Anzeige

Forum / Mein Baby

Kind 21 monate ... baby 11 wochen

Letzte Nachricht: 5. Oktober 2012 um 10:12
A
an0N_1273169899z
04.10.12 um 15:23

Hallo zusammen!

Also mein Großer ist jetzt 21 Monate und mein Kleiner 11 Wochen.
Wenn ich mit den kids alleine daheim bin, unterbehme ich nichts mit ihnen. Da bleiben wir den ganzen tag in der Wohnung und spielen drinnen. Ich trau mir das einfach nicht zu mit den beiden rauszugehen.

Wie macht ihr das? (Mit dem selben Altersunterschied)
Wie schaut euer Tagesablauf aus?
Wann macht ihr Haushalt/Einkauf/Wäsche...?

Freu mich auf eure Antworten

Mehr lesen

J
jitka_12696970
04.10.12 um 16:37

Wovor hast du denn angst,
wenn du mit beiden raus gehst? Was hast du denn für transportmöglichkeiten für die zwei ? Kiwa, kiddy board, tragetuch??? Ich hab nen geschwisterwagen, aber eher für einkäufe und längere touren! Für ausflüge auf den spielplatz oder so reicht der normale kiwa! Die trage (früher das tuch) hab ich immer dabei, falls der grosse nicht laufen oder auf dem
Board stehen will! Der grosse fährt auch oft laufrad!
Meine sind 21 monate auseinander! Der grosse ist jetzt 2,5 jahre und der kleine 9 monate!!!

Gefällt mir

A
aina_12152910
04.10.12 um 16:51

Meine
sind 16 Monate auseinander. Gerade als der Kleine noch frischgeschlüpft war, habe ich eher so Sachen gemacht wo ich mich sicher gefühlt habe. Also Freunde besucht oder unseren Spielkreis für die Große. Da sind ja dann auch jeweils Muttis und immer eine helfende Hand. Das schaffst du schon
Aber nur Zuhause rumhängen ist für das große Kind ja total langweilig und Langeweile bedeutet bei uns immer Stress. Also hopp hopp, geh raus unter Leute und vor allem andere Kinder.

Ach so, Einkauf mach ich immer nur mit max. einem Kind. Im Notfall und gerade anfangs habe ich das dann auf abends verlegt, wenn mein Mann heim kam. Dann entweder alle zusammen oder ich mit dem Kleinen allein usw.
Haushalt mach ich in der Mittagsschlafzeit der "Großen". Hast du Hilfe? Also Oma/Opa die das ältere Kind mal nehmen? Meine Große geht jetzt in den Kindergarten, das ist toll. Da kann ich am Vormittag alles erledigen und nachmittags unternehmen wir was Schönes.

Gefällt mir

F
ferun_12931071
04.10.12 um 17:41


Meine beiden sind 18 1/2 Monate auseinander und wir sind sehr viel unterwegs. An den Kinderwagen haben wir ein buggyboard montiert und das manduca ist immer dabei.

Zu lange zu Hause bedeutet langweile für beide und dann wirds anstrengend. Ausserdem brauchen Kinder (und wir auch) frische Luft

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1273169899z
05.10.12 um 9:39


...hab vergessen dazu zu sagen, dass der Papa immer einen halben Tag daheim ist (Früh-/Spätschicht). Da sind wir eh immer zu viert draußen.

Gestern war ich aber mit deb beiden mal kurz alleine am spielplatz. Immer ein auge auf den großen. Der ist dann mut den anderen herum gelaufen. Ich hab mich kurz dem kleinen gewidmet, da er zu weinen anfing und plötzlich seh ich den großen nicht mehr. War zum glück nur hinter den büschen aber so schnell kann ich gar nicht schauen...rennt er davon.

Gefällt mir

E
elva_12739456
05.10.12 um 9:56

Das weckt erinnerungen
Also cem war 11monate als yasin kam und cem hat immer im wagen geschrien und wenn ich pech hatte beide gleichzeitig,aber trotzdem die mussen raus die kleinen.
Gut ist es sich ein festen tabesablauf anzueignen.
Bei mir wars so morgens kinder fertig machen wohnung etwas putzen, bei mir war nicht viel zuputzen weil ich immer schon abends alles grobe gemacht habe.
Gesduscht undco habe ich noch bevor die kinder wach wurden.
Also zwischen 9und10 raus oder kleinigkeiten einkaufen
Spaetestens10.30rein kinder ausziehen tisch decken und 11 uhr mittagessen ich habe den 11uhr angewoehnt weil bei uns in der kita auch 11 uhr gegessen wird
11.30-12.00kinder wickeln abwasche tischabdecken.
12uhr puenktlich mittagsschlaf bis 2 habe ich immer so durchgezogen konnte kommen was wolle.
14uhr aufstehen kuscheln
14.30 kaffee danach raus bis16-16.30danach rein auziehen essen vorbereiten.
17-17.30abendessen.
17.30-bis18uhr alles wegraeumen abwasch usw
dann bis18.30 spiele oder badezeit 18.30milchpulle kuscheln zahneputzen
19uhr ins bett das muss man aber alles immer gleich durchziehen.
Nun habe ich aber etwas entspannung seit die kleinen in der kita sind

Gefällt mir

A
an0N_1273169899z
05.10.12 um 10:12


Eine Freundin hat mir auch das Tragetuch empfohlen. "Da hast du dann wieder beide Hände frei" meinte sie.
Ich bin/war ja eigentlich kein freund davon. Aber da ich sowieso eines von meiner Tante daheim habe, werd ich das morgen gleich mal probieren

Bin schon gespannt, obs dem kleinen überhaupt gefällt.

...und schon wieder ist er auf mir eingeschlafen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige