Home / Forum / Mein Baby / Kinder in EG-Wohnung öfter krank?

Kinder in EG-Wohnung öfter krank?

12. November 2013 um 6:19

Eigentlich eine bescheuerte Frage...

Ich stelle sie, weil der Sohn einer Bekannten (die im Erdgeschoss wohnt) ständig Schnupfen hat und ihre Wohnung vom Gefühl her auch immer etwas kühler war als unsere (vorallem der Boden).

Wir sind nun auch in eine Erdgeschosswohnung gezogen und prompt wurde Mini krank. Ich weiß gar nicht, was los ist; Er hat trotz Body, Pulli, Strumpfhose, dünnem Mützchen und meiner Bettdecke gefroren (kalter Nacken und Gesicht bei Bauchlage).

Wie kann das nur sein? Die Heizung war gut aufgedreht...

Mehr lesen

12. November 2013 um 6:20

Achso...
einen Schlafi hatte er natürluch auch an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 7:05

Guten morgen
Also ich denke das war nur ein doofer Zufall. Wir haben vorher im Dachgeschoss gewohnt und mein Sohn war andauernd krank. Seitdem wir im Erdgeschoss wohnen war er nicht einmal krank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 7:13


also wir wohnen seid die lütte da ist im erdgeschoss. sie ist 4 und war bisher noch nie wirklich krank. mal abgesehen vom üblichen winterrotz/husten.

sie rennt auch mehr unbekleidet rum bzw. eher spärlich bekleidet. ich friere da schon wenn ich keine socken anhab.
unser fussboden ist auch immer etwas kühler.

denke bei euch ist das reiner zufall.
oder mein kind ist einfach ne harte nuss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 7:17

...
Schon immer in Erdgeschoss bzw.hochpaterre und sie waren noch nie ernsthaft krank
Ausser mal ne Erkältung oder Magen Darm

Aber das lässt sich echt abzählen

Achso sie sind mitten im grundschulalter

Bei einer freundin fehlt der kleine schon jetzt sehr oft in der kita und sie wohnt im 3.og

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 9:47

Im EG kann es kälter sein
weil untendrunter keiner heizt. Aber mit ordentlich heizen lässt sich das ausgleichen. Kälte und Frieren kann die Immunabwehr schwächen wodurch Krankheitskeime leichteres Spiel haben. Durch Kälte allein wird aber niemand krank. Und wie gesagt, allein mit dem Stockwerk hat das gar nichts zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 10:28

Hmm, denke auch,
dass das nur Zufall war.
Meine ehemals beste Freundin wohnt auch im EG (seit der Geburt ihres Sohnes), ihr Kind war nie ernsthaft krank (mittlerweile 11 Jahre alt).

Was mich jedoch wundert: so warm hält Dein Baby das aus?
Body, Schlafi, Strumpfhose, Pulli, Mützchen + Deine Decke und mit Heizung an?!? Finde das schon arg viel.

Habt Ihr geschaut, ob die Wohnung (also Wände) feucht sind?
War dort wo meine Mama mal gewohnt hat (EG) der Fall, sie war öfter krank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 10:36

Dann
müssten ja auch alle die im Einfamilienhaus wohnen dauerkrank sein^^
Ok mein Kleiner ist erst 16 Monate aber is nie wirklich krank gewesen bis jetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 14:15
In Antwort auf minna_12379278

Hmm, denke auch,
dass das nur Zufall war.
Meine ehemals beste Freundin wohnt auch im EG (seit der Geburt ihres Sohnes), ihr Kind war nie ernsthaft krank (mittlerweile 11 Jahre alt).

Was mich jedoch wundert: so warm hält Dein Baby das aus?
Body, Schlafi, Strumpfhose, Pulli, Mützchen + Deine Decke und mit Heizung an?!? Finde das schon arg viel.

Habt Ihr geschaut, ob die Wohnung (also Wände) feucht sind?
War dort wo meine Mama mal gewohnt hat (EG) der Fall, sie war öfter krank.

Ich
war auch verwundert, da er sonst nur Body und Schlafi anhatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen