Home / Forum / Mein Baby / *Kind (15 Monate) "wischt" sich ständig mit der Hand übers Ohr*

*Kind (15 Monate) "wischt" sich ständig mit der Hand übers Ohr*

24. Februar 2011 um 14:43


Hallo, ihr Lieben!

Ich brauche mal eure Hilfe. Mein Sohn (15 Monate) wischt sich die letzten Tage immer mal mit der Hand übers rechte Ohr, so als wenn er etwas am Ohr hat und das wegwischen / wegschubsen will. Ich weiß nicht recht, wie ich das sonst erklären soll.

Er ist sonst putzmunter und auch gut drauf. Er hat ganz rote Wangen, sodass ich davon ausgehe, dass ich seine hinteren Backenzähne ankündigen. Meint ihr, dass es daran liegt, dass er das mit seinem Ohr macht oder glaubt ihr eher an Ohrenschmerzen? Ich hatte schon mehrfach Mittelohrentzündungen, aber meine haben immer sehr weh getan und er ist ja gut drauf, hat also scheinbar keine Schmerzen.

Danke schon im Voraus!

Claudia

Mehr lesen

24. Februar 2011 um 16:25

Mein
Sohn hatte sich damals immer sein Schnuffeltuch an das Ohr gehalten (über Wochen)!
Waren dann beim Kinderarzt der hat nichts gefunden und uns zum HNO-Arzt geschickt.... er hatte ne verschleppte Mittelohrentzündung! und er war sonst wirklich gut drauf.... halt immer mit dem Tuch am Ohr!!

Vielleicht mal abklären lassen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen