Home / Forum / Mein Baby / Kind vom jugendamt weggenommen

Kind vom jugendamt weggenommen

13. Januar 2013 um 13:12 Letzte Antwort: 13. Januar 2013 um 17:26

Hallo ..
ich bin 16 Jahre also noch ziemlich jung , ich wurde am 23.07.2012 Mutter ich habe dann mit meiner Tochter bei meinter Mutter gewohnt das hat auch alles gut geklappt.
Im Nov. allerdings meinte das Jugendamt schließlich das ich keine bindung zu dem kind hätte und es mir auch egal wäre ob sie nun bei mir ist oder wo anderes daraufhin hatte meine schwester sie für 2 wochen und das jugendamt beschloss ich solle in eine Mutter-kind-einrichtung gehen .. dies tat ich soofort um meinen sonnenschein endlich wieder bei mir zuhaben ..
ich fühlte mich total unwohl und wollte nur noch nachhause mit meiner tochter .. ich hab mich wirklich versucht dort einzuleben und das jugendamt meinte das wäre meine letzte chance . da ich es da total dreckig fand war ich dann meistens jeden tag mit meiner tochter unterwegs ( bei mama, bei freundinen , bei familie). dies passte dem jugendamt gar nicht darauf hin bekam ich bestimmte tage an denen ich raus durft .. ich fand das alles total unfair hab mich aber versucht einigermaßen dran zuhalten .. am 19 Dez. 12 kam das Jugendamt und meinte ich wäre eine schlechte mutter den laut der einrichtung wäre meine kleine nur am schreien und sie wüsste nicht wo sie hingehöre .. daraufhin versuchte ich zu erklären das wir uns hier einfach nicht wohlfühlen und ich sehr gut mit ihr klarkomme das war dem jugendamt egal und sie nahmen die kleine am gleichen tag noch mit .. für mich war das dass schlimmste was passieren konnte mittlerweile habe ich sie einmal gesehen im Januar .. ich hätte sie am liebsten wieder mitgenommen ..
und jetzt will ich sie einfach nur wieder haben ..
Kann man da irgendwas machen ??

Mehr lesen

13. Januar 2013 um 17:26

..
Hab dir eine Private Nachricht geschrieben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook