Home / Forum / Mein Baby / Kind wurde mit Messer bedroht!!!

Kind wurde mit Messer bedroht!!!

9. Oktober 2013 um 13:05 Letzte Antwort: 9. Oktober 2013 um 13:46

Hallo!
Gestern hat sich meine Große (13) uns anvertraut. Ein Junge aus der Nachbarschaft hat ihr ein Stanleymesser (Cutter) an den Hals gehalten und sie bedroht. Der Bub ist 12.

Was mache ich jetzt? Mit der Mutter reden, mir das Kind vorknöpfen, Polizei, Jugendamt einschalten?
Sein kleiner Bruder ist ähnlich drauf, hat einer Freundin meiner Tochter einfach so mit dem Cutter in den Finger geschnitten.

Denke, dass da was im Argen liegt bei denen daheim. Umsonst ist die Mutter wohl auch nicht die größte Dorftratsche hier, die alle anderen schlecht macht.

Ich bin echt geschockt und fassungslos.

Mehr lesen

9. Oktober 2013 um 13:07


Zur Polizei,der Bub und deine Tochter müssen eine Aussage machen,im Beisein der Eltern

klar kann man ihn noch nicht belangen,aber eine Gespräch mit der Polizei bewirkt manchmal wunder

Gefällt mir
9. Oktober 2013 um 13:46

Also
ich hatte es mal während meiner Asubildung, dass mir ein Mit-Azubi (neudeutsch: mit Migrationshintergrund) gedroht hat, mich abzustechen....

Ich hin zur Ausbilderin und was bekomme ich zur Antwort:

Der hats so schwer hier in unserem Land, das muss man schon verstehen... Und bevor ich nicht das Messer im Rücken habe, kann man da leider gar nichts tun......

Jawohl...... So gehts zu hier......

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers