Home / Forum / Mein Baby / Kiga und Arbeit... Wie macht ihr das ???

Kiga und Arbeit... Wie macht ihr das ???

17. Januar 2014 um 10:13

Huhu

Wie regelt ihr das?
Wenn wir pech haben bekommen wir ab august nur einen teilzeit platz (8-14)
Mein mann muss aber bis halb 6 und ich bis 16 uhr arbeiten

Ich hab auch keinen der ihn dann nehmen kann

Wie schafft ihr arbeit und kiga???

Mehr lesen

17. Januar 2014 um 10:17

Gar nicht
unser kiga geht von 8-12.00 uhr. da ist an eine vollzeitstell gar nicht zu denken. selbst teilzeit ist fast aussichtslos. derzeit arbeite ich nur wochenende.

familie haben wir hier nicht und mann ist von 7- 18.30 aus dem haus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2014 um 10:19

Also
Die beim kiga meinte, dass es nur teilzeit oder vollzeit gäbe

Mein chef und ich sind jetzt am gucken wie wir das regeln können
Da ich in der Gastro arbeite ist teilzeit immer etwas doof

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2014 um 13:05


Wie rechnest du denn? Nicht jeder hat seinen Arbeitsplatz neben dem Kindergarten und muss die Fahrt noch dazurechnen, auch im Winter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2014 um 13:47

Wohne
In bremen

Und die dame sagt das es auf gut glück ist
Die haben 18 teilzeit und nur 4 vollzeitplätze abzugeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2014 um 15:33

Ne
Wohnen mitten in der City

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2014 um 16:41

Kannst du auf eine andere kita, evtl
Anderen Stadtteil ausweichen. Noch hast du ja Zeit. Sonst immerwieder anrufen und lieb nerven

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2014 um 17:05

Klar ist das ein teilzeitplatz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2014 um 18:16

Ohje.
Mit einer lieben chefin die wartet bis ich den Dienstplan meinea freundes bringe (da er rettungsassistent und ivh altenpflegerom bin und er den immer zum11gur den folgemonat kriegt) und meiner mama
Ofz hat er früh und ich nacht
Da bin ich froh das meine mama kommt und sie dann weckt und hinbringt
Wenn er früh und ich spat habe muss auch mama aushelfen
(Er hat meist von 7:30-16uhr dienst ich fange schon um13an und hab Schluss um22uhr) da hohlt sie die kleine ab und mein freund fährt sie da holen
Ohne meine mama ware es nicht machbar da der kitaplatz von 08-15 ist wir beide aber circa1, 1/2stunden reine fahrt zur arbeit und auvh wieser zurück haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2014 um 20:22

Mein Mann und ich
haben deshalb beide dreiviertel Jobs. Wenn am Anfang des Monats klar ist, wann ich unterrichten muss, passt mein Mann durch seine Gleitzeiten seine Zeiten an.
Meistens läuft es darauf hinaus, dass ich früh morgens arbeite und mein Mann bringt den Zwerg dann gegen 9 Uhr zur Kita und ich hole ihn dann meist gegen 14:30 Uhr wieder ab. Wenn alle Stricke reißen hole ich ihn ab und nehme ihn mit auf die Arbeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2014 um 20:46


Wir haben einen 35 Std/Woche Platz , also von 7-14 uhr.
War auch das was wir nur wollten.

Mein und ich sind beide Krankenpleger bzw -schwester.
Mein Mann hat keinen Schichtdienst, weil er im OP arbeitet.
Ich habe einen 3 Schicht. Ich arbeite noch 50% , mein Mann 100%.
Wenn wir beide morgens arbeiten, schläft unsere Tochter bei Oma und diese bringt sie zur Kita und holt sie wieder ab.

Ohne Oma wäre es für uns aber auch kaum möglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram