Home / Forum / Mein Baby / Kinder wenn sie erst mal in der Pflegefamilie sind...

Kinder wenn sie erst mal in der Pflegefamilie sind...

25. März 2011 um 15:35

Mein Sohn ist seit Rosenmontag in einer Pflegefamilie wir der vater des kindes und Ich dürfen unser Baby erst im Juni wieder sehen...was kann ich dagegen tun? Ich will meinen kleinen Schatz sehen...

Mehr lesen

2. April 2011 um 13:46

..
ein einziges..wie kommst du auf so ne dumme frage?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2011 um 21:12

...
nein da haben hier einige sicher was falsch verstanden ich habe nur ein Kind und das wurde mir weggenommen vor 12 Monaten ungefähr... und an Rosenmontag kam er in die Pflegefamilie..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2011 um 7:56

Gründe
Welche Gründe hat es, dass dein Kind in der Pfleefamilie ist?
Wenn du es erst im Juni sehen darfst sieht es danach aus, dass es sich in der Pflegefamilie einleben soll und zu euch Abstand gewinnen.
Wirklich was dagegen tun kannst du nicht, außer es gibt Auflagen, die du erfüllen kannst. Dann arbeite daran!
Gibt es keine Auflage, frag danach. Vielleicht gibt es welche, die du erfüllen kannst und damit ein Besuchsrecht kriegen.
Ich würde kein Theater machen. Sonst wird der Termin Juni nur nach hinten verschoben.
Ich will dir nicht zu nahe treten, doch wenn sich für diese drastische Maßnahme entschieden wurde, habt ihr ganz schön Mist gebaut. Es wird schwer werden, das jetzt wieder auszubügeln. Warum habt ihr es nicht eher geschafft dagegen zu steuern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2011 um 15:54
In Antwort auf dilwen_11891603

Gründe
Welche Gründe hat es, dass dein Kind in der Pfleefamilie ist?
Wenn du es erst im Juni sehen darfst sieht es danach aus, dass es sich in der Pflegefamilie einleben soll und zu euch Abstand gewinnen.
Wirklich was dagegen tun kannst du nicht, außer es gibt Auflagen, die du erfüllen kannst. Dann arbeite daran!
Gibt es keine Auflage, frag danach. Vielleicht gibt es welche, die du erfüllen kannst und damit ein Besuchsrecht kriegen.
Ich würde kein Theater machen. Sonst wird der Termin Juni nur nach hinten verschoben.
Ich will dir nicht zu nahe treten, doch wenn sich für diese drastische Maßnahme entschieden wurde, habt ihr ganz schön Mist gebaut. Es wird schwer werden, das jetzt wieder auszubügeln. Warum habt ihr es nicht eher geschafft dagegen zu steuern?

@Annabell107
1.Grund..wir haben gekifft und als der kleine ins Mutter-Kind-Haus kam wollte ich bei ihm bleiben, die haben aber gesagt hier ist kein Platz..ich habe mein Kind richtig vermisst und hab damals wieder angefangen zu kiffen..mittlerweile bin ich clean..dennoch werden sie mir meinen sohn jetzt nicht zurück geben das wäre viel zu schön um wahr zu sein..Und das wir ihn erst im Juni wieder sehen können..liegt daran das er sich eingewöhnen soll..stimmt schon..was ist wenn mein sohn 3 ist er ist jetzt 1 1/2 und dann sagt ich will zu meiner richtigen Mama..hält das Jugendamt trotzdem mein Kind dann da fest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 10:52
In Antwort auf sayuri_12131543

@Annabell107
1.Grund..wir haben gekifft und als der kleine ins Mutter-Kind-Haus kam wollte ich bei ihm bleiben, die haben aber gesagt hier ist kein Platz..ich habe mein Kind richtig vermisst und hab damals wieder angefangen zu kiffen..mittlerweile bin ich clean..dennoch werden sie mir meinen sohn jetzt nicht zurück geben das wäre viel zu schön um wahr zu sein..Und das wir ihn erst im Juni wieder sehen können..liegt daran das er sich eingewöhnen soll..stimmt schon..was ist wenn mein sohn 3 ist er ist jetzt 1 1/2 und dann sagt ich will zu meiner richtigen Mama..hält das Jugendamt trotzdem mein Kind dann da fest?

Jungendamt
Wenn du dann dein Leben im Griff hast wird das Jungendamt das nicht tun.
Es hat ja immer im Sinn im Interesse des Kindes zu handeln. Gerade bei sehr kleinen Kindern ist das aber oft schwer, weil man sie kaum/nicht fragen kann.
Versuch eine gute Mutter zu sein und das auch dem Jungendamt zu zeigen. Dann hast du eine Chance.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 12:43

Versteh ich nicht...
Das hier ist doch n Witz oder, ich les hier die ganze Zeit aus Langeweile Forenbeiträge, unter anderem im Gesundheitsforum. Jamila441, du hast dich noch vor wenigen Tagen darüber ausgelassen, dass dein Freund dir das Gras heimlich wegraucht, und erwähnst dass du ebenfalls an dem Tag gekifft hast. Und hier schreibst du, du seist clean. Wenn du hier Hilfe suchst, wieso bist du dann nicht ehrlich?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2017 um 2:41
In Antwort auf sayuri_12131543

Mein Sohn ist seit Rosenmontag in einer Pflegefamilie wir der vater des kindes und Ich dürfen unser Baby erst im Juni wieder sehen...was kann ich dagegen tun? Ich will meinen kleinen Schatz sehen...

Wer hat die sorgerecht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2017 um 2:43
In Antwort auf lumelume

Wer hat die sorgerecht 

Solltest du noch die sorgerecht haben darfst du dein kind immer sehen wann du es willst das darf dir keiner verbieten. Natürlich kommt es auf den Grund an wegen was sie dir dein kind die weggenommen haben 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2018 um 0:25
In Antwort auf dilwen_11891603

Gründe
Welche Gründe hat es, dass dein Kind in der Pfleefamilie ist?
Wenn du es erst im Juni sehen darfst sieht es danach aus, dass es sich in der Pflegefamilie einleben soll und zu euch Abstand gewinnen.
Wirklich was dagegen tun kannst du nicht, außer es gibt Auflagen, die du erfüllen kannst. Dann arbeite daran!
Gibt es keine Auflage, frag danach. Vielleicht gibt es welche, die du erfüllen kannst und damit ein Besuchsrecht kriegen.
Ich würde kein Theater machen. Sonst wird der Termin Juni nur nach hinten verschoben.
Ich will dir nicht zu nahe treten, doch wenn sich für diese drastische Maßnahme entschieden wurde, habt ihr ganz schön Mist gebaut. Es wird schwer werden, das jetzt wieder auszubügeln. Warum habt ihr es nicht eher geschafft dagegen zu steuern?

Das Ja braucht keine gründe , das JA braucht kinder

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2018 um 7:35
In Antwort auf ronny.

Das Ja braucht keine gründe , das JA braucht kinder

Na klar 
das denken sich diejenigen, die die Verantwortung für ihr tun nicht übernehmen wollen. Immer schön die Schuld abgeben.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2018 um 12:48
In Antwort auf ronny.

Das Ja braucht keine gründe , das JA braucht kinder

um was mit denen zu tun?
noch eines mehr in eine übervolles, marodes heim stecken und kosten verursachen bei pflegefamilien?
ich hoffe das ist nicht dein ernst!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2018 um 15:28

davon mal ab, hat sich diese meinung übers JA leider immer noch gehalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
OT: Urlaub auf dem Bauernhof
Von: pupsigel
neu
16. März 2018 um 19:50
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen