Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Kind schläft immer mit Kopf auf einer Seite - Lieblingsseite

Kind schläft immer mit Kopf auf einer Seite - Lieblingsseite

11. August 2009 um 10:55 Letzte Antwort: 13. August 2009 um 9:54

Kennt das jemand? Bzw wie kann ich das ändern, dass sie auch mal den Kopf auf die andere seite macht? Die Ärztin meinte gestern schon, dass der Kopf leicht abgeflacht ist auf der Lieblingsseite! Sie meinte auch,das ich sie komplett rum drehn soll und stützen soll, hab ich ja schon probiert, siehe 2.
Hat sie aber nich eingesehn!

Ich hab schon einiges probiert:
1. im schlaf den Kopf auf die andere seite gedreht, entweder ist sie dabei aufgewacht und hat sich quer gestellt, den Kopf so zu lassen oder er schnippst nach 1min wieder auf dei Lieblingsseite
2. komplett auf die andere Seite gedreht mit stütze einesKissens am Rücken. Hat sie aber solange gehampelt bis sie wieder auf dem Rücken lag!Und Schwup, wieder Kopf auf Lieblingsseite!
3. Kuscheltier interessiert sie noch gar nich so richtig, dass ich es auf dei andere Seite stellen könnte

Ich bin mit meinem Latein am Ende, ich will sie ja auch nich im Schlaf ständig aufwecken, wenn ich da am Kopf rumoper. Ich meine, ich mach ja schon vorsichtig aber es geht nich!

Kann jemand helfen?

Vlg

Mehr lesen

11. August 2009 um 11:03

Hey
Wie alt ist deine Kleine?

Bei Alex war das auch am Anfang so und er hatte auch einen etwas abgeflachten Kopf an einer Seite, aber als er so 10 Wochen alt war hat er seinen Kopf automatisch auch mal in die andere Richtung gedreht und heute sieht der Kopf schon viel besser aus.

Ansonsten kann ich dir ein Kopfnest empfehlen glaube dass es Lovenest heisst schau doch einfach mal bei Amazon, das fixiert den Kopf leicht und bequem.

LG Claudia

Gefällt mir
11. August 2009 um 11:15


Hey...

kauf dir das Babydorm Kissen
Meine hat das auch immer gemacht und mit dem Teil wurde esschnell besser...

LG
Daniii & Emily 19.03.09

Gefällt mir
11. August 2009 um 21:04

Hallo
meine hat einen leichten schiefhals und ihre lieblingseite kommt auch immer nachts zum vorschein. also wir machen krankengymnastik. ihr gefällt es und eine besserung ist auch in sicht

Gefällt mir
12. August 2009 um 13:43
In Antwort auf mel_12859359

Hey
Wie alt ist deine Kleine?

Bei Alex war das auch am Anfang so und er hatte auch einen etwas abgeflachten Kopf an einer Seite, aber als er so 10 Wochen alt war hat er seinen Kopf automatisch auch mal in die andere Richtung gedreht und heute sieht der Kopf schon viel besser aus.

Ansonsten kann ich dir ein Kopfnest empfehlen glaube dass es Lovenest heisst schau doch einfach mal bei Amazon, das fixiert den Kopf leicht und bequem.

LG Claudia

Meine Maus
ist jetz 10 wochen alt. Ich hab gestern und heute wieder Probiert den Kopf im Schlaf zu drehen....Fehlanzeige....ich Krieg noch die Krise...

Gefällt mir
13. August 2009 um 9:54


Ich danke euch für die vielen Antworten!
Das hört sich ja fast richtig dramatisch an bei eingen, da mach ich mir ja schon richtig Sorgen, besonders wenn ich das mit dem Helm höre! Also noch hält sich die Abplattung in Grenzen und die Kiä meinte, ich MUSS immer tagsüber den Kopf auf die andere Seite drehen! Von Verwachsung hatte sie nix gesagt...

Ich kann ja nochmal sagen, dass Jasmin in der Wippe und auf der Wickelkommode den Kopf schön nach links und rechts macht! Bzw hab ich manchmal das gefühl, dass der Kopf zur anderen Seite nich ganz so gut geht! Ich hab mir da auch schon Gedanken zum Nacken gemacht! Ich hoffe ja,dass mit dem Nacken alle sin ordnung ist! Kann das eigentlich ein Orthopäde auch feststellen ob damit alles ok ist? Weil wir bald nämlich nochmal hin müssen und da könnte ich das ja mal ansprechen!
Ich hatte übrigens vorhin nochmal probiert den Kopf im Schlaf auf die andere Seite zu drehn, diesmal hatte es geklappt und als ich dann nochmal gucken war, lag er auch immernoch so , jetz hab ich sie mal komplett auf die Seite gedreht und ihr schmusetuch davor gestellt, dass sie es sehn kann. Bis jetz klappt es , sonst hatte sie sich ja immer mit aller Macht versucht wieder zurück auf den Rücken zu drehen!
Aber ich werd wahrscheinlich trotzdem mal das Kissen probieren...

Nochmal Danke für die Antworten...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers