Home / Forum / Mein Baby / Kind aus Asien

Kind aus Asien

16. Dezember 2006 um 18:21

Hallo zusammen,

wir sind in einer etwas komplizierten Lage, vielleicht kennt sich hier ja jemand aus.
Wir sind ungewollt kinderlos. Von einer kirchlichen Einrichtung in Asien, die wir seit Jahren kennen und die Mütter betreut, die ungewollt schwanger wurden und sich in wirklich schlimmen Lagen befinden, wurde uns angeboten, dass wir eines dieser Kinder adoptieren könnten. Mein Mann müsste sich nur als leiblichen Vater angeben lassen, das würde auch schon in der Geburtsurkunde vermerkt werden. Das wäre dann völlig legal und wir könnten das Kind mit nach Deutschland nehmen und ihm eine gute und liebevolle Zukunft bieten.

Wir wünschen uns sehr ein Kind, möchten aber das alles seine Richtigkeit hat. Wer kennt sich hier aus? Wäre das ein Weg? Was ist mit mir als "Mutter"? Mein Mann wäre zwar der eingetragene Vater, aber ich bin ja dadurch nicht die Mutter.

Wir sind für jeden Rat dankbar!

Liebe Grüße

Sasik

Mehr lesen

27. Dezember 2006 um 17:45

Setz' Dich mal mit mir in Verbindung!
Hallo Sasik,

das ist auf keinen Fall ein Weg! Was Euch da angeboten werde ist absolut illegal!
Falls Du Dich aber für legale (Auslands)adoption interessierst, dann kannst Du Dich gerne mit mir in Verbindung setzen. Ich leite seit mehreren Jahren eine Adoptiv- und Pflegegruppe, die eine gute Eigendynamik hat und sicher Hilfestellung bieten kann.
Wobei wir NUR LEGALE Adoptionen unterstützen!!!
Meine Mailadresse:
webmaster@colourful-world.com

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 22:24
In Antwort auf lyall_12038527

Setz' Dich mal mit mir in Verbindung!
Hallo Sasik,

das ist auf keinen Fall ein Weg! Was Euch da angeboten werde ist absolut illegal!
Falls Du Dich aber für legale (Auslands)adoption interessierst, dann kannst Du Dich gerne mit mir in Verbindung setzen. Ich leite seit mehreren Jahren eine Adoptiv- und Pflegegruppe, die eine gute Eigendynamik hat und sicher Hilfestellung bieten kann.
Wobei wir NUR LEGALE Adoptionen unterstützen!!!
Meine Mailadresse:
webmaster@colourful-world.com

Auslandsadoption - Kosten
Hallo Claudia,

wir haben vor fünf Jahren ein kleines Mädchen aus Bulgarien adoptiert. Auch wenn mir mein Kind jeden Pfennig(war damals noch so)wert ist, nochmal können wir so viel Geld nicht aufbringen. Trotzdem wünschen wir uns noch ein Geschwisterchen für unsere Tochter und ein Kind für uns. Kennst du - legale - Möglichkeiten einer Auslandsadoption, die kein Vermögen kostet. Bin für jeden Tipp dankbar.

LG iko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 5:01
In Antwort auf lyall_12038527

Setz' Dich mal mit mir in Verbindung!
Hallo Sasik,

das ist auf keinen Fall ein Weg! Was Euch da angeboten werde ist absolut illegal!
Falls Du Dich aber für legale (Auslands)adoption interessierst, dann kannst Du Dich gerne mit mir in Verbindung setzen. Ich leite seit mehreren Jahren eine Adoptiv- und Pflegegruppe, die eine gute Eigendynamik hat und sicher Hilfestellung bieten kann.
Wobei wir NUR LEGALE Adoptionen unterstützen!!!
Meine Mailadresse:
webmaster@colourful-world.com

Interesse
Hallo Claudia,
leider ist die Mail-Adresse nicht mehr gueltig. Ich wuerde aber sehr gerne Informationen zu Adoptionen aus Asien erhalten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook