Home / Forum / Mein Baby / Kinderarzt sagt ich soll folgendes bezüglich des Stillens tun... oder ?

Kinderarzt sagt ich soll folgendes bezüglich des Stillens tun... oder ?

23. März 2011 um 19:57

Hallo!
War gestern mit meinem kleinen beim Kinderarzt zur U3. Soweit alles prima!

Dann hab ich ihm vom Stillen erzählt... ich meinte, dass ich stille... je nach dem von ner Stunde bis hin zu zwei Stunden und danach dann noch Pre-Nahrung, weil der kleine anscheinend vom Stillen nie satt wird.

Da meinte er ich soll insgesamt nur 20 Minuten stillen, danach müsste er satt sein und ich soll den kleinen mindestens für 2-3 Stunden mit Tee oder Wasser hinhalten.

Eigentlich ist es aber so wie es zur Zeit ist okay.... was nun tun?

Mehr lesen

23. März 2011 um 20:05

Ach
1. blödsinn dass du dich an den tollen stillrhytmus halten sollst und 2. auch selten dass dein baby von deiner milch nicht satt wird.

lieber öfter mal immer wieder stillen, keine abstände einhalten die ein kinderarzt vorschreibt und keien premilch mehr kaufen.

Gefällt mir

23. März 2011 um 20:09
In Antwort auf duci_12055789

Ach
1. blödsinn dass du dich an den tollen stillrhytmus halten sollst und 2. auch selten dass dein baby von deiner milch nicht satt wird.

lieber öfter mal immer wieder stillen, keine abstände einhalten die ein kinderarzt vorschreibt und keien premilch mehr kaufen.


ich glaub wenns nach dem kleinen geht würd der auch 3-4 stunden an meiner brust saugen bzw. nuckeln... nur wenn ich 2 stunden mal gestillt hab und dann denke er ist eingeschlafen, wacht er nach 5 minuten wieder auf und will an die brust... mit nem schnuller hab ichs auch schon versucht, den will er nit

Gefällt mir

23. März 2011 um 20:13


Kinderärzte haben keine Ausbildung zur Stillberatung. 98% kennen sich nicht mit dem Stillen aus, sondern labern nur das was sie mal gehört haben, oder ihnen in den Schulungen von Hipp, Alete und Co. erzählt wird.

Still einfach nach Bedarf. So oft und lang wie das Kind braucht. Auch nicht mit Tee oder Wasser hin halten. Was soll das bringen? Hat ja keine Kalorien/Nährstoffe und macht den Magen voll.

Meine Kleine wurde gut ein Jahr voll gestillt und hat nie Tee oder Wasser getrunken. Erst dann als sie auch angefangen hat zu essen.

Du kannst dich auch an eine Stillberatin wenden
www.lalecheliga.de

Lg

Gefällt mir

23. März 2011 um 20:14

Ich glaub nicht
dass das dann hunger ist, du bist einfach der lebende beruhigungssauger.... das bin ich im übrigen auch

lg daniela die bestimmt gleich wieder zum kleinen ins bett muss weil er seinen beruhigungssauger vermisst.

Gefällt mir

23. März 2011 um 20:19
In Antwort auf julia_12513531


ich glaub wenns nach dem kleinen geht würd der auch 3-4 stunden an meiner brust saugen bzw. nuckeln... nur wenn ich 2 stunden mal gestillt hab und dann denke er ist eingeschlafen, wacht er nach 5 minuten wieder auf und will an die brust... mit nem schnuller hab ichs auch schon versucht, den will er nit

Okee,
3-4 Stunden Nuckeln ist in der Tat nicht "Sinn der Sache". Wenn er nicht mehr SAUGT und nur noch Nuckelt, dann löse ihn mit dem kleinen Finger ab. Ansonsten geb ihm den kleinen Finger zum "Saugen".

Das Prezeugs sollst - wenn Du Stillen willst - bei Seite lassen. Er "braucht" eigentlich nicht mehr, wenn er munter, rosig und gut gedeiht.

Gefällt mir

23. März 2011 um 20:23


danke für eure antworten!!
bin schon ganz verzweifelt weil alles so chaotisch ist und jeder etwas anderes sagt...

ich werd dann morgen alles ausprobieren...

jede brust 20 minuten, danach mit dem finger oder schnuller ablösen...

ich bin schon zuversichtlich aber irgendwie auch ratlos... wird schon... irgendwie

Gefällt mir

23. März 2011 um 20:26
In Antwort auf julia_12513531


danke für eure antworten!!
bin schon ganz verzweifelt weil alles so chaotisch ist und jeder etwas anderes sagt...

ich werd dann morgen alles ausprobieren...

jede brust 20 minuten, danach mit dem finger oder schnuller ablösen...

ich bin schon zuversichtlich aber irgendwie auch ratlos... wird schon... irgendwie


Du schaffst das!

Der Anfang, bis es richtig richtig eingependelt ist, ist taff. Aber es ist sehr gut machbar. Handle intuitiv und denk daran: Ärzte sind keine Stillberater

und nochwas: nicht zu viel miteinander versuchen wollen. Das setzt Dich und Baby unter Stress. Aber so gemächlich kannst sicher das lange Stilen verkürzen und den Finger geben und jaaaaaaaaa, Du schaffst das!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen