Home / Forum / Mein Baby / Kind statt Luftballons Kondome zum aufblasen gegeben!!!!!!

Kind statt Luftballons Kondome zum aufblasen gegeben!!!!!!

1. April 2012 um 9:20 Letzte Antwort: 22. Februar 2014 um 20:06

so erst mal ich bin neu hier, keine Ahnung was man hier zu für ragen stellen darf und kann.
Aber ich glaube ich bin nur noch von Bekloppten umgeben.
Ich habe eine Freundin, naja eher eine gute Bekannte. Sie ist manchmal echt ein wenig "gewöhnungsbedürftig".

Fernseher läuft fastden ganzen Tag mit irgendeinem Schrott ständig Süßkram für das Kind, nur Fertigessen.
Na gut ich bin halt nicht so. Bei mir gibts morgens nicht schon Fruchtzwerge, eigentlich gar nicht. Aber ist ja jedem seine Sache.

Jetzt hat sie aber mir gestern abend noch erzählt sie hätte ihrem Kind der wird 3 ein Kondom gegeben. Also ein aufgeblasenens. Weil sie keine Luftballons mehr hatte .
Ich finde das unmöglich. Klar der Kleine weiß nicht mal was das ist. Aber muss man ihm das geben?

Mehr lesen

1. April 2012 um 9:32

Gniihihii
ich hab neulich vor dem umzug beim packen auch noch ein altes kondom gefunden.. also es war noch eingepackt^^..
also eigentlich hat es ja meine tochter gefunden.
naja jedenfalls hat sie die folie aufgerissen und wusste dann auch nicht was das teil eigentlich soll..
habs ihr dann auch einfach aufgeblasen und sie konnte dann mal 5 min spielen und ich ne kiste fertig packen.

find es dahergehend nicht schlimm. bei uns war es halt ne ausnahme.. normal bekommt sie natürlich normale luftballons^^


gniihihiii..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 9:34

Na ja
die sind halt auch sonst ein bissel freizügig zu Hause. Gehen teilweise echt zur Sache fast wenn das Kind dabei ist. In eben nicht so
Aber gut, vielleicht sollte man das nicht zu eng sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 10:14

April april...


Ich muss grad irgendwie an einen gofem aprilscherz denken.... Keine ahnung, aber das beschleicht mich grade....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 10:19
In Antwort auf SucheAntwort

April april...


Ich muss grad irgendwie an einen gofem aprilscherz denken.... Keine ahnung, aber das beschleicht mich grade....

Nein
eigentlich nicht. Das ist ja.Die waren auch mal im Swingerclub und haben uns die Fotos gezeigt. Der Kleine war auch daneben gestanden. Ich mag sowas nicht. Aber ich lass andere halt leben. Nur finde ich gibt es Sachen die Kinder nicht mitbekommen müssen oder die man ihnen zeigen muss. Ganz einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 10:20

?
jetzt machst du mich neugierig. wieso gibst du deinem dreijaehrigen kind keine luftballons? was soll denn da passieren? o_O

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 10:37

Ähm,
macht ihr euch jetzt alle lustig hier? Ich mein das doch ernst. Ich fands halt komisch so eine Sache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 16:41


naja ist jetzt nicht schlimm solangs nicht schon benutzt wurde wie das von eisblume aber direkt zum spielen geben würd ich es trotzdem nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 16:46


also der Gedanke ist Gewöhnungsbedürfitg, aber immerhin lässt sie sich was einfallen.
Find das nicht dramatisch. Mit der Mutter wird dem Kind nie langweilig hab ich das Gefühl.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 17:00

Ok ok,
das hab ich mich doch zuviel aufgeregt. Hab nochmal darüber nachgedacht. Bis auf die Swingerclubgeschichte mit Fotos ist wohl alles nicht so schlimm.
Danke


























Außerdem ist ja heute auch der 1. April meine Guten. Und ich bin froh das ihr Kondome als Luftballon Ersatz nicht so schlimm findet. Hätt ja gut sein können, das sonst die Gofemsupermampolizei ausgerückt wäre.













Ich seid super.











LG EULE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2014 um 20:06

.
Leute.

Gut, ich hätte mein Kind versucht zu vertrösten, bis wieder Ballons im Haus sind. Aber wenn sie es nicht so "eng" sieht mit was ihre Kinder spielen...? Ich habe schon draußen auf der Straße ein Kind an der Hand vonm Papa gesehen dass in der anderen Hand ein nicht zu knapp aufgeblasenes Kondom getragen hat.Das ist halt "moderne", "antiautoritäre" Erziehung .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook