Home / Forum / Mein Baby / Kennt jemand das Buggypod in Deutschland?

Kennt jemand das Buggypod in Deutschland?

7. August 2006 um 11:03

Hallo, wir haben eine Tochter die ca 20 Monate alt sein wird, wenn das Geschwisterchen kommt. Ich habe im spanischem Forum von einem "sidecar-buggy", um es irgendwie zu beschreiben, gelesen, der sehr praktisch zu sein scheint. Ihr könnt es euch in www.buggypod.com anschauen. Aber ich finde es nicht in Deutschland, und so, per Internet aus dem Ausland zu kaufen, ohne es mal Life gesehen zu haben, ist nicht so mein Ding.
Kennt jemand ein Laden in Deutschland, am Liebsten zwischen Frankfurt und Mannheim, wo ich es mir anschauen kann? Hat jemand Erfahrung mit dem Buggypod?
Danke und Gruß
Cora + Alicia (übermorgen 11 Monate) + Würmchen (6 Wochen SS)

Mehr lesen

9. August 2006 um 8:45

Hallo
diese möglichkeit kenn ich nicht. mein sohn wird 14 monate alt sein, wenn unser zweites kind auf die welt kommt. und wir haben uns für den phil & teds E3 entschieden. vielleicht wäre das ja auch was für dich.
kaufen ihn über ebay, lassen ihn aber über china importieren kostst dann ca. 150-200 euro.

www.philandteds.com

schau mal hier.

lg julia mit elias(6monate) und krümel(5 ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 21:14
In Antwort auf rhosyn_12162963

Hallo
diese möglichkeit kenn ich nicht. mein sohn wird 14 monate alt sein, wenn unser zweites kind auf die welt kommt. und wir haben uns für den phil & teds E3 entschieden. vielleicht wäre das ja auch was für dich.
kaufen ihn über ebay, lassen ihn aber über china importieren kostst dann ca. 150-200 euro.

www.philandteds.com

schau mal hier.

lg julia mit elias(6monate) und krümel(5 ssw)

Das habe ich jetzt nicht verstanden
wie soll das funktionieren? muss man sich dann ein komplett neues Kinderwagen kaufen? das ist doch ein Geschwisterwagen, oder?
Der Buggypod könnte ich an meinem Teutonia KiWa anschliessen, und bei Bedarf ausklappen oder zusammenklappen. Ausserdem haben beide Kinder "Frontsicht frei", ich kann mir vorstellen, daß derjenige der hinten sitzen muss, schnell die Schnauze voll hat, wenn er immer auf dem KiWa des geschwisterchen schauen muss, oder?
Es kostet etwas weniger als der Phil&Teds, nur 75 Britische Pfund, ca 100EUR.
Kannst Du es mir nochmal erklären?
Danke und herzlichen Glückwunsch zu deiner noch so frischen SS!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2006 um 14:39

Buggypod in Deutschland
Hallo, ich habe heute den Buggypod im Geschäft "Baby Dorf" in Hamburg Halstenbek gesehen. Ich habe mich dafür interessiert, da meine Schwester im September ihr Baby bekommt und sie noch einen Sohn hat, der 20 Monate alt ist. Es scheint sehr praktisch zu sein. Ich persönlich finde es nur etwas teuer; 109 und den Regenschutz muß man auch noch extra kaufen, der kostet um die 35 - 40 . Habe schon bei ebay geschaut, aber leider nichts gefunden. Außer in England, aber die versenden leider nicht nach Deutschland.
Ich hoffe ich konnte ein wenig weiter Helfen.
Gruß
Rebecca und Joy-Celine (20 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2006 um 12:50

Habe heute einen gesehen!
Hi!
Ich war gerade heute in einem Kinderfachgeschäft in Frankfurt-Höchst (Lollmann). Die haben so einen Buggypod!
Auch wir werden im Januar zwei Kinder mit 20 Monaten Abstand haben und ich finde diesen Buggypod eine wirklich gute Alternative zu Kiddyboard oder Bocksitz.

Man kann dieses Gefährt an fast jeden Kinderwagen oder Buggy befestigen (laut Verkäufer). Am besten man nimmt den Kinderwagen direkt mit zum Ausprobieren.

LG
wolke81

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 21:38
In Antwort auf rhosyn_12162963

Hallo
diese möglichkeit kenn ich nicht. mein sohn wird 14 monate alt sein, wenn unser zweites kind auf die welt kommt. und wir haben uns für den phil & teds E3 entschieden. vielleicht wäre das ja auch was für dich.
kaufen ihn über ebay, lassen ihn aber über china importieren kostst dann ca. 150-200 euro.

www.philandteds.com

schau mal hier.

lg julia mit elias(6monate) und krümel(5 ssw)

Phil and teds
Habe heute beim einkaufen einen Phils and teds E3 gesehen kannte ihn vorher nicht und bin total begeistert. Jetzt hab ich ihn mal gegooglelt und bin auf Deinen Beitrag gekommen. Ich habe auch bei ebax geschaut aber bin nur bedingt fündig geworden. Hast Du Deinen Wagen schon bestellt. Weil Du schrebst über China - ich bin da nämlich skeptisch. Drum würde es mich interessieren ob es klappt!?

Wäre Dir sehr dankbar wenn ich was von Dir höre

tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2007 um 22:32
In Antwort auf rhosyn_12162963

Hallo
diese möglichkeit kenn ich nicht. mein sohn wird 14 monate alt sein, wenn unser zweites kind auf die welt kommt. und wir haben uns für den phil & teds E3 entschieden. vielleicht wäre das ja auch was für dich.
kaufen ihn über ebay, lassen ihn aber über china importieren kostst dann ca. 150-200 euro.

www.philandteds.com

schau mal hier.

lg julia mit elias(6monate) und krümel(5 ssw)

Phil & Teds E3
Hallo, ich habe mal eine frage. wie geht das denn über ebay kaufen und über china importieren?wären an so einem wagen interessiert. gab es beim versand zu euch oder mit dem wagen irgendwelche probleme? danke für die info.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 6:21

Buggypod
Hallo,
gibt es jetzt neu bei mytoys.de.
Habe es gerade entdeckt.
lg Isa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2008 um 19:56

Meine Erfahrung mit dem Buggypod
Hallo. Unsere Große war 13 Monate als die zweite geboren wurde. Wir hatten den Buggypod aus dem Internet (www.joggerboerse.de). Mittlerweile haben wir ihn wieder verkauft, nachdem wir ihn vielleicht 7x benutzt haben. Mein Fazit, zum spazieren gehen nicht wirklich geeignet, da unsere große immer noch schlafen wollte und das darin nicht geht. Zum einkaufen okay, allerdings paßt man auch damit nicht überall durch. Weiterhin darf das große Kind nicht wirklich "kräftig" sein, der Sitz ist ziemlich eng. Man kann keinen Fusssack benutzen was für uns ziemlich dumm war, da Teresa im November geboren wurde.
Wir haben uns einen gebrauchten Zwillingswagen gekauft, den ich auch nur mit einem Kind nutzen kann, entweder beide nebeneinander oder hintereinander. Das war das beste für uns, da wir sehr ländlich wohnen und ich viel zu Fuss unterwegs bin.
Die Idee des Buggypod ist gut, allerdings in meinen Augen wirklich nur was für mal eben einkaufen, oder für jemanden der in der Stadt wohnt.
Viel spaß mit den bald zwei Zwergen und alles gute.
Liebe Grüße Bianca mit Elisa (18 Monate) und Teresa (5 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2010 um 15:11

Buggypod
Hallo Cora!

Wir, mein Mann und ich vertreibe ab dem 15.8.2010 den Buggypod über die Firma NuNtrends...Lieferzeit 14 Tage! Bei Intresse nehmen Sie doch bitte Kontakt zu uns auf!
Eine schöne Restschwangerschaft wünscht Ihnen
Sabine Sternberg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2010 um 21:00

Ansicht..
Wohnen in Ispringen 25 km hinter Karlsruhe falls Sie ihn ma sehen wollen. Sie können ihn dann auch ausprobieren!

Mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen