Home / Forum / Mein Baby / Kind wirft mit Essen um sich- wann wie erziehen?

Kind wirft mit Essen um sich- wann wie erziehen?

17. Juni 2012 um 17:02 Letzte Antwort: 17. Juni 2012 um 20:26

Hallo zusammen,

Essen ist bei uns momentan eine Herausforderung in Sachen Geduld (meinerseits) und eine Herausforderung für jedes Putzmittel.

Das Kind probiert alles, schluckt (manchmal) einen Bissen und/oder schmeißt das Essen gleich auf den Boden.
Es wird gemanscht, gepanscht, weggeworfen, verschmiert....unglaublich.

Und mir drängt sich das Gefühl auf, dass das bei anderen Kinder nicht so ist.

Was meint ihr, ab wann kann man ein Kind erziehen? Und wie bekommt man ein Kind dazu nicht mit Essen um sich zu schmeißen?

LG
Pupsigel

Mehr lesen

17. Juni 2012 um 17:39


Du glaubst das das woanderst nicht so ist? Weit daneben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2012 um 17:43

Meiner ist 17 Monate
macht das auch... ab und zu lass ich ihn mit einem Joghurt oder Pudding rummatschen.. einfach nur damit er beschäftigt ist Sieht zwar dann alles aus wie Sau... aber wenn man es schnell wegwischt,bevor es trocknet.. dann ist das ne Sache von 5min. Kind kommt dann meist in die Badewanne Ach ich seh das nicht so eng. Der Große hat auch gelernt vernünftig zu essen,dann wird das der Kleine auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2012 um 20:02

Naja matschen...
ist ok. Also sein Essen erkunden, unbeholfene Versuche mit dem Löffel, Essen was neben dem Teller landet usw.
Aber runterschmeißen war immer ein konsequentes "Nein, Nein!". Wenn das nach paar mal nicht funktioniert hat auch mit Hand festhalten und direkt auf Augenhöhe anschauen.
Klar gabs schwierige Phasen, wo man sehr oft Nein sagen musste aber er durfte schon immer sehr selbstständig probieren und so ab 18 Monate hat er dann alles alleine gegessen und meistens ohne größere Schweinerei. Zur Zeit findet er Löffel und Gabel aber auch nicht so toll und isst wieder viel mit den Fingern. Da versuchen wir ihn immer wieder an die Gabel/Löffel zu erinnern.
Lg Samira mit Jona (20 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2012 um 20:11

Kenn ich ....
... hat meiner auch eine Zeit lang gemacht !
Wir haben es jetzt fast im Griff.

Wenn er das Essen wirft .... hat er keinen Hunger mehr ... essen für ihn beendet !

Wenn er das Essen ausspuckt aus Spaß (also nicht wenn er es wirklich nicht runter bringt).... hat er keinen Hunger mehr ... essen für ihn beendet !

Und es gibt ne Konsequenz . Meist gibt es keinen Käse mehr zum naschen. (Er liebt seine Ecke Käse beim Essen)
Das ist meist Strafe genug wenn Papa oder Mama Käse naschen dürfen und er muss zusehen.

Das haben wir jetzt 2-3 Wochen konsequent gemacht und siehe da .... wenn er etwas nicht mag legt er es brav auf den Tellerrand oder gibt es ab !

Ach ja er ist 28 Monate alt

Grüße und gute Nerven !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2012 um 20:26

Danke für eure Erfahrungen.
Also würdet ihr sagen, so nach dem 2. Geburtstag sollte man mit dem Erziehen anfangen? Also dass nicht gemanscht etc. wird?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram