Home / Forum / Mein Baby / Kennt jemand das buch schlafen statt schreien

Kennt jemand das buch schlafen statt schreien

27. Dezember 2012 um 15:21

Mein sohn ist jetzt 9 Monate und schläft seit 5 Monaten total schlecht. jetzt schläft er sogar so schlecht das es auch nix mehr bringt ihn zu mir ins bett zu holen. die letzten 2 tage habe ich es so gemacht das ich mich nur zu ihm gesetzt habe wenn es wieder soweit war (immer so gegen 21uhr) und mir fast 2 stunden nur Geschrei angehört habe, es hat mir das herz zerissen, aber ich bin mit meinem Latein am ende. streicheln und beruhigen bringt alles nichts. danach hat er auch die ganze nacht geschlafen, nur 2 mal kurz aufgewacht, nuki rein und kurz gestreichelt und ruhe war. so gut waren die nächte davor nie. jetzt habe ich das buch schlafen statt schreien gefunden und wollte erstmal fragen ob das jemand kennt und empfehlen kann. so kann das ja nicht weiter gehen. bin mal auf heute abend gespannt, ich habe ja die Hoffnung das er irgendwann merkt das einschlafen und durchschlafen nix schlimmes ist!!!!!

liebe grüße
Sabrina und Dean

Mehr lesen

6. Januar 2013 um 19:36

Ja,
ich hab das Buch zuhause. Was willst du genau wissen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 23:22

...
Wenns ja nur ne phase wäre würde ich weinen vor glück, aber bei uns geht das ja schon seit fast 5 monaten so! Ich bin echt sowas von am ende, ich hab langsam das gefühl es macht mich sogar krank! Ich hab glaub ich alles falsch gemacht was man nur kann nur um ein bissi schlaf zu bekommen! Hab mir das buch jetzt doch zugelegt, aber das blöde ist, ich komme so gut wie nicht zum lesen ein teufelskreis..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 23:24
In Antwort auf deryn_12714047

Ja,
ich hab das Buch zuhause. Was willst du genau wissen?

...
Im moment hab ich noch keine fragen, aber ich komme gern drauf zurück
Hast nicht zufällig auch ne hörbuch version??
Ha, fällt mir doch was ein? Diese schlafprotokolle? Hast du die gemacht? Ich weiss so in etwa ja alles wo es schief läuft und wie was besser sein müsste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 0:56
In Antwort auf yidel_12909523

...
Im moment hab ich noch keine fragen, aber ich komme gern drauf zurück
Hast nicht zufällig auch ne hörbuch version??
Ha, fällt mir doch was ein? Diese schlafprotokolle? Hast du die gemacht? Ich weiss so in etwa ja alles wo es schief läuft und wie was besser sein müsste

Ne,
hab leider nur das Buch! Man gewöhnt dem Kind ganz langsam und sanft ab, mit Flasche einzuschlafen bzw eben dieses ständige Nachts aufwachen oder auch ans eigene Bettchen zu gewöhnen. Dazu braucht man allerdings viel Geduld und Zeit und Nerven! Das wird dann ein paar Nächte (bzw eher Wochen!) sehr ansträngend, aber soll wirklich helfen, sind tolle Erfahrungsbericht dabei und -ich glaub- über 95% Erfolgschancen. Ich bin dafür allerdings zu ungeduldig. Mein Kind weinen lassen kann und will ich noch viel weniger. Desh hoffe ich immer, es legt sich von alleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen