Home / Forum / Mein Baby / Kinder-Bettdecke, Größe?

Kinder-Bettdecke, Größe?

5. Oktober 2016 um 21:38

Wir werden in Kürze vom Schlafsack auf die Bettdecke umsteigen. Er ist knapp 3 und hat ein 140 cm langes Bett.

Welche Deckengröße bietet sich da an?

Bei IKEA gibt es anscheinend nur Babygröße (125 x 110) und Erwachsenengröße (140 x 200), mir kommt beides unpassend vor? Gibt es woanders Zwischengrößen? Klärt mich auf

Mehr lesen

5. Oktober 2016 um 21:38

Wir werden in Kürze vom Schlafsack auf die Bettdecke umsteigen. Er ist knapp 3 und hat ein 140 cm langes Bett.

Welche Deckengröße bietet sich da an?

Bei IKEA gibt es anscheinend nur Babygröße (125 x 110) und Erwachsenengröße (140 x 200), mir kommt beides unpassend vor? Gibt es woanders Zwischengrößen? Klärt mich auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2016 um 21:41

Normal
sind bei Kleineren Kindern das Kissen 40 x40 und die Decke 100x 135

Bei uns das Kissen 80 x80 und 135 auf 200

Plus die Sonder- und Übergrößen.

Mit den IKEA Maßen ist man so gebunden. Lieber anderswo kaufen.

Mit fast drei würde ich schon eine normale Größe nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2016 um 21:43
In Antwort auf xxomandragoraoxx

Normal
sind bei Kleineren Kindern das Kissen 40 x40 und die Decke 100x 135

Bei uns das Kissen 80 x80 und 135 auf 200

Plus die Sonder- und Übergrößen.

Mit den IKEA Maßen ist man so gebunden. Lieber anderswo kaufen.

Mit fast drei würde ich schon eine normale Größe nehmen.

Er hat schnell ein größeres Bett
und mit einer normalen Decke kann man mehr anfangen, finde ich.
Außer ihr wollt noch Geschwister,dann kann man auch die kleinere Größe nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2016 um 21:46
In Antwort auf xxomandragoraoxx

Er hat schnell ein größeres Bett
und mit einer normalen Decke kann man mehr anfangen, finde ich.
Außer ihr wollt noch Geschwister,dann kann man auch die kleinere Größe nehmen.

.
Ja, das mit der Langlebigkeit dachte ich auch. Aber quetscht sich die 2 m lange Decke dann nicht in dem kleinen Bett? So 1 - 2 Jahre wollten wir es mindestens noch beibehalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2016 um 22:16
In Antwort auf waldmeisterin1

.
Ja, das mit der Langlebigkeit dachte ich auch. Aber quetscht sich die 2 m lange Decke dann nicht in dem kleinen Bett? So 1 - 2 Jahre wollten wir es mindestens noch beibehalten.

Fand ich jetzt nicht so.
Unsere mögen es gerne kuschelig, von daher kann man sich gut einmummeln.
Kannst aber auch mal auf Flohmärkten oder in der Zeitung nach Kinderbettwäsche gucken und dann eine normale Decke einmal falten und einziehen.
Oder halt eine normale Decke unten an den Füßen ein bissel einschlagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2016 um 22:16
In Antwort auf xxomandragoraoxx

Fand ich jetzt nicht so.
Unsere mögen es gerne kuschelig, von daher kann man sich gut einmummeln.
Kannst aber auch mal auf Flohmärkten oder in der Zeitung nach Kinderbettwäsche gucken und dann eine normale Decke einmal falten und einziehen.
Oder halt eine normale Decke unten an den Füßen ein bissel einschlagen.

Nimm doch
einfach mal eine von euch zur Probe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen