Forum / Mein Baby

Kinder schlafen

Letzte Nachricht: 6. Mai um 12:39
jana95
jana95
24.04.22 um 8:57

Weil ich es vermehrt gelesen habe, lasst ihr alle eure Kinder , in ihren Zimmern alleine schlafen ? Und wenn ja ab welchem Alter ?
Also ich mache es bis heute so das meine beiden Kids bei mir schlafen, aber sie können auch alleine einschlafen und der große lässt sich auch von anderen ins Bett bringen, aber es gibt den Kindern doch geborgenheit und Sicherheit wenn sie so klein noch bei der Mama/Eltern schlafen können. 

Mehr lesen

juliax1
juliax1
03.05.22 um 11:06

Meine Kinder sind zwar schon 13 und fast 9, aber die Kleine hat ca bis sechs Monate bei uns im Bett geschlafen und anschließend in ihrem Bett das bei uns im Zimmer stand.  Mit einem Jahr ist sie dann in ihr eigenes Zimmer gezogen. Wenn sie wollte, dann hat sie aber auch bei uns schlafen dürfen. Wir haben das eben immer so gehandhabt, wie die Kleine Lust hatte.

1 -Gefällt mir

M
monsta
03.05.22 um 20:25

Mein Kleiner wird demnächst 7 Monate. Er schläft bei uns im Bett, als Sturzsicherung steht sein Beistellbett. Er schläft nicht allein ein und nur mit viel Körperkontakt. Für mich ist es okay, er wird auch noch nachts gestillt (kommt in "schlechten" Nächten stündlich) und da ists nebeneinander viel leichter als jedes Mal aufstehen, ins Kinderzimmer, Baby raus, stillen und wieder rein etc. Da ist einfach Shirt runter und trinken lassen angenehm.
Die Beziehung zum Partner kommt dadurch hald kürzer.....

Gefällt mir

H
harison
05.05.22 um 14:06

Mein Kind schläft sehr gut zu den Geräuschen der Natur ein. Ich nehme die Geräusche hier auf , es gibt viele davon. Ich hoffe, Sie werden sich als nützlich erweisen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
elementarteilchen
06.05.22 um 11:03

Meine Kinder sind, glaube ich, zumindest zum Einschlafen mit ca. 1 Jahr in ihr eigenes Zimmer gezogen.
Problemlos.

Beide kamen aber laaaange noch nachts irgendwann zu uns rüber. Der Große bis er ca. 8 war. Die Kleine ist jetzt 6 und besucht uns auch noch im Schnitt jede zweite Nacht 😁
Ich merke das immer erst morgens. Sie kommt sehr leise und liegt zum Glück nicht quer. 

Gefällt mir

jana95
jana95
06.05.22 um 12:39
In Antwort auf monsta

Mein Kleiner wird demnächst 7 Monate. Er schläft bei uns im Bett, als Sturzsicherung steht sein Beistellbett. Er schläft nicht allein ein und nur mit viel Körperkontakt. Für mich ist es okay, er wird auch noch nachts gestillt (kommt in "schlechten" Nächten stündlich) und da ists nebeneinander viel leichter als jedes Mal aufstehen, ins Kinderzimmer, Baby raus, stillen und wieder rein etc. Da ist einfach Shirt runter und trinken lassen angenehm.
Die Beziehung zum Partner kommt dadurch hald kürzer.....

Ja, ich finde es auch praktisch, muss man nachst nur halb wach werden und nicht aufstehen.

Das mit dem Partner ist bei mir nicht so schlimm .

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers