Home / Forum / Mein Baby / KiA sagt Baby ist zu dünn .....

KiA sagt Baby ist zu dünn .....

28. August 2010 um 17:41

Hallo,

wir waren gestern mit unserer kleinen beim arzt zur u5 . sie ist super entwickelt und er war sehr zufrieden mit ihr bis auf ihr gewicht. sie wiegt jetzt 6650g und ist genau 6 monate, ihr geburtsgewicht lag bei 3460g.
er meinte das sie schon recht dünn sei zwar noch im rahmen aber ich sollte gucken das sie mehr isst.
nur jetzt kommt das problem ....emily trinkt seit geburt an wenig milch...beikost verweigert sie (ausser obst)...habe selber für sie gekocht und gläschen probiert alles nicht ihr fall ....
was kann ich tun ??????

hier mal ihr tagesablauf (essen)

7h 110ml 1er
10-11h 70ml 1er
13-14h 130ml 1er
16-17h 100ml 1er
19-20h 100ml 1er
22-23h 170ml 1er

habt ihr ideen was ich ihr anbieten könnte???oder wie kann man sie animieren mehr zu trinken?!

vielen dank

rosa mit emily malin 6 monate

Mehr lesen

28. August 2010 um 17:49


Hi!
Wie groß ist deine Maus denn? Ich habe auch einen schlechten Esser zuhause. Getrunken hat sie auch nie besonders viel. Bei der U5 war meine Kleine 6,5 Monate alt und wog 7670 g bei 72 cm. Der Arzt meinte damals, sie sei auf der unteren Kurve, aber alles ok. Er meinte auch, das sei besser, als wenn sie Übergewicht hätte. und ganz wichtig: Beim Essen keinen Druck ausüben! Das schadet eher, als dass es hilt, meinte er. Die Kleinen holen sich, was sie brauchen! Lass dich also nicht verunsichern, vielleicht gehst du mal zu einem anderen Arzt oder habt ihr eine Beratungsstelle in der Kinderklinik?

Alles Gute,
Sienna

Gefällt mir

28. August 2010 um 19:28

Hi
lass es so wies ist.

meine große wog da auch nur 6200 gramm lach

ist kein problem. mit 1,6 jahren hatte sie auch mal grad 8/9 kilo. und das ist voll okay für ihre 80 cm zumal sie jetzt aufm mal 11 wiegt lach


das wird! ihre schwester wird gestillt und die wiegt nu nmit 4 monatn schon über sechs kilo lach

alles unterschiedlich und so passt es auch.

lg

Gefällt mir

28. August 2010 um 19:54

Mach Dich mal nicht verrückt
Man sagt, dass die Babys nach 5-6 Monaten ihr Geburtsgewicht in etwa verdoppelt haben und das hat Deine Kleine doch fast.
Meine Tochter hatte bei der U5 ihr Geburtsgewicht von knapp 4 Kilo nicht annähernd verdoppelt. Sie hatte da 7 kg und war schon 6,5 Monate alt. Trotzdem sagte der KiA, es wäre noch ok, auch wenn sie für ihr Alter überdurchschnittlich groß war/ist. Ihr Gewicht lag auch innerhalb dieser Gewichtskurven im U-Heft.
Deine Kleine trinkt halt nur das was sie wirklich braucht und sie nimmt ja schließlich auch zu.
Das mit der Beikost wird sicher auch noch kommen, manche Kinder wollen bis zu 10 Monaten keine Beikost. Oft bildet sich der Zungenstoßreflex erst sehr spät zurück.

Gefällt mir

28. August 2010 um 21:00

Hey Rosa...
...mach dich nicht verrückt.

Mein Joni war mit 7 und nem halben Monat (U5) erst bei ca. 6000 und zur Geburt hatte er 3840gr. also bissl mehr als deine Kleine.

Wie groß ist sie denn? Das spielt natürlich auch ne Rolle,... auf wieviel Zentimeter die 6,5 Kilos kommen.

Uns hat man zwar auch gesagt, er sei für sein Alter zu leicht,...aber in Bezug auf die Größe wars halt eben wieder okay.

Ich habe 10 Monate voll gestillt, er wollte auch absolut nix anderes essen.

Also stress dich nicht so sehr, das wird schon.
Mit 23 Monaten wiegt er nu 12 Kilo bei 82 cm...

LG Lin mit dem bald GeburtstagsJoni

Gefällt mir

28. August 2010 um 21:14

Hallo
also ich kann dich auch nur beruhigen..meine Maus war bei der Geburt nur 2790 g schwer und bei der U5 mit gut 6 Monaten 7230g...also kommt eigentlich das gleiche wie bei dir raus.
Aber genau wie schon andere fragten, wie groß ist deine Maus?
Meine war 65cm...und mein Arzt fand si sogar im oberen Bereich vom Gewicht. Meine Maus hat auch immer viel viel weniger an Milchmenge getrunken, als sie sollte.

Liebe Grüße, Petra und Samarah 13 Monate 9kg

Gefällt mir

29. August 2010 um 10:04

Alsooo
sie ist 68cm gross....

Gefällt mir

29. August 2010 um 10:09

Ich finde da garnichts bedenkenswert
du kannst dein kind ja auch schlecht zwingen mehr zu essen.
solange es doch zunimmt?

meine waren auch dünn:
milla U5: 6270 g bei 67 cm
mariella U5: 5500 g bei 65,5 cm
rene U5: 6070 g bei 67 cm

mariella ist die zierlichste,wiegt mit ihren 2,5 jahren jetzt langsam mal die 10 kg. sie ist völlig gesund und fit,isst gut...

es soll ja bekanntlicherweise dicke und dünne kinder geben wo es an veranlagung liegt
müste dein arzt doch wissen.

also mach dir keinen kopf

LG *anja*

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Was hat mein Baby
Von: sorina_12656921
neu
16. November 2010 um 19:23
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen