Home / Forum / Mein Baby / Kind schwitzt nachts - Haare föhnen?

Kind schwitzt nachts - Haare föhnen?

30. Mai 2015 um 21:52

Meine Kleine hatte gerade tagelang hohes Fieber, jetzt hustet sie "nur" noch.
Obwohl sie seit gestern fieberfrei ist, schwitzt sie nachts sehr stark - vor allem am Kopf. Die Haare sind stellenweise ziemlich nass.

Nun hab ich Angst, wenn ich sie mit nassen Haaren (bei ca 21C) liegen lasse, dass sie sich weiter erkältet. (Würde sie zB. nach dem baden nie mit so feuchten Haaren ins Bett schicken.)
Würdet ihr die Haare föhnen?

Mehr lesen

30. Mai 2015 um 22:34

Nur einen
Schlafanzug mit kurzer Hose und T-Shirt, und auch nur eine leichte Decke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2015 um 22:56

Föhnen würde ich nicht
weiß aber leider auch keinen richtigen Ratschlag... meine Tochter schwitzt sehr schnell, dabei hat sie immer nur einen dünnen Schlafanzug an und eine leichte Decke (die sie sich meist wegstrampelt) und dennoch hat sie morgens oft durchgeschwitzte Haare.. ich versuche ihr Zimmer so "kalt" wie möglich zu halten, am besten ist es so bei 18 Grad, aber ist ja auch nicht so leicht besonders wenn es draußen wärmer wird Ich denke, manche Kinder sind einfach so... meine Tochter stört es auch nicht, sie hat einen ruhigen Schlaf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram