Home / Forum / Mein Baby / Kennt ihr das

Kennt ihr das

20. Januar 2013 um 10:36

Ich bin gerade dabei Lillys zu klein gewordene Klamotten zu verkaufen.
Ich hab vorher natürlich schon unmengen aussortiert, was ich einfach nicht verkaufen kann, weil man Herz zu serhr dran hängt.
Von jeder Größe sind das minimum 5-6 teile...naja der Rest wurde jetzt bei mamikreisel eingestellt.
Und im Grunde freu ich mich, wenn was weg geht...aber dann denk ich mir wieder ich will das ALLES;ALLES behalten...da hängen an jedem Teil soooo viele wunderschöne Erinnerungen....

Aber ich kann ja schlecht bis sie 18 ist ihre sämtlichen Klamotten horten

Ach man, aber jetzt hab ich getsren Abend schweren Herzens unseren Lieblingsmantel eingestellt, und hab den Preis extra etwas höher gemacht, als ich es sonst tun würde, damit der nicht sofort weggeht und was ist, jetzt hab ich eine Anfrage...
Der Mantel ist soooo und selbst das Geld kann mich nicht richtig entschädigen

Kennt ihr das, hängt ihr auch so an den Sachen?? Oder schnapp ich jetzt völlig über

Mehr lesen

20. Januar 2013 um 10:46

Oh gott ich dachte schon nur ich bin so "blöd"
mir gehts nämlich momentan genauso! ich habe zwar in den vergangenen jahren immer mal wieder sachen meiner tochter verkauft, doch einige verkäufe bereue ich inzwischen

hört sich wahrscheinlich jetzt echt blöde an, aber ich konnte mich bisher eigentlich immer nur von sachen trennen, die meine tochter entweder nie an hatte oder die sie von irgendwelchen leuten (oma, tante usw.) geschenkt bekommen hat. ich hab keine ahnung warum das so ist, aber sobald ich ein teil selbst gekauft hatte konnte ich mich nicht mehr trennen davon! ich sag dann immer "das ist alles mit so viel liebe ausgesucht, ich kann das jetzt nicht einfach so weg tun". ich hab auch immer das gefühl man muss alles viel zu billig hergeben

ich habe inzwischen 5 umzugskartons voller sachen und bin grad wieder am aussortieren. aber ich kann jetzt schon sagen 99% der sachen werden wieder hier bleiben. mein freund kann das gar nicht verstehen, wenns nach ihm ginge wäre alles schon weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 11:00
In Antwort auf nananana123

Oh gott ich dachte schon nur ich bin so "blöd"
mir gehts nämlich momentan genauso! ich habe zwar in den vergangenen jahren immer mal wieder sachen meiner tochter verkauft, doch einige verkäufe bereue ich inzwischen

hört sich wahrscheinlich jetzt echt blöde an, aber ich konnte mich bisher eigentlich immer nur von sachen trennen, die meine tochter entweder nie an hatte oder die sie von irgendwelchen leuten (oma, tante usw.) geschenkt bekommen hat. ich hab keine ahnung warum das so ist, aber sobald ich ein teil selbst gekauft hatte konnte ich mich nicht mehr trennen davon! ich sag dann immer "das ist alles mit so viel liebe ausgesucht, ich kann das jetzt nicht einfach so weg tun". ich hab auch immer das gefühl man muss alles viel zu billig hergeben

ich habe inzwischen 5 umzugskartons voller sachen und bin grad wieder am aussortieren. aber ich kann jetzt schon sagen 99% der sachen werden wieder hier bleiben. mein freund kann das gar nicht verstehen, wenns nach ihm ginge wäre alles schon weg.

Ja genau...
dieses bereuen kenn ich
ich hatte ihr 2 wochen nach der geburt ein tolles neugeborenes set bei h&m gekauft, soooo süß.
naja den strampler hab ich behalten, aber body,t-shirt,hose,mütze,tuch hab ich verkauft...für viel zu wenig geld bei ebay

ich war letztens kurz davor das set wieder zu kaufen(hab es bei mamikreisel gesehen) aber dann dachte ich, dass das völlig verrückt ist

ach man, dass die auch so schnell wachsen müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 11:09


ja es ist echt furchtbar, ich wünschte ich könnte da so pragmatisch sein wie du.

Und wozu aufheben...joar, gute frage
vllt für meine zukünftigen enkelkinder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 11:17
In Antwort auf rieselchen

Ja genau...
dieses bereuen kenn ich
ich hatte ihr 2 wochen nach der geburt ein tolles neugeborenes set bei h&m gekauft, soooo süß.
naja den strampler hab ich behalten, aber body,t-shirt,hose,mütze,tuch hab ich verkauft...für viel zu wenig geld bei ebay

ich war letztens kurz davor das set wieder zu kaufen(hab es bei mamikreisel gesehen) aber dann dachte ich, dass das völlig verrückt ist

ach man, dass die auch so schnell wachsen müssen

Auch das kenne ich
bei ebay verkauft man grundsätzlich alles weit unterm wert. ich würde nie wieder bei ebay verkaufen!

ich sag zu meinem mann immer "und was wenn wir doch noch ein kind bekommen, dann können wir die sachen wieder gebrauchen..." aber...

1. ich habe für meine tochter fast nur rosa gekauft bzw. viel hello kitty usw. sowas könnte ich z.b. unmöglich einem jungen anziehen. ich finde da haben es mütter von söhnen die noch eine tochter bekommen einfacher. einem mädel kann man auch blau anziehen, aber einem jungen kein rosa

und 2. wird man in dem fall bis auf die wirklich allerschönsten sachen eh alles neu kaufen, vorallem weil man ja auch nicht weiss welche jahreszeit dann sein wird.

ich habe vor kurzem auch für ein freundin ein paar sachen rausgesucht. die hat zwar einen jungen, aber ein paar teile hatte ich die waren schlicht weiss oder dunkel. von den sachen, die ich eigentlich rausgesucht hatte, habe ich ihr dann aber letztendlich nur einen bruchtteil gegeben. habs einfach nicht übers herz gebracht weil man nie weiss ob man es wieder zurück bekommt bzw. in welchem zustand die sachen dann sind.

ich weiss ich spinne da ein bisschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 14:11

Hier kommt nix weg
Ich habe meine alten Klamotten auch "vererbt" bekommen. Habe gerade vor 2 Wochen die ganze erstlingsaustattung von meinem Spatz weg (4monate alt) und war total am Boden zerstört weil er schon so "groß" ist. Wird erstmal alles aufgehoben weil wir noch ein zweites Kind wollen. Und alles was dann noch gut ist (ohne Flecken/löcher/verwaschen...) kommt gut verpackt auf den Dachboden. Ich kann sowas nicht weg schmeißen. Das bekommen dann mal meine Kinder. Mein Sohn hat eine Decke (liegt im laufgitter als "Unterlage") da war mein papa (!) schon drauf gelegen als Baby. Ich finde so Sachen muss man in Ehren halten. Oh gott ich werd bestimmt mal zum messi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 14:42
In Antwort auf phuong_12694664

Hier kommt nix weg
Ich habe meine alten Klamotten auch "vererbt" bekommen. Habe gerade vor 2 Wochen die ganze erstlingsaustattung von meinem Spatz weg (4monate alt) und war total am Boden zerstört weil er schon so "groß" ist. Wird erstmal alles aufgehoben weil wir noch ein zweites Kind wollen. Und alles was dann noch gut ist (ohne Flecken/löcher/verwaschen...) kommt gut verpackt auf den Dachboden. Ich kann sowas nicht weg schmeißen. Das bekommen dann mal meine Kinder. Mein Sohn hat eine Decke (liegt im laufgitter als "Unterlage") da war mein papa (!) schon drauf gelegen als Baby. Ich finde so Sachen muss man in Ehren halten. Oh gott ich werd bestimmt mal zum messi

Sowas haben wir auch
meine mutter hat mir in der schwangerschaft eine decke mitgebracht, die ich zu meiner geburt damals von meiner oma geschenkt bekommen habe. ich habe diese decke als kind sooooo geliebt. mir sind die tränen gekommen als ich sie wieder in händen hatte. na gut, ich war schwanger, da ist man eh sentimentaler
von meinem freund haben wir noch eine spieluhr, die funktioniert auch noch.
und dann haben wir noch ein ganz besonderes stück... eine art spucktuch von mit urgrossmutter (geb. 1883) mit ihren inizialien eingestickt. das hat meine ur-urgrossmutter selbst gestickt als sie schwanger war! sowas gibt man natürlich nicht weg. die sachen wird meine tochter mal für ihre kinder erben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 14:43
In Antwort auf nananana123

Sowas haben wir auch
meine mutter hat mir in der schwangerschaft eine decke mitgebracht, die ich zu meiner geburt damals von meiner oma geschenkt bekommen habe. ich habe diese decke als kind sooooo geliebt. mir sind die tränen gekommen als ich sie wieder in händen hatte. na gut, ich war schwanger, da ist man eh sentimentaler
von meinem freund haben wir noch eine spieluhr, die funktioniert auch noch.
und dann haben wir noch ein ganz besonderes stück... eine art spucktuch von mit urgrossmutter (geb. 1883) mit ihren inizialien eingestickt. das hat meine ur-urgrossmutter selbst gestickt als sie schwanger war! sowas gibt man natürlich nicht weg. die sachen wird meine tochter mal für ihre kinder erben.

Sorry rechtschreibfehler
von "meiner" urgrossmutter sollte das natürlich heissen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 14:50


ja diese ganzen süßen kleider und jäckchen und ach...

die sachen die eher neutral sind, sind auch alle schon so gut wie verkauft, das fand ich auch nicht so dramatisch

Achja, die ausbildung....zum sommer sieht es so aus, als würde ich keine betreuung haben, muss mir da also noch irgendwie was aus den fingern saugen
und sonst ist es halt streßig, bin ja immer erst gegen 18-18.15 zu hause und verlass um 6.20 das haus mit lilly...ist halt lange.
dann das ganze lernen, und das ist wirklich,wirklich viel...ich kann jetzt basolut nachvollziehen, warum die ausbildung als so anspruchsvoll gilt und die am liebsten leute mit abi nehmen.
ich hab janun kein abi, nur ein abgebrochenes fachabi und bei manchen fächern merkt man das recht deutlich.
mit viel lernen sind die noten aber bis jetzt überwiegend 2en, ein paar einsen und eine drei(mathe )
also notentechnisch alles tutti, nur muttchen ist etwas ausgebrannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 15:26


ohje, arme Mieze....jetzt muss ich dich ja eigentlich ermutigen loszulassen und so...aber ich kann es ja sooo gut nachempfinden
ich werde es in ehren halten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 15:43

Meine mama
hat NICHTS mehr von mir und meiner schwester, ein paar kuscheltiere,etwas spielzeug und paar bücher, aber sonst nichts...keine socke, keinen schuh,keinen body...ich find das irgendwie sehr schade
aber sie ist da auch eher pragmatisch gewesen, jetzt wo sie oma ist, trauert sie den einzelnen teilen manchmal mehr hinterher als ich.

und ganz schlimm wirds bei lillys papa, wenn der gleich hört, das sein traummantel verkauft ist...ohje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen