Home / Forum / Mein Baby / Kind 3 Jahre hat über 40 grad fieber

Kind 3 Jahre hat über 40 grad fieber

8. Oktober 2013 um 19:48

Hilfe
meine tochter hat die ganze zeit schon über 40 grad fieber!!
Wir waren vorhin beim arzt nachdem sie fiebersaft genommen hatte da ging es ihr gut.
Die Ärztin sagte sie hätte ne Art Grippe.
Jetzt hat sie aber den ganzen nachmittag schon immer um die 40,3 fieber.
ist das gefährlich?????

Mehr lesen

8. Oktober 2013 um 19:52

Hatte mein Kind neulich auch
habe dann Wadenwickel gemacht. Fieber an sich ist nicht gefährlich, auch wenn man es mit der Angst bekommen kann. Ich versteh das. Wichtig ist, dass viel getrunken wird.
Du kannst Ibusaft und Paracetamol im 4stündigem Wechsel geben oder stattdessen Wadenwickel machen.

Wichtig: lauwarmes Wasser, die Beine, Füße müssen warm sein. Bei kalten Füßen darfst du es nicht machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 19:52

Hast
du noch mehr fiebersenkende Mittel verabreicht (also in den angegebenen Abständen versteht sich) und des sinkt trotzdem nicht? Dann fahre in die Klinik. Ansonsten: beobachten, Wadenwickel (ich weiß, lustig bei einer 3-jährigen) und heute nacht nicht alleine lassen. Nicht zu warm anziehen und eine dünnere Decke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 20:23

Hab
Wadenwickel gemacht. Den fiebersaft darf sie erst um neun wieder nehmen!!!
Jetzt hat sie trotz wadenwickel 40,7 !!!!!!
Ohje..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 20:31

Du kannst...
...paracetamol und ibubrufen im wechsel alle 3-4 stunden je nach dosierung geben. Ich würde sie (wenn hände und füsse warm sind) ausziehen und ihr den bauvh ind die beine lauwarm waschen und an der luft trocknen lassen. Wenn das fieber trotz medis nicht runter geht würde ich ins kh. Gute besserung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen