Home / Forum / Mein Baby / Keinen streit nur umfrage!!!

Keinen streit nur umfrage!!!

21. August 2012 um 9:44

Also mich würde dass interessieren ob ihr dass machen würdet bzw. Was ihr davon haltet!!!


Also ich war gestern mot meiner kleinen 10 monate mit kiwa im Zug unterwegs.
Sass im kiwa angeschnallt.

Im zug auch noch 2 Damen mit 3 Kindern das alter ungefähr 10,2 und auch so ca. 10 monate, kenne die alle nicht.

Die dame mit dem baby ließ ihre kleine während der fahrt im zugabteil auf dem boden herumkrabbeln auch als er bremste . Grade noch hat sie die kleine gefangen sonst wär die kleine gegen die tür geknallt . Sie hat sie kurz in die höhe genommen un als wir weiterfuhren wieder auf den boden zu weiterkrabbeln getan.


Meine Frage würdet ihr dass machen? Und was haltet ihr davon .
Es würd mich wirklich sehr interessieren denn ich war echt geschockt und ich würde dass nie tun. Wenn der eine Notbremsung gemacht hätte was dann nur passiert wäre.

Bin gespannt auf eure meinungen!!
Und für fehler sorry bin mit i phone on!!

Lg

Mehr lesen

21. August 2012 um 9:48

Ich würds nicht machen
Meiner durfte das nie.
Auch nicht jetzt wo er läuft. Er sitzt im kiwa und da bespass ich ihn und gut is

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 9:49


auf keinen fall.abgesehen von der großen gefahr ist es ja echt ecklig dreckig........ und die kleinen nehmen alles in den mund

auf den schoß okay wenn das kind quengelt,alles andere nein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 9:52

Absolutes No-Go
Im Bus oder Zug ist meine Kleine immer im Buggy angeschnallt. Man muss doch immer damit rechnen, dass der Fahrer scharf bremsen muss! Den Wagen halte ich dabei auch immer fest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 10:36


Es gibt ja bein uns in den ganz neuen zügen der westbahn zb ein richtiges babyabteil dass is was anderes wenn man 2,3 oder sogar 4 std mitm zug fährt . Aber dieser Zug war einer von den alten und ich sag mal kurzstreckenzug der alle ich sag mal 10 minuten stehen bleibt.Aber schau deine kleine kann laufen du hâltst sie an der Hand fest du bist direkt an ihrer seite.


Dieses Baby krabbelte alleine bis der zug bremste und die mutter sprang gerade noch hoch und schnappte sie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 14:10


alle die hier aufschreien das sie das nie machen würden, will ich mal erleben wenn sie 4-6 stunden mit baby/kleinkind im zug unterwegs sind.
die armen kinder.... festgeschnallt im buggy/kiwa, dazu verdammt sich nicht bewegen zu dürfen und wenn dann nur bei muttern auf dem schoß.

leute, das ist nicht machbar und umsetzbar.

eine kurze strecke, 15-30 min, ok. da muss das kind dann halt mal durch.
aber alles was länger ist, wie soll das funktionieren.

ich war auch nicht begeistert als meine auf dem boden rumrobbte, aber was solls, bei 6 stunden zugfahrt einfach nicht anders machbar, das kind muss sich ja mal bewegen.
und da helfen auch keine 3-9 bücher und andere bespaßungsversuche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 15:04

Aber
eigentlich ist es doch logisch das man dann dabei ist und das kind im auge hat.

dachte die diskusion geht eher um das prinzip das kind überhaupt aus dem wagen und krabbeln zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 15:21


So nochmal zum zug dass ist ungefär so man steigt ganz hinten ein bei heimfahrt hin also vorne einsteigen .


Dann kann man links und rechts sitzen bzw kiwa hinstellen oder eben fahrräder es ist kein eigenes abteil wo man gegen die fahrtrichtung sitzen kann man kann ohne kiwa in den abteil gehen da der keinen platz driinen hat und dass sind auch keine abgetrennten abteile da es ja für kurzstrecken ist. Wenn wir bekannte in Deutschland besuchen fahren im Ice und 6 std unterwegs sind dann haben wir auch ein abteil für uns und da lass ich sie nicht die ganze zeit im kiwa.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 16:51

Nana
Ich respektiere jeden seine meinung ! Muss ja jeder selber wissen mich interessieren nur andere meinungen und wollte wissen ob ich dass zu eng sehe! aber da es bei uns noch nie ein problem im kiwa bzw während zugfahrt war stellte sich mir noch nie die frage mein kind krabbeln zu lassen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen