Home / Forum / Mein Baby / Kinder schlagen...

Kinder schlagen...

22. März 2013 um 23:01

Nabend die Damen

Also ich habe folgendes bemerkt..

Hier auf dem Spielplatz sind täglich ca 4 Mütter.. alle Kids zwischen 2 und 3,5Jahren..

Darunter ein Junge der dauernd schlägt.. mit allem! Schaufel, Schuh, Faust.. mit einfach allem und auch oft die Hand hochhebt wie eine Art Drohgebärde... Als er heute (Wieder!!!) Meine Tochter geschlagen hat obwohl ich (und auch die anderen Mütter) die Mutter des Jungen drauf ansprachen, hats mir gereicht und ich bin selbst dazwischen gegangen und bin auch (leider) ein wenig lauter geworden.. Dann kam (endlich mal) seine Mutter hinzu fragte was das Problem sei... als ich ihr dann aggressiv nahe legte dass es so nicht geht (meine Tochter hat inzwischen totale Angst dahin zu gehen und weint sogar )


Hob sie ( wie auch er immer) die Hand, er lachte und Batz!! Bekam er eine auf den Oberschenkel... (Naja nun weiß ich wohl woher er das hat ) Ich habe schon mit meinem Mann darüber geredet weil ich überlege ob ich das evtl Melde denn nachdem sie ihn (wirklich doll!!) schlug, schupste sie ihn weg und sagte "benimm dich verdammte schei.. nochmal" und ging wieder der kleine war so am schreien, die alte Kuh bekam es nicht mal mit weil sie lieber am Handy spielte .. Habe ihn dann beruhigt er tat mir so leid
Mein Mann allerdings meinte, Melden wäre vllt überzogen?!

Was meint ihr?!
Der arme geht mir nicht aus dem Kopf

Mehr lesen

22. März 2013 um 23:05


Also ICH würde das melden. Was die Behörden dann draus machen ist ihr Bier...
Aber ist ja kein Wunder das der Knirps schlägt wenn er es selber nicht anderst erlebt. Ich denk die Mutter braucht einfach mal hilfe, ich kann schon verstehen das sie damit überfordert ist (meiner, 21 Monate, hat momentan auch ne Hau-drauf-Phase) es ist schwierig damit umzugehen und dem Kind ohne selbst "böse" zu werden zu zeigen das es das nicht machen darf weil sowas wehtut. Vielleicht braucht sie nur mal jemanden der ihr das wieder nahebringt und ihr dabei hilft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2013 um 23:19


Na sicher melden!!!

Es gibt in Deutschland ein Gesetz für eine gewaltfreie Erziehung von Kindern. Wenn sie schon aufm Spielplatz schlägt, was tut sie dann erst zu Hause???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2013 um 23:22

Das denke ich auch...
Wenn sie keiner sieht usw und sie sogar vllt mal ausrastet? Werde auch Montag direkt hinfahren am Wochenende ist da ja niemand und heute nur bis 10 Blödes Jugendamt!!

Selbst meine Tochter mit 2,5 weiß genau - Schlagen ist nicht! Macht es zwar auch mal - klar, trotz & testphase- aber so wie der kleine... Ne das geht zu weit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2013 um 10:31

Ich finde auch...
Dass sofort zum JA rennen ein NoGo ist... aber alles was du vorgeschlagen hast habe ich bereits versucht...
Auch mit der mutter Allein! Zu reden habe ihr auch hilfestellungen gegeben ohne dass ich ihr vorschreibe wie sie ihren sohn zu erziehen hat... dann passierte folgendes... sie schupste mich leicht an einer schulter und meinte " wenn du ... dich nicht sofort verpisst schlag ich dir die f.resse ein ... und mir ist schon oefter aufgefallen dass sie iwi bekifft war... kenne das alles ja selbst... war selber so ei schlägerweib und super aggressiv... und mein ex damals hat auch immer gekifft.. und deshalb sehe ich es ihr so genau an... nur in letzter zeit wirds mit ihren aggressiven verhalten immer schlimmer... letzt rastete die total aus und hat das Rad des jungen zertruemmert wieso weiss ich nicht... habs nur mitbekommem weil ich grad mit den hunden raus war und da am haus vorbei lief...

Ich habe halt bedenken und wenn sie nicht mit sich rede laesst faellt mir nix anderss ein...

Sorry für die rechtschreibfehler... doofes handy wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie bringe ich mein Baby dazu alleine im eigene Bettchen EINZUSCHLAFEN!!!
Von: alsuna_12272622
neu
23. März 2013 um 7:54
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram