Forum / Mein Baby

KIGA: Tauglichkeitsbescheinigung vom Arzt

Letzte Nachricht: 23. Oktober 2011 um 22:00
S
selby_11906575
23.10.11 um 21:25

Hallo Mädels,

mein Mann und ich haben gerade darüber diskutiert ob es wohl Pflicht ist sich dieses Attest vom Arzt aus stellen zu lassen, das das Kind auch gesund ist bevor es in den KIGA kommt.

Deshalb frage ich mal hier nach, musstet ihr euch auch so ein Attest vom Arzt austellen lassen, oder haben bei euch das U-Heft und der Impfausweis gereicht.

Falls ihr auch so ein aAttest benötigt habt, habt ihr auch 20 Euro dafür zahlen müssen?

Ist das eigentlich Pflicht, oder ist es intern von den vereinzelnten KIGA geregelt?

Mehr lesen

J
jayda_12133111
23.10.11 um 21:29

Hi
ja bei uns war und ist es Pflicht und ich habe es auch von anderen gehört, wo es auch so ist.

Bei uns hätte das Attest 7 EUR gekostet, da wir aber eh zum Impfen waren, mussten wir nix dafür zahlen

Gefällt mir

A
an0N_1294624899z
23.10.11 um 21:35

Ich
weiß nicht ob das überall so geregelt ist, aber auch wir mussten dieses Attest in der Kita einreichen. Ist ja auch kein Aufwand; der Arzt guckt halt nur dein Kind an, abhorchen und nochmal wegen Impfungen informieren. Dann haben wir die Bescheinigung für 8 Euro bekommen. Scheint also finanziell unterschiedlich zu sein.

Gefällt mir

S
selby_11906575
23.10.11 um 21:41

Wir mussten
zusätzlich zum Attest das U-Heft + den Impfpass vorlegen.
Es wurden Kopien für die Unterlagen angefertigt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
selby_11906575
23.10.11 um 21:46

Echt
Unser Sohneman geht erst seit kurzem im kiga und war noch gar nicht krank.
Un wurde beim Elternabend damals mitgeteilt das wir bei einer ansteckenden Krankheit, z.B. Röteln ect. ein attest benötigen das das Kind wieder in die Einrichtung darf und auf gut deutsch wieder Keimfrei ist.

Aber das nach 3 Tagen direkt eine Bescheiniung benötigt wid wurde uns noch nicht mit geteilt.
Na hoffen wir mal das diese Bescheinigungen dann keine 20 Euro mehr kosten werden, ansonsten müssen wir wohl mal nach einen anderen arzt ausschau halten

Gefällt mir

S
selby_11906575
23.10.11 um 22:00

Danke
für die Info

Solange wir wirklich nicht jedes Mal 20 Euro für einen Satz mit Stempel und einer Unterschrift zahlen müssen ist alles in Ordnung
Ansonsten wird man dabei ja echr arm

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers