Home / Forum / Mein Baby / Kennt jmd. CONTRAMUTAN-Saft

Kennt jmd. CONTRAMUTAN-Saft

24. Januar 2011 um 9:26

Ist angeblich ein pflanzlicher Saft, der bei fiebrigen Infekten gegeben werden kann, aber auch schon im Vorfeld prophylaktisch, falls jemand im Umfeld krank ist, damit sich das Kind erst gar nicht ansteckt.

Angeblich ist der Saft DAS Anti-Infektikum schlechthin. Enthält indianischen Wasserdost und soll das Immunsystem anstupsen, sich zu wehren.

Was mich nur stutzig macht: Warum sind 3,6% Alkohol in einem pflanzl. Saft?

Jemand Erfahrungen mit dem Zeug? Meinungen von Kinderärzten? Von Kinderärzten gar empfohlen? Schwört jmd. drauf?

Negative Erfahrungen wie Ausschlag oder Verschlechterung des Krankheitsbilds o.ä.?

Merci,
Sandra (mit Milo - 18 Monate)

Mehr lesen

24. Januar 2011 um 10:50

Hy
ja ich schwör auch drauf. hab den schon als kind bekommen und geb ihn meinen kindern auch.
hab ihn letzte woche auch genommen, allerdings als tropfen, die sind aber nur für erwachsene, aber ergiebiger an der menge. hatte fieber und heftige gliederschmerzen und hab am 1. tag stdl. genommen und am 2. tag war fieber schon niedriger und am 3. tag ganz weg. also schwör drauf.
die kinder nehmen den saft, wenn ein infekt im anmarsch ist, und meist bricht er dann nicht ganz so schlimm aus bzw. geht schneller vorbei.
als wundermittel würd ich ihn nicht bezeichnen, aber durchaus als stärkung fürs immunsystem bzw um einen infekt abzumildern, vor allem was die dauer angeht.
mein hausarzt hat ihn mir auch wärmstens ans herz gelegt.
lg katinka mit julia 3 1/2 und jan 23 mon.

Gefällt mir

24. Januar 2011 um 13:05

Habe gerade mal meinen Kinderarzt interviewt und dort angerufen
der hat mir dringend von dem Saft abgeraten. Er hält nichts von Säften für Kleinkinder mit Alkohol und außerdem hält er auch nix von Echinacea. Es gibt Studien, dass Echinacea krebserregend sei.

Hmm....halte eigentlich große Stücke auf meinen Kinderarzt und werde den Kauf wohl erstmal lassen oder - wenn - höchstens mal an mir selbst ausprobieren.

Gefällt mir

24. Januar 2011 um 13:11

Ja eben
bei all der Lobeshymnen war DAS das einzige, was mich stutzig gemacht hat. Warum hat ein pflanzlicher Saft soviel Alkohol?!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen