Home / Forum / Mein Baby / Kinderarzt:hab kiga alter brauchen kinder hausschuhe, sonst gibt es plattfüsse

Kinderarzt:hab kiga alter brauchen kinder hausschuhe, sonst gibt es plattfüsse

21. März 2012 um 7:02

also hab etwas blöd geguckt, als ich neulich mit sohnemann zur u7a war. er meinte, weil jan leicht x-beinig läuft und somit etwas mehr auf den innekanten der füsse, dass das davon kommt, weil es heutzutage ein "trend" ist so auf öko zu machen und die kids viel zu lange in stoppersocken und lederpuschen rumrennen.
so ab kindergarten alter, also 3 jahren ist er der meinung, sollten kinder zwar ab und zu nur in socken oder barfus im garten laufen und ansonsten feste hausschuhe anziehen, da die kinder sonst palltfüsse kriegen. ich fragte dann, dass es doch immer hiess, strümpfig/barfuss laufen kräftige das fussgewölbe und würde fehlstellungen vorbeugen. da meinte er, bis zu einem gewissen alter stimme das, ab ca 3 jahren sei der fuss aber gekräftigt genug, und der kindliche fuss würde gefahr laufen, eben in die breite zu gehen, so wie es bei den naturvölkern, die nie schuhe anhaben der fall sei. ich soll mal genau hinsehn, wenn im tv so dokus kommen, die ganzen dauerbarfussläufer hätten ewig breite flatschen.

so und nu ? ich bin als kind auch nur barfuss oder in socken unterwegs gewesen, meine mum fand das voll ok. und ich und mein bruder haben wircklich sehr breite füsse, und ich tu mich als frau tatsächlich schwer, mal in "schicke" schuhe reinzupassen anstelle von turnschuhen, sneakern ect.

haben eure kids hausschuhe an ? oderr sockig ? wie seht ihr das ?

Mehr lesen

21. März 2012 um 7:27

Oh
ok, also meinst du, entweder man hat/kriegt plattfüsse oder eben nicht, unabhängig ob oft barfuss gelaufen oder in schuhen ? überleg grad, mal einen orthopäden um seine meinung zu fragen, der müsst es doch eigentlich wissen...

Gefällt mir

21. März 2012 um 7:40


Hmm also ich bin ja auch generell für "barfuss" aber wenn ich mir meine füsse und die von meiner mama und schwester angucke

Die haben beide so krasse indio-plattfüße und rennen auch ständig barfuß rum! Ok meine mama is ja eine "mestize" also mix aus Indio und Einwanderer ( kolumbien ) Könnt sein das sie daher noch die plattfüße hat

Ich hingegen habe einen schmalen fuß und wurde auch schon früh in so schühschen reingequetscht............

Laufe auch ungern barfuss.....

ich denke son bischen recht hat der schon aber ein bischen übertreiben tut er bestimmt auch

Gefällt mir

21. März 2012 um 7:41
In Antwort auf tabea1978

Oh
ok, also meinst du, entweder man hat/kriegt plattfüsse oder eben nicht, unabhängig ob oft barfuss gelaufen oder in schuhen ? überleg grad, mal einen orthopäden um seine meinung zu fragen, der müsst es doch eigentlich wissen...

Mach das
ja, mach das doch, ich denke der hat sicherlich die meiste Ahnung davon.

Ich hab das Gefühl, manchmal lassen Ärzte auch einfach nur was raus, was sie irgendwo aufgeschnappt haben...

Gefällt mir

21. März 2012 um 10:04

Hahahahaha
muss grad so lachen, das ist ja mal ne These.

Plattfüße sind doch keine breiten Füße, sondern wenn die normale Wölbung der Sohle nicht ausgeprägt ist. Das ist eher Veranlagung.
Habe auch breitere Füße aber keinen Plattfuß. Bin auch immer gerne und viel ohne Schuhe gelaufen. Meine Kinder haben auch lange Lederpuschen/ Socken angehabt, zuhause sowieso, und haben wundervoll geformte, schlanke! Füße ohne Plattfuß....

Gefällt mir

21. März 2012 um 10:09

Feste Hausschuhe
hab ich meiner Großen gekauft, als ich gesehen hab wie der Kiga innen aussieht.

Die Böden sind kalt und hart, die Fliesen in den Toilettenräumen sind alt und ständig pinkelt irgendwer daneben. Da die Eltern ja in Strassenschuhen rein kommen ist der Boden auch schon ab morgens dreckig....

Wenn meine Tochter nur in einem Gruppenraum wäre, könnte ich damit noch leben; ABER es ist ein offenes Konzept und da möchte ich ihre Füße schützen!"!

Da wollte ich sie nicht mehr mit Puschen laufen lassen. Das fand ich ekelig!

Zuhause läuft sie in Socken (mit und ohne Stoppern)

Gefällt mir

21. März 2012 um 10:52

Ich glaube
dass da was dran ist.
Meine Schwester hatte einen schmalen Fuß, genau wie meine Füße. Dann fing sie an viel barfuß zu laufen und innerhalb von 3 Jahren passten ihr keine ihrer Schuhe mehr (außer den Sportschuhen). Das finde ich persönlich schon sehr überzeugend.
Also ich werde unseren Kinderarzt auch mal darauf ansprechen. Interessantes Thema.
Danke für den Thread.

LG
Pupsigel

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen