Home / Forum / Mein Baby / Kind schlägt sich selbst beim Stillen

Kind schlägt sich selbst beim Stillen

28. August 2010 um 13:16

was mir Sorge bereitet, steht ja bereits oben. Also mein Kleiner schlägt sich beim Stillen ständig gegen den Kopf Da er ziemlich propper ist, hat er schon ordentlich Kraft und ich mach mir echt Sorgen, dass was passieren könnte. Wenn ich versuche ihn festzuhalten, dann trinkt er nicht mehr. Halte dann meine hand auf seinen Kopf, damit er die schlägt.
Aber das kann doch nicht normal sein
Wer kennt das auch? Habt ihr Tipps woran es liegen könnte?

LG

Mehr lesen

28. August 2010 um 13:28


schieb mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 13:35

Meine
Kleine macht das auch.... Nicht nur beim Füttern sondern IMMER.... Ich glaub nicht das da was passieren kann.... Sonst setzt im doch so ne dünne Stoffmütze uff.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 13:45

Meine kleine...
..schlägt sich auch selbst. aber bis jetzt weint sie nicht davon oder hat blaue flecken...

letztens hat sie sich auch selbst an den haaren gezogen und hat gebrüllt wie an spieß! konnte aber nicht loslassen... sah schon ganz schön bekloppt aus

...die kleinen können halt ihre bewegungen noch nicht so kontrollieren...

mach dir mal keine sorgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 13:59


na gut, dann versuch ich mal mir keine allzu großen Sorgen zu machen. Finde dennoch, dass es merkwürdig ist.

Danke für eure Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram