch vollkommen okay

sollte halt sehr regelmässig gewaschen werden

hat er denn ein Bettlaken drauf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2013 um 20:20

Ohje
Was würde sie dann über uns denken?! Mein Sohn (fast 19 Monate) hasst es mit Schlafsack oder Bettzeug zu schlafen. Deshalb ist sein Bettchen -vom Bettlaken abgesehen - komplett "nackt". Ich muss das regelmäßig erklären, aber kaum einer kann das nachvollziehen. Mein Sohn schläft aber einfach grottenschlecht bis gar nicht, wenn ich ihn einpacke/zudecke. Also habe ich es aufgegeben, und seitdem schläft er problemlos durch. Er ist weder morgens durchgefroren, noch oft krank.

Hauptsache dein Kind fühlt sich gut dabei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 10:59

Ich schlafe meistens auch so
ich fange in bettwäsche (egal welche) meistens an zu schwitzen wie blöd, egal welche temperaturen im raum herrschen. deswegen lasse ich sie meistens weg. liege auch nur so im bett und meine tochter (wenn sie bei mir schläft) auch.

was geht das andere leute an frage ich mich manchmal?

mein mann z.b. liegt meistens ganz ohne decke da, weil es ihm so einfach angenehmer ist. ist das dann auch assi?

sorry aber deine bekannte sollte sich lieber um ihre eigenen probleme kümmern.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 11:35

Quark
Assi sprich assozial wäre es rein von der Wortstammbedeutung, wenn er kein Bett hätte oder ihr keine Sorge für seinen Schlaf tragen würdet.

Ich denke in solchen Momenten immer leben und leben lassen. Mein Zwerg schläft auch grundsätzlich nackt (bis auf Pampers) bei uns im Bett. Er zieht sich grundsätzlich aus. Tja, was soll ich machen? Er friert nicht und erkältet sich auch nicht.


Kinder haben auch ein Recht auf ihr eigenes Wohlbefinden. Und wenn das bei Euch eine Decke ohne Bezug ist, dann ist das so! Ich hätte halt nur zwei, die ich im wöchentlichen Rhtythmus (oder bei Unfällen sofort) wechseln würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 15:44

Zumal
H4 Bezieher das Recht haben einen Antrag auf Übernahme von Nebenkostennachzahlungen zu stellen. Deswegen ist das schon ein Widerspruch in sich selbst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 16:58

Sorry für die doofe Frage
Aber was ist denn besser, wenn es auf links ist? Stören da nicht die Knöpfe vom Schlafanzug etc?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 17:37


das hast du ganz toll aus dem internet kopiert...


meinst du, wir sind hier alle blöd und müssen uns von dir wörter erklären lassen?

warum bist du nur immer so eine klugscheißerin.. echt nervig.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 17:49

Da würd ich
gar nichts drauf geben.

Entweder hat die gute Dame selbst keine Kinder, oder ihre Kinder sind noch zu klein um irgendwelche "komischen" Angewohnheiten zu haben.

Was hatte die übrhaupt im Kinderzimmer zu suchen?

Und jemand, der mich oder meine Kinder, oder das aussehen meiner Wohnung als asozial bezeichnet, der hat mich zum letzen mal besucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 18:09

Es gibt auch
Bettdecken die bunt bedruckt sind. Dann schaut es nicht mehr seltsam aus für eventuellen Besuch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 18:12


gleichfalls vielen dank.

meine meinung wissen hier viele zu sxchätzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 18:16


und du deinen psychiater...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2013 um 12:17

Ich hatte das gleiche problem mit
Meiner schwester damals war sie 5 . Ich hab eine alte decke gewasche und den bezug dran genäht . Also knöpfe usw kamen weg . Nur die oberseite u unterseite waren dran . Das hab ich bei 2 decken so gemacht damit wir was zum wechseln hatten . Jetzt fast 7 macht sie es nicht mehr und freut sich über ihre pferdebettwäsche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2013 um 12:20


Jaja, die Kinderlein und ihre Macken
So sind sie halt nunmal... kann man nix machen^^

Gut, bisschen "doof" sieht das bestimmt aus, so ne naggische Bettdecke... ich glaub ich würd sie einfach einfärben in blau oder so... dann siehts etwas besser aus.
Aber eigentlich ist es doch auch egal... wie oft sieht schon jemand das Bett von deinem Kind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2013 um 13:43

Ich glaube,
es geht Deiner Bekannten, und das wäre auch meine Meinung, nicht darum, wie es AUSSIEHT, sondern dass es ganz einfach sehr unhygienisch ist. Bettwäsche ist dazu da, dass man sie einfach abstreifen kann und alle 1-2 Wochen wäscht. Eine DECKE wäscht man im Normalfall ja nicht so häufig und das ist dann ganz schön eklig. Wenn er aber so eine Bettdecke hat (also z.B. nicht aus Daunen), die Du, ganz genauso wie Bettwäsche, regelmäßig waschen kannst, dann sehe ich da auch überhaupt kein Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2013 um 13:55

Ist doch kein problem...
wenn du zwei decken hast, ist doch super. oder wenn du einen trockner hast ist doch auch gut.
solange du die decke regelmäßig wäschst, wie Bettwäsche ja auch, ist es ja kein Thema.

achja, Babys und klein(st) kinder brauchen eigentlich auch nicht unbedingt eine decke. warm genug angezogen geht auch. wir als Eltern machen das ja nur, weil es "gemütlicher" ist.

mach dir keine sorgen. "assi" wäre, wenn dein sohn keinen richtige schlafplatz hätte oder wenn der schlafplatz total durch verdreckt wäre.

man, wer keine Probleme hat, sucht sich welche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 13:46

Lustige
Hallo Nein es ist nicht Assi. Leute denken echt falsch mein mann hat eine milbenallergie da ist es mal mit nur Bettwäsche abziehen nicht getan. Ich erspare dies mir auch sonst muss ich Bettwäsche und decken waschen das kostet zu viel Geld und ist für die Umwelt auch nicht so Doll. Ich hab 6 decken zuhause meist wasche ich sie und in paar stu ist sie trocken. Ich finde den hieyene zwang etwas übertrieben wieso fragen sich nun die Leute . Wenn das imun System nix zu tun hat kann es sich logischerweise nicht entfalten was passiert Allergien werden gefördert . Und Krankheiten ein gewisses mass an Dreck ist gesund alle sargotan vernatiger werden gleich auf schreien. Googles einfach mal was passiert wenn man zu sauber ist. Zurück zur Decke die wasche ich 1 mal im Monat das langt voll kommen es würde auch 2 bis 3 Monate gehen aber dann fängt bei meinem Mann der Ausschlag an.
das würde ich dir echt nicht empfehlen.kauf dir noch eine Decke spaar dir den Stress und das Geld und die nerven. Der hat oder die hat sich nur auf geregt weil er sie es nicht kennt das ein Kind so was nicht möchte und meist sind es menschen die nicht mal selbst Kinder haben oder Alles besser wissen die jeden Tag ihre Wohnung desinfizieren und sich wundern wieso sie krank sind oder Krebs bekommen haben. Ja das ist alles Chemie das kann nicht gesund sein. In der Steinzeit gab es das auch nicht und die Menschheit hat überlebt.das ist nur neumodischer Mist. Klar wenn er krank War würde ich die decke auch waschen wenn er gesund ist. PS dreckige Kinder sind glückliche und gesunde Kinder die gesündesten kommen vom Land und wieso ? Na dort derf man Kind sein und im Dreck wühle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 13:58

Wie oft wäschst du denn dann diese decke?
meine kinder bekommen ihre bettwäsche in 1-2 wochen ordentlich dreckig. mir wäre die decke zu teuer, sie in dem rhythmus zu waschen...

es gibt auch günstiges bettzeug mit bändern zum binden, etwa beim möbelschweden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 14:07

Was leute alles asozial finden...
vielleicht sollte man da echt mal ein Buch schreiben. Bettwäsche ist doch eh sinnlos, wenn man die Bettdecke drunter nicht regelmäßig reinigt. meine Kinder haben auch seltsame spleens. gerade mein Sohn hat durch seinen autismus eine andere Wahrnehmung und erträgt manche Materialien oä. einfach nicht. die Gesellschaft ist so modern geworden aber irgendwie dieses veraltete denken scheint noch in den Köpfen zu sein. alles muss angezweifelt, beäugt usw. werden und wehe es entspricht nicht dem "Standard"!. frage mich immer, wer was als Standard definiert hat und wer das recht hat daraus ein "so und nicht anders" zu diktieren. wenn dein Sohn keine Bettwäsche mag, ist das halt so. wer daraus ein gesellschaftliches Problem macht und nicht weiß, was asozial bedeutet, ist arm dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 14:09

Na super
Alter thread

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 23:48

.
Also mir wäre es ja zu anstrengend jede Woche das Kissen und die Decke zu waschen. Das wäre jetzt meine hygienische Anforderung.
Unsere Kissen habe erst so Schonbezüge, dann erst der Kissenbezug, ich mein, der Schweiß sollte ja irgendwo hin nur nicht ins Kissen...

Hast du vielleicht mal über legt, dass es jetzt nur noch ein "erlernter Spleen" ist, den er erhält? Vielleicht hat ihn damals mal ein bestimmter Bezug gekratzt und nun will er die Bettwäsche aus Prinzip nicht? Ich mein, der Stoff der Bettdecke ist ja schon ziemlich gleich zu 100% Baumwollbezug...
Vielleicht versucht du mal den ganz weissen Bezug von Ikea, Dvala heisst der...Sieht dann auch noch "nackt" aus, das Material fühlt sich gleich an...Vielleicht nimmt dein Sohn das ja an und du musst weniger kompliziert waschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ot: Biotin für die Nägel
Von: marimercedes
neu
30. März 2016 um 23:11
Gesichtsdampfbad und bindehautentzündung
Von: eddietheheadxxx
neu
30. März 2016 um 18:26
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen