Home / Forum / Mein Baby / Kind ohne helm mit Laufrad fahren lassen ???

Kind ohne helm mit Laufrad fahren lassen ???

10. Juli 2012 um 7:04

Also mein Sohn ist nun 2,5 Jahre alt und hat ein Laufrad geschenkt bekommen ..

Ich suche derweil noch nach einem Helm bevor er dait draussen rumfährt ... Ich habe aber noch keinen gefunden ...

Andere Mütter sagen aber ich wäre übervorsichtig und ich könntei hn ruhig ohne helm mit dem Laufrad fahren lassen ...

wie seht ihr das ??

Mehr lesen

10. Juli 2012 um 7:22

Mache da auch unterschiede
bei uns im garten oder wenn wir in einem wildpark unterwegs sind, braucht sie keinen helm, wenn wir durchs dorf fahren und an vielen straßen fahren, dann kommt der helm auf. hat sie auch verstanden und macht es schon alleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2012 um 7:46

Die
Hws bei kleinenkindern ist einfach noch sehr instabil, der kopf also bei einem sturz/ unfall sehr gefährdet.
Du entscheidest das selbst, mir war und ist es egal was andere denken über die sicherheit meiner kinder!
Und wie unzen steht, es kann auch jemand das kind übersehen oder es fällt auf eine bordsteinkante, oder genau auf einen kleinen kiesel etc.
Hab da genug gesehen. Einfreund vonuns fiel mit schrittgeschwindigkeit mit dem
Motorad um: schädelbruch.
Passieren kann immer was, ist klar,aber wennman doch sooo einfach vorbeugen kannn, warum sollte man dieses risiko in kauf nehmen? Weil andere lästern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2012 um 7:48


würd ich nicht machen.
ein helm ist doch schnell gefunden.
letzte wochen gabs welche beim lidl. oder halt in ein fahrrad laden reinhüpfen.
selbst läden wie marktkauf, real usw. haben fahrradhelme.
also das man keinen findet, kann ich so nicht wirklich glauben.

meinem kind wurde von anfang an eingetrichtert das es fahrbaren untersatz nur mit helm gibt.
sie hat es auch sofort akzeptiert.

also schnapp dir heute deinen sohn, und geht ins nächste passende geschäft und dann kann er heute nachmittag schon loslaufradeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2012 um 8:04

Das
muss jeder selbst entscheiden, ich sagte, er fuhr schrittgeschwindigkeit.
Wenn ein kind rennt und fällt, hat es doch die möglichkeit sich abzufangen, wenn es laufrad fährt oder srlvst nur langsam damit rollt und umfällt bzw umgefahren wird, hat es diese möglichkeit nicht. Es hält den lenker fest.
Und das ist, wie ich finde schon ein feiner unterschied.
Ich finde dein vergleich hinkt, du versuchst es durch überspitzung runterzuspielen und das ist unverhältnismässig, denn so kann man es nicht vergleichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2012 um 19:15

ICh danke euch für die
vielen Antworten .. also habe ich meine Bestätigung , dass ich keine übervorsichtige Schrulle bin ...

Ich fahre morgen mal in die Stadt und kaufe dem kleinen einen Helm ...

( wohne auf nem Dorf )

viel Spass noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2012 um 19:22

Also
ich seh kaum kinder OHNE helm

Ich mein frher hatten wir, bzw die meisten von uns auch keinen aber jetzt seh ich nur noch kinder damit rumfahren!

Naja für den anfang sowieso

Meine hat auch einen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2012 um 22:06

Teils,Teils
Wenn er bei uns im Garten fährt, dann ohne...wenn wir unterwegs sind, immer MIT Helm, ohne erlaube ich es ihm nicht...die Kleinen haben auf dem Laufrad so ein Tempo drauf...da komm ich kaum hinterher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen