Home / Forum / Mein Baby / Kind im auto vergessen - 8 stunden lang

Kind im auto vergessen - 8 stunden lang

27. Juli 2012 um 9:36

wie geht das? man kann doch sein kind nicht vergessen, 8 stunden lang

Mehr lesen

27. Juli 2012 um 9:43


Was ist denn passiert???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 9:45


http://www.focus.de/panorama/welt/vom-vater-vergessen-beglisches-baby-stirbt-qualvollen-hitzetod-im-auto_aid_788409.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 9:50

Wirklich unglaublich!

Ich bin ja auch etwas verteilt aber so etwas ist gar nicht nachvollziehbar.
Vor Jahren gab es eine ähnliche Meldung. Eine Mutter hatte ihr Kind mit zur Arbeit genommen, weil die Betreuung an den Tag ausfiel und hatte es dann im Auto vergessen. Natürlich in Italien im Sommer.... Kind war schon tot als es ihr dann endlich einfiel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 10:17


und schreien hört man es deswegen auch nicht bezweifle ich

das es die mutter war schrieb ich auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 10:20


Vielleicht waren beide arbeiten, oder Mutter krank zu Hausen, weswegen der Vater das BAby zur Krippe / Tagesmutter bringen sollte???
Ich kanns auch nicht vorstellen, dass ich mein Kind vergessen könnte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 10:20

Ich versteh es auch nicht
Das Baby muss doch am Anfang fürchterlich gebrüllt haben? Das hört niemand?
Mir sind wirklich die Tränen gekommen als ich es hoerte.
Selbst wenn sonst die Mutter die Kleine in die Kita bringt, kann der Vater doch nicht vergessen das seine Tochter bei ihm im Auto sitzt....
Wie geht sowas???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 11:22

Hier in der nähe hat
ein Vater sein 2 1/2 Jahre altes Kind im Auto gelassen- schön in der Mittagssonne! Nach ner Weile konnte sich der Junge alleine aus seinem Sitz und dem Auto befreien. Er hat vor dem Auto gesessen und bitterlich geweint!! Passanten sind auf ihn aufmerksam geworden und haben die Polizei gerufen. Als die angekommen sind, hatte der Junge noch immer einen knall roten Kopf und war noch immer am weinen
Erst eine halbe Std später kam der Vater- der hat sich sogar noch über die Leute und die Polizei aufgeregt!! sein Sohn könne Hitze ab




Gleich vermöbeln!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 12:03




das ist so unfassbar schrecklich, es macht mich so traurig, das zerreisst einen ja innerlich wenn man das hört

das kleine mädchen ist einfach ganz alleine gestorben...absolut qualvoll und keiner kam um half...

um gotteswillen....warum??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 21:31


Unglaublich.... Vergessen.... Wie kann man bitte nen kind vergessen ??? solche menschen dürfen keine kinder kriegen, verantwortungslos ich würde meine maus nicht mal 5 min allein im auto lassen bei dieser bullenhitze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 21:54
In Antwort auf rauha_11967038

Hier in der nähe hat
ein Vater sein 2 1/2 Jahre altes Kind im Auto gelassen- schön in der Mittagssonne! Nach ner Weile konnte sich der Junge alleine aus seinem Sitz und dem Auto befreien. Er hat vor dem Auto gesessen und bitterlich geweint!! Passanten sind auf ihn aufmerksam geworden und haben die Polizei gerufen. Als die angekommen sind, hatte der Junge noch immer einen knall roten Kopf und war noch immer am weinen
Erst eine halbe Std später kam der Vater- der hat sich sogar noch über die Leute und die Polizei aufgeregt!! sein Sohn könne Hitze ab




Gleich vermöbeln!!!!

Unglaublich
was ist das denn für ein Vater? Den hätte man wirklich selbst ins Auto sperren sollen.
Der arme Kleine. Man kann ja nur hoffen, dass die Polizei auch das Jugendamt informiert hat. Denn scheinbar macht er das ja öfter - sein Kind kann ja die Hitze ab...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2012 um 18:36

Er war arbeiten
Und als er feierabend hatte ging er in die kita um das kind zuholen, wo er es nie abgehlgeben hat. Dann fand er das baby auf dem rücksitz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2012 um 18:37
In Antwort auf inlove0409

Er war arbeiten
Und als er feierabend hatte ging er in die kita um das kind zuholen, wo er es nie abgehlgeben hat. Dann fand er das baby auf dem rücksitz

Abgehlgeben???
Abgegeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2012 um 19:12

Ich muss sagen
Mein Mann hatte auch Angst, dass ihm das passiert. Er ist schließlich seit 11 Jahren die Strecke zur Arbeit gefahren, ohne an der Krippe zu halten. Und morgens noch etwas müde war er unsicher ob er im Tran nicht mal vergisst den Kleinen abzugeben. Ich habe ihn dann jeden Tag im Büro angerufen und gefragt für ca. 1 Monat, danach wars drinnen mit dem Abgeben. Er hat es auch nie vergessen.

Aber das einem das 8 Stunden nicht einfällt ist schon hart.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2012 um 21:16

Ja wirklich schlimm
Ab und an ist es mir passiert dass ich an der Krippe vorbei gefahren bin und direkt zur Arbeit fahren wollte. Aber mein kleiner macht dann Terror wen wir nicht in die Strasse der Krippe abbiegen.

Letztens Woche ich im Parkhaus vom Supermarkt. Meine Kinder waren hinten eingeschlafen so dass ich doch nicht einkaufen konnte.
Ich habe etwas weiter einen jungen im Auto bemerkt. Der Einkauf war auch im auto. Ich fragte durch den fensterschlitz ob alles ok ist. Er sagte dass er dringend Kaka muss und sein Papa ihn dort gelassen habe.
Ich habe einige Zeit gewartet. Es kam niemand und der junge wimmerte. Ich sagte ihm dass er im Notfall ruhig Kaka in die Hose machen kann. Edition sagte dass sein Papa dann schimpfen würde. Er tat mir so leid.
Wege meinen Kindern konnte ich nicht in den verkaufsraum der viel weiter weg ist. Also bat ich zwei Personen unten den vater ausrufen zu lassen ....
Schlimm Sowas ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest