Home / Forum / Mein Baby / Kennt ihr diese Tage...

Kennt ihr diese Tage...

30. Juli 2016 um 14:30

... An denen man sich nur anraunzt?
Alle sind genervt, gereizt? Ich kann meinem Mann nichts recht machen und er mir nicht... Alles wird auf die Goldwaage gelegt, jedes Wort, jeder Blick...
Ab besten man geht sich aus dem Weg...
An was liegt das???
Ist das bei euch auch manchmal so??

Mehr lesen

30. Juli 2016 um 14:35

Ja... grade heute der fall
Ich hab nen Milchstau und Kopfschmerzen... Und sobald ich mal schlechte Laune habe, scheinen alle andere auch schlechte Laune zu haben...

Baby brüllt, dem großen Bruder ist Langweilig und mein Mann... Der verweilt sich draußen mit seiner schlechten Laune während mir beide Kinder auf die nerven gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 15:02

Hey
Bei uns auch seit gestern.
Mein Mann ist ganz schlimm drauf und ich weiß nicht warum... also wird hier geschwiegen.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 15:05

Oh ja,
du bringst es auf den Punkt, bei uns ist es gestern genauso gewesen. Und es gipfelt immmer dann, wenn der Zwerg grade nen Schub durchmacht und anstrengend wird. Dann könnte ich meinen Mann mit seiner "DU bist immer so genervt, sei doch mal glücklich und zufrieden!"- Attitüde mal kräftig in den Hintern treten. Gleichzeitig flippt er schon aus wenn der Kleine mal spuckt. Und so weiter und so weiter..

Woran das liegt? Wüsste ich auch gerne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 15:13

Bei mir liegt es am schlafmangel und kraftlosigkeit
Heute ist wieder so ein Tag. Ich hab seit drei Tagen gar nicht mehr geschlafen, weil der kleine Schreihals Zähne bekommt und Tag und Nacht nur am Plärren ist. Heute ist meine Laune dermaßen weit unten im Keller, ich könnte Jedem an die Gurgel springen. Das überträgt sich natürlich auch auf meinen Mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 15:33

Bei
uns ist das oft so, wenn mein Mann lange Zeit durchgearbeitet hat und plötzlich zu Hause ist. Die Kinder und ich haben einen eigenen Alltag, ganz neben ihm. Und wenn er dann frei hat, stört er meinen Ablauf, damit kann ich oft schlecht umgehen. Wenn dann noch komische Sprüche kommen, die er vielleicht gar nicht so meint, ist meine Laune dahin und ich bin nur noch genervt.

Diese Woche war das so, ich habe in der Früh am Herd gestanden und in drei Pfannen gleichzeitig Pancakes ausgebacken und diese zum warmhalten in den Herd gestellt. Das ging dann eben wie am Fließband. Währenddessen habe ich trotzdem noch versucht zu wuseln, da bringt er mir das plärrende Baby, geht wieder ins Bett und chillt. Boar da wurde ich fuchsig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club