Home / Forum / Mein Baby / Kennt sich jemand mit bandwürmern aus??

Kennt sich jemand mit bandwürmern aus??

15. Juni 2012 um 20:08

habe bei meiner tochter im stuhl gestern was "wurmartiges" gefunden...gummiartig, ca 7cm lang, elastisch, ließ sich mit kraft reißen (jaaa, ich muss doch "untersuchen" was da raus kommt )
ich dachte sie hätte evtl kaugummi gefunden und gecshluckt oder so, hatte meine ma gefragt ob sie es mal mitbekommen hätte und sie brachte mich auf diese bandwurm idee....jetzt hab ich voll panik das sie einen hat?????

hattet ihr/euer kind schonmal sowas???

Mehr lesen

15. Juni 2012 um 20:27

Sie
ist grade zwei ajhre alt geworden!

rohes fleisch doer so hat sie eigentlich noch nie gegessen...habe aber auch gefunden im netz, das man ihn auch kriegen kann durch vieles matschen draußen?? dann hat es aber nichts mit nem rinderwurm zu tun oder?? alles etwas verwirrend...abgenommen hat sie auch nicht...

hm, dann werd ich monatg doch mal zum kia müssen...meinst ich soll sofort ne probe mitnehmen oder wie meinst das??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 20:28

Hm...
im netz stand, man kann es auch garnicht bemerken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 20:33

Hab ich auch gesehen
aber der hat ihn ziemlich lang mit absicht wachsen lassen um zu sehen wie lang so ein vieh weden kann die kleineren tun wohl nicht weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 20:54

Jaaa
das macht einen verrückt!

nee abgenommen hat sie absolut nicht...naja, aber sie trägt ja keine windel mehr, von daher ist evtl auch jedes mal was dabei gewesen, das kriegt man ja nicht mehr so mit dann...hab es das eine mal nur gemerkt, weil beim abputzen sozusagen das letzte ende noch drin steckte (oh gott, ich hoffe sie liest das heir später nicht mal, sie würd mich köpfen )

hm...vieleiht ruf ich montag einfach mal nur an beim kia und frag mal was ich machen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 20:58

Oh gott
das hört sich ja voll gefährlich an!!!!

hm...im wald essen wir keine beeren, aber aus dem eigennen garten, und da ist es ab und zu auch mal ne gepflückte erdebeere die direkt ohne zu wacshen genascht wird


danke an alle!!!! ich werd doch mal lieber den doc fragen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 21:01

...
Ich hatte vor 5 Jahren auch mal einen Bandwurm
Ich hab (leider) nicht abgenommen, sondern zugenommen, warum auch immer
Das Wissen, dass da ein Bandwurm in einem ist, fand ich so schlimm. Ich hab 2 Tage lang geheult und mich nicht getraut auf Klo zu gehen nach der Tablette. Ich hatte solche Horrorvorstellungen, dass da jetzt so ein Megawurm raus kommt, an dem man am besten noch ziehen muss, damit er komplett raus kommt
Aber nein... Man hat nie irgendwas gesehen (ja, hab alles immer gründlich kontrolliert )...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2012 um 20:13
In Antwort auf liron_12926085

...
Ich hatte vor 5 Jahren auch mal einen Bandwurm
Ich hab (leider) nicht abgenommen, sondern zugenommen, warum auch immer
Das Wissen, dass da ein Bandwurm in einem ist, fand ich so schlimm. Ich hab 2 Tage lang geheult und mich nicht getraut auf Klo zu gehen nach der Tablette. Ich hatte solche Horrorvorstellungen, dass da jetzt so ein Megawurm raus kommt, an dem man am besten noch ziehen muss, damit er komplett raus kommt
Aber nein... Man hat nie irgendwas gesehen (ja, hab alles immer gründlich kontrolliert )...

LG

Lol
bei meine rtochter hab ich das letzte stück raus ziehen müssen, lebte aber nichts

weiß noch nicht was es ist, aber ich sage die ganze zeit aus spaß, hey vieleicht hab ich ja auch einen und der frisst mir n paar kalorien wech, den würd ich noch etewas drin lassen!! hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 19:44

Aaalso
falls jemand interessiert wie unsere wurm gecshichte ausgegangen ist:

irgendwie scheinen sie ärzte da garnicht sofort in panik zu geraten, so wie ich...habe den kia angerufen, dachte er würde erstmal ne stuhlprobe haben wollen oder so. aber nee, ohne zu untersuchen haben sie mir "vorsichtshalber" einfach n rezept ausgestellt fürn mittel gegen würmer. wenn was da ist wird abgetötet, wenn nicht eben nicht.

hab dann aber noch unseren homöpathen zur rate gezogen, weil einfach ohne gewissheit ihr sone chemiekeule reinwürgen wollt ich auch nicht. sie bekommt jetzt 2 wochen lang kügelchen, und wenn ich danach nochmal sowas finde soll ich ihr doch die chemiekeule geben. so wirds jetzt gemacht! bis jetzt war alles "sauber"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club