Home / Forum / Mein Baby / Kennt sich jemand mit LUngenentzündung aus?

Kennt sich jemand mit LUngenentzündung aus?

5. März 2012 um 6:47

Hallo

Am Donnerstag bekamen wir die DIagnose beginnende LUngenentzündung hat Ihr Sohn.
Mein Sohn ist 4 Jahre.

Er bekam ein Antibiothika.

Freitag Nachmittag sind wir dann zum KH, weil es Ihm zunehmend schlechter ging. Dort sagte der ARzt, das sich sein Zustand bis Samstag Abend bessern müsste und vorallem das Fieber sollte weg sein.
Sonst müssten wir stationär aufgenommen werden, was nicht so toll und einfach ist weil wir noch ein 7 MOnate altes Baby haben und mein Mann sich Urlaub nehmen müsste. Aber was nötig ist, ist nötig!

Samstag ging es dann auch

Sonntag war alles wieder mies und wir fuhren zu unserem Kinderarzt(hatte notdienst)
Der meinte nur, kein Wunder das ihr sohn nicht fieberfrei ist er wird wohl noch eine GRippe haben-ins KH müsste er nicht, die LUnge würde sich nicht schlechter anhören

Oh man die Aussagen machen mich ganz unsicher und jetzt frage ich mich, wie ich meinem Sohn noch was gutes TUN kann, dass es ihm besser geht? Habt Ihr noch TIpps?

Noch schläft er gerade, drückt mir die Daumen, dass es besser ist heute!!!

Mehr lesen

5. März 2012 um 10:31

Guten Morgen
Also Ihm scheint es heute besser zu gehen, er ist aufgeweckt und recht spielfreudig

Fieber konnte ich heute nicht fest stellen

Er schläft jetzt wieder, weil er natürlich noch viel ruhe braucht!

Was meint Ihr denn wann er in den Kindergarten wieder besuchen kann?

Ich wollte IHn jetzt noch diese Woche zuhause lassen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen