Home / Forum / Mein Baby / Keine Milch mehr beim Abpumpen???

Keine Milch mehr beim Abpumpen???

9. Juni 2012 um 12:55

Huhu,

vielleicht hat hier mal wieder jemand Tipps für mich. Also mein Zwerg ist 4 Monate alt und wird voll gestillt. Mittwochs gehe ich aber vormittags schon wieder zu Uni, da bleibt der Papa zuhause und füttert abgepumpte Muttermilch. Bisher hat das alles super funktioniert.

Mittlerweile kommt aber beim Pumpen so gut wie keine Milch mehr. Egal wie und wann ich abpumpe. Maximum 20 ml und das ist schon viel. Vorher klappte das völlig problemlos, da habe ich auf einen Schlag 100 ml und mehr abgepumpt. Das Stillen ist aber nach wie vor völlig problemlos.

Nun geht mein Vorrat langsam zu Neige, ich habe noch drei Dosen eingefroren und es kommt kein Nachschub mehr. Ich pumpe mit Medela Mini.

Woran kann das liegen? Hat hier jemand Tipps? Ich wollte es unbedingt vermeiden zuzufüttern, aber wenn es nicht bald wieder klappt, bleibt mir wohl nichts anderes übrig. Dadurch setze ich mich leider beim Abpumpen mittlerweile auch ziemlich unter Druck.

Weiß jemand Rat?

Liebe Grüße

Mehr lesen

9. Juni 2012 um 15:11

Versuch
doch mal während dem stillen die andere Brust abpumpen! Viel Erfolg!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2012 um 21:48

Danke...
versuche ich alles. Ich pumpe mehrmals täglich und habe auch versucht während dem Stillen, das klappt aber nicht, da er dann die ganze Zeit nur die Pumpe beobachtet.

Eine andere Pumpe versuche ich auch mal. Ich verstehe bloß nicht, warum es jetzt nicht mehr funktioniert, die ganze Zeit hatte ich überhaupt keine Probleme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook