Home / Forum / Mein Baby / kind trinkt eine seite an der brust, andere wird komplett verweigert

kind trinkt eine seite an der brust, andere wird komplett verweigert

12. November 2008 um 9:26

hallo ihr,

vielleicht kann mir ja jmd. helfen und zwar trinkt mein jonas (am freitag 11 wochen) immr nur eine seite (dabei ist es egal ob links oder recht, halt die, die grad dran ist) und wenn ich ihn nochmal auf der anderen seite anlegen möchte, dann brüllt er sich richtig in rage - obwohl er die brustwarze richtig sucht und auch ansaugt - nach 2 zügen lässt er los und brüllt wie am spieß und macht sich steif.. bäuerchen hat er gemacht und windel hab ich auch meistens gewechselt - er weigert sich strikt..

leg ihn dann hin und dann beruhigt er sich auch wieder und schläft dann auch relativ schnell ein.. trotzdem hält er seine 3 -6 std. oder sogar auch länger (gestern zb. trotz einer seite von 15.30 - 0.00 uhr) aus..

hab bloss bissel angst, dass ihm das nicht reicht?!
hat vielleicht noch jemand ein "nur eine seite trinker"???

danke, die silly

Mehr lesen

12. November 2008 um 9:32

Hey
das ist ok. meiner trinkt auch oft nur eine seite. er holt sich das was er braucht. mach dich da nicht verrückt. wie lang trinkt er denn an einer seite?lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 9:39

Hallo
Erst mal was grundsätzliches: Wenn ein Kind 3 bis 6 Stunden durchhält, dann reicht ihm die Milch.
Meine Tochter hat auch bei 12-Wochen-Schub, also etwa im Alter Deines Sohnes, urplötzlich von 2 Brüsten auf 1 Brust umgestellt und auch nicht mehr 15 bis 20 Minuten pro Brust sondern 5 Minuten oder weniger eine Brust. Trotzdem konnte sie in den 5 Minuten eine Brust von kurz vorm Platzen auf leerer Sach leeren. Sie hatte ienfach gelernt effektiver zu trinken. Ich denke mal, das wird bei Deinem Sohn ähnlich sein.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 12:13


er trinkt so ca. 5-10 minuten an einer seite richtig kräftig.. dann kann ich ja beruhigt sein, dass es ihm reicht.. sonst würde er sich ja melden.. danke schonmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 12:36

Hallo,
sind die Windeln immer gut nass? Ist die Gewichtszunahme OK?
Du hast während der gesamten Stillzeit Anspruch auf deine Hebamme, wenn irgendwas ist. Oder du schaust mal nach einer Stillberaterin.
Es gibt Babys die Stillen immer nur eine Seite. War bei uns so, ausser am Abend wollte sie beide.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 12:45

...
ich stille ca. 5- (6) mal am tag und nach jeden stillen wechsel ich die windel, da ist sie echt gut voll (beides), also da sind keinerlei probleme.. r kam schon mit 4020g zur welt und bei der U3 hatte er schon 5300g - die U4 ist jetzt am 25. da erfahre ich gewicht wieder..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 12:56

Das hört sich gut an. Man kann das leider immer nur schwer sagen von hier aus aber seitdem ich einen Fall kenne, da hat das Baby zu wenig bekommen und sich einfach daran gewöhnt, bin ich da ein bischen ängstlicher
Kann das aber nachvollziehn das du dir Sorgen machst, bei so einer langen Zeit. Ich würd jetzt mal auf eine Phase tippen. Wenn er fit ist, legt sich das wahrscheinlich wieder. Der Ryhtmus ändert sich ja ständig

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 13:02

Hallo Silly
ich denke er schreit dann weil du ihn anlegen willst ob wohl er keinen Hunger mehr hat, dass er die Brustwarze sucht ist sicher nur der Reflex. Aber wenn er solange durchhält dann wird er auch satt. Mein Sohn ist jetzt fast ein halbes Jahr alt und er kommt trotzdem tagsüber noch alle 3 bis 4 Std. er trinkt seit etwa 2 Monaten aber auch nur noch eine Seite, nachts hat er früher schon angefangen nur noch eine Seite zu trinken aber mittlerweile ist es auch tagsüber so.

Also mach dir keine Sorgen es ist alles in Ordnung

Lg

Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 13:02

Danke
tipp auch auf eine phase, die er immer wieder mal hat - kommt irgendwie so aller 2 wochen mal, dass er dann so schimpft.. aber solang die windel voll ist, ist es ja gut danke euch erstmal.. bin gespannt was bei der u4 rauskommt, er hat bestimmt schon 7000g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2008 um 16:51

Genau das gleiche
hallo silly,
bei mir ist es genau das gleiche. unsere marie trinkt immer nu eine site und im schnitt ca. 7 min uosses teather los und beim versuch noch die zweite seite anzulegen geht ein ganz grosses theater los. das hat mich wirklich schon viel geduld und nerven gekostet- puh. nach vielen rücksprachen mit dem kinderarzt und der hebamme haben wir das jetzt einfach akzeptiert, denn die zahl der vollen windeln und die gewichtszubahme sind ok. unserne kleiine -10 wochen- hält nur 3-4 std. un nachts mal 5 durch. also mach dir keine sorgen und freu dich über die langen abstände- ich denke mir jetzt immer wenn sie noch durst hätte - und sie saugt wie ne verrückte am schnuller auch nach dem essen- dann würde sie schon trinken. lg und alles gute, angela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2008 um 17:04

...
also danke für alle beiträge - und ich muss euch sagen, dass diese phase seit 2 wochen voooorbei ist!!!! er trinkt wieder brav seine beiden seiten..

und bei der U4 wog er tatsächlich schon 7110g und is 63cm groß, als schadet es ihm nicht, wenn er mal nur eine seite trinkt *lol*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen