Forum / Mein Baby

Kind (10 monate) isst nur gläschen

Letzte Nachricht: 24. Mai 2013 um 18:57
E
eliza_12251317
24.05.13 um 12:18

Hallo!

Langsam bin ich etwas verzweifelt, denn mein 10-monate alter sohn isst nur gläschen (von H**P). Das ging schon los als wir uns mit 5 monaten an die ersten löffelversuche gewagt hatten. Er hat alles wieder ausgewürgt, was ich für ihn zubereitet hab. Weil ich dachte, er sei noch nicht so weit, haben wir dann gewartet. Aber auch mit 6 monaten das gleiche spiel.dann gabs die ersten frühkarotten-gläschen und siehe da: mein kind zieht diese schmatzend und sabbernd mamas liebevoll zubereiteten frühkarotten vor ! Das geht nun seit 4 monaten so! Ich koche alles mögliche für ihn, was auch meine beiden großen kids damals mit appetit gemampft haben - und er würgt nach wie vor alles raus wenns selbstgekocht ist!
Ich kenne das nicht. Und vor allem glaub ich, dass ich nicht sooo schlecht koche! Was mir auffällt, die gläschen schmecken ganz anders, eher süß oder salzig oder künstlich. Was verdammt tun die rein, dass mein kind alles andere verweigert?

Übrigens, komisch ist auch, dass er nur H**P isst.

Gibts das???

LG

Mehr lesen

C
chara_12722091
24.05.13 um 12:21

Na und?
dann gib ihm doch Gläschen: DIR muß es nicht schmecken, sondern deinem Kind.Irgwendwann essen sie schon vom Tisch.
Gläschen sind ja nun kein Gift, find da nichts schlimmes dran.

Meine Kinder aßen auch bis 1+ Gläschen. Vom Tisch kam dann von ganz allein.

Gefällt mir

bastelbiene
bastelbiene
24.05.13 um 12:22

Das macht doch nichts
dann bekommt er es halt weiter. Wenn er festeres Essen möchte, wird er sicher gern bei euch mitessen.

Gefällt mir

E
eliza_12251317
24.05.13 um 12:34

Ich find
Gläschen ja auch nicht grundsätzlich schlecht, wenns schnell gehen muss find ich die sogar echt toll. Aber ich frag mich, was die da rein geben, dass er es meinem essen vorzieht?? Meine großen haben ALLES gegessen. Und wenns ne zerdrückte kartoffel mit butter war.

Gefällt mir

L
lela_12725663
24.05.13 um 12:36

Der Sohn einer Freundin
hat erst mit etwas über 2 Jahren angefangen anständig zu essen. Vorher immer nur Gläschen. Er war "ein bisschen" Frühchen, also 36. SSW.
Aber inzwischen isst er sehr gut - er hat eben nur ziemlich lange dafür gebraucht. Früher oder später essen sie aber alle

Gefällt mir

Y
yonca_12851125
24.05.13 um 12:41


Sei froh das es überhaupt was ist.
Mein Sohn ist 9,5 Monate und will nur gestillt werden. Nimmt weder Flasche noch Brei noch feste Nahrung.
Gibt ihm doch seine Hipp-Gläschen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jenny_11883676
24.05.13 um 12:50

Meine
Hat auch nur gläschen gegessen.
Mamas liebevoll dampfgegarten frühkarotten mit bio kalb wurde kurz probiert und gleich wieder ausgewürgt. So hat sie also anfangs ihre gläschen bekommen und ging von der beikosteinführung nahtlos in die familienkost über.
Unser essen hat sie übrigens problemlos genommen... Es scheint also nicht an meinen kochkünsten zu liegen

Gefällt mir

P
puma_12576974
24.05.13 um 13:27

Wieso findest du
Gläschen zum Kotzen?

Gefällt mir

M
malika_12342388
24.05.13 um 18:10


Na ließ doch die Inhaltsangaben. Dann siehst du was drin ist. Meine Kleine ist nicht so heikel, isst auch mal selbstgekochtes aber am liebsten auch Hipp. Und ganz ehrlich, ich finde die nichtmal schlecht vom Geschmack.
Ich habe als Baby auch nur Hipp gegessen und nichts anderes.
Immer wieder anbieten, er wird sicher bald auch noch was anderes essen.

Gefällt mir

A
an0N_1205188999z
24.05.13 um 18:57

Ist
doch ok, wenn sie ihm schmecken dann lass ihn doch seine Gläschen essen. Mein Sohn hat die auch geliebt (hab allerdings auch nie selber für ihn gekocht ) und mittlerweile ist er 16 Monate und isst ganz normal bei uns am Tisch mit. Und wenns mal schnell gehen muss, dann gibts immernoch manchmal ein Hipp-Menü

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers