Home / Forum / Mein Baby / Kind (15 Monate) immer wieder wund

Kind (15 Monate) immer wieder wund

9. März 2011 um 16:35

Hallo,

meine Kleine ist ständig wund. Mal 2-3 Tage nicht, dann wieder.
Es fängt meist mit kleinen roten Pickelchen an und wird dann immer großflächiger.

Ich habe die besten Erfahrungen mit Bepanthen gemacht. Das hilft gut aber wir haben echt einen immensen Verbrauch davon

Ich weiß nicht, woher das kommt.
Ich wickel sie alle 2-3h, benutze oft Sensitiv-Feichttücher.
Windelsorte ist egal, sie wird wund, egal, was ich nehme.

Normalerweise nehme ich Babydream, momentan ausnahmsweise mal Fixies.

Mir ist aufgefallen, dass sie wenn es ganz schlimm ist, säuerlichen Stuhlgang hat. Sie bebommt auch mehrere Zähne aufeinmal.

Könnte es da einen Zusammenhang geben.
Essenstechnisch fällt mir auch nichts ein, worauf sie reagieren könnte.

Sie tut mir so leid.Wickeln ist eine Qual für uns beide. Sie schreit und windet sich. Ich bekomme sie kaum sauber.

Gestern habe ich schon ein Sitzbad mit Schwarztee gemacht. Bei meiner Großen half das gut.

Was mache ich falsch?
Andere Kinder sind selten wund, meines soooo oft

Habt ihr gute Tipps oder kennt das jemand?

Lg sannie

Mehr lesen

9. März 2011 um 16:42

Hi... Zahnen?
Also ich hab das Glück, dass mein Sohn selten Wund ist, aber der Sohn meiner Freundin hatte das auch... Sie nahm ne Zink-Salbe das half ganz gut. Aber ganz schlimm war es eben auch immer wenn der KLeine gezahnt hat!!! Dann war es richtig blutig.
Vielleicht ürobierstes mal nur mit nem Waschlappen sauber zu machen. Is zwar mühsam, aber bei meiner Freundin half das... In den Feuchttüchern, ob sensitiv, oder nit ist ja auch immer irgendwelches Zeugs drin. ...
Wenns garnix bringt würd ich zum Arzt gehn!!!!

Viel Glük!!

Gefällt mir

9. März 2011 um 17:24

Hallo
versuch mal Kaufmanns Haut- und Kindercreme... die ist spitze... ich bin mir sicher, die kann alles, sogar Kaffee kochen

viel Glück

Gefällt mir

9. März 2011 um 17:29

Heilwolle
hat bei uns immer schnell geholfen in Kombination mit Multilind-Salbe.

Feuchttücher nutze ich immer nur, wenn mein Sohn ein großes Geschäft gemacht hat, um quasi vorzureinigen. Vor jedem Wickeln stelle ich eine kleine Schüssel mit lauwarmen Wasser und Waschlappen bereit, er wird bei jedem Windelwechsel damit gewaschen, da er fast auf alle Feuchttücher reagiert. Außerdem lasse ich den Popo immer gut trocknen, bevor ich die nächste Windel schließe.

Am Essen kann es definitiv nicht liegen? Meiner reagiert manchmal auf Zitronen und Mandarinen etwas, manchmal sogar auf Tomaten.

Wenn es eine großflächige Geschichte bei Deiner Maus ist und sie schon Schmerzen beim Saubermachen hat, würde ich viell. doch mal lieber den Doc aufsuchen. Klingt dann schon eher wie ein Windelpilz und die verschriebenen Salben vom KiA sind immer noch besten

Gute Besserung an Deine Maus,
Sandra

Gefällt mir

9. März 2011 um 17:36
In Antwort auf ari19792

Hallo
versuch mal Kaufmanns Haut- und Kindercreme... die ist spitze... ich bin mir sicher, die kann alles, sogar Kaffee kochen

viel Glück


lol, danke!

Gefällt mir

9. März 2011 um 17:42

Hoffe der Link egeht
http://www.google.de/res?url=http://www.dermis.net/bilder/CD085/100px/0085.jpg&refurl=http://www.dermis.net/dermisroot/de/15662/image.htm&usg=__QirZGj-SihV5NQHtUF51S-WP9QE=&h=100&w=100&sz=3&hl=de&start=24&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=Ir-SaKfUcaNnoM:&tbnh=82&tbnw=82&prev=/images%3Fq%3Dwindeldermatitis% 26start%3D21%26um%3D1%26hl%3Dd e%26client%3Dfirefox-a%26sa%3DN%26rls%3Dorg.mozilla efficial%26channel%3Ds%26ndsp% 3D21%26tbs%3Disch:1&ei=nK13TfKKEJCZOsigqLgF

Genauso sieht es aus.

Gefällt mir

9. März 2011 um 17:46
In Antwort auf ari19792

Hallo
versuch mal Kaufmanns Haut- und Kindercreme... die ist spitze... ich bin mir sicher, die kann alles, sogar Kaffee kochen

viel Glück

Nimmt man die denn auch für den Windelbereich?
Ich creme meinem Sohn damit immer das Gesicht ein, weil er so trockene Haut hat

Gefällt mir

9. März 2011 um 17:52

Gefem
http://www.google.de/images?hl=de&q=windeldermatitis&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi

Hoffe, das geht. Das 2te Bild, so ungefähr

Gefällt mir

9. März 2011 um 18:13

Manche Popos
halten die geballte Chemiekeule der heutigen Windeln nicht besonders gut aus...

Mir fiele spontan ein, Ökowindeln zu kaufen. Mit denen haben wir bei empfindlichem Popo gute Erfahrungen gemacht.

Hast Du schon mal versucht, mit Stoff zu wickeln? Das wäre doch eine echte Alternative bei euch!

Hier eine sehr gute Seite (auch mit Forum bei Fragen) dafür: www.naturwindeln.de

Gefällt mir

9. März 2011 um 19:31


Ich wasche meine Kleine generell nur mit warmen Wasser (Feuchttücher nur, wenn wir unterwegs sind). Wenn sie wund ist, hilft bei uns am besten Multilind Heilsalbe!

Gefällt mir

10. März 2011 um 15:16

Danke euch!
Habe jetzt erstmal Multilindsalbe und Kaufmanns Kindercreme geholt und lasse mal die Feuchttücher weg.

Hoffe, dann wirds besser

Gefällt mir

10. März 2011 um 16:48

...
kann vielleicht echt vom zahnen kommen. hab ich bei meinem sohn auch schon beobachtet.
ich wickel ihn dann halt oft und nehme zum saubermachen nen schwarztee und taschentücher. wenn sie es toleriert kannst du den po nach dem saubermachen auch trockenfönen.
und dann halt noch ne creme drauf.
das hilft bei uns meistens ganz gut...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen