Home / Forum / Mein Baby / Kennt sich wer aus Österreich mit der Arbeitnehmerveranlagung aus?

Kennt sich wer aus Österreich mit der Arbeitnehmerveranlagung aus?

6. März 2016 um 8:29

Ich habe letztes Jahr alle 3 Kinder und alles was ich zum absetzen habe bei meinem Mann in die Versanlagung geschrieben. Er verdient mehr und ich verdiene nicht so viel und habe daher immer nur diesen Pauschal Betrag zurück bekommen.
Leider hat das Finanzamt meinem Mann den Kinderabsetzbetrag für die 2 Großen gestrichen weil er nicht der Leibliche Vater ist. Den Mehrkindzuschlag hat er allerdings bekommen.
Nun möchte ich gerne wissen kann ich alle Kinder bei uns beiden im Vormular aufführen? Und bei mir den Kinderabsetzbetrag reinpacken und bei ihm den Mehrkindzuschlag? Oder dürfen die Kinder nur einmal erwähnt werden?

Danke schon mal
Lg Katharina

Mehr lesen

6. März 2016 um 10:16

So weit ich weiß, darf man
die Kinder nur bei einem erwähnen .

Allerdings würde ich am Finanzamt anrufen oder überhaupt dort selbst hingehen, weil die sehr hilfsbereit sind und beim Ausfüllen des Antrages helfen . Zumindest ist es bei uns so .

LG

Gefällt mir

6. März 2016 um 12:11
In Antwort auf xgusx

So weit ich weiß, darf man
die Kinder nur bei einem erwähnen .

Allerdings würde ich am Finanzamt anrufen oder überhaupt dort selbst hingehen, weil die sehr hilfsbereit sind und beim Ausfüllen des Antrages helfen . Zumindest ist es bei uns so .

LG

Danke für deine Antwort
Ich werde dann doch dort nachfragen.
Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ot Chocolate Chip Cookies Rezept gesucht!
Von: stolzkath1
neu
14. November 2012 um 14:15
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen