Home / Forum / Mein Baby / Kindergarten ab 3 Jahren

Kindergarten ab 3 Jahren

9. September 2013 um 16:10

Hallo liebe Mami's!

Nach ca. einem Jahr und unendlich vielen Telefonaten, hat mein Großer endlich einen Platz im Kindergarten bekommen! Heute war das Vorgespräch und schon morgen beginnt die Eingewöhnung!

Wollte mal fragen, wie es bei euch so war?!

Was musstet ihr einreichen?

Was musstet ihr bezahlen für z.B. Getränke?

Wie viel gebt ihr an Essen mit? Und was?

Was zieht ihr den Kids an?

Wie haben die kleinen Geschwister auf das plötzliche Alleinsein reagiert?

Wie lief die Eingewöhnung ab?

Der Kindergarten ist keine Kita! Also der Platz ist von 7 Uhr bis 14 Uhr! Es wird kein Mittagessen gereicht! Und es sind NUR Kinder ab 3 Jahren!

Mein Sohn wurde im Juni 3!

Ohje! So viele Fragen! Hatte dieses Jahr gar nicht mehr damit gerechnet, einen Platz zu bekommen! Und jetzt so plötzlich!

Wäre dankbar fühle jede Antwort!!!

Liebe Grüße, Ela

Mehr lesen

9. September 2013 um 17:16

Bis 14:00 Uhr ohne Mittagessen?
Was ist denn das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 17:31
In Antwort auf cocomadmoiselle81

Bis 14:00 Uhr ohne Mittagessen?
Was ist denn das?

Ja gibt es
Habe selbst längere Zeit in solch einer Einrichtung gearbeitet. War eine Eltern-Kind Gruppe die dann zur halbtagskita umgewandelt wurde.
Geöffnet von 8:30-13:30 ,wir haben dann gegen 10:30/11:00 Ein spätes Frühstück angeboten und Obst die ganze zeit zur freien Verfügung. Die meistens hatten dann früh schon eine Kleinigkeit zu Hause gefrühstückt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 17:40
In Antwort auf cocomadmoiselle81

Bis 14:00 Uhr ohne Mittagessen?
Was ist denn das?

Es gibt
Kindergartenrichtlinien die festlegen ab welcher Betreuungszeit ein Mittagessen und Mittagsschlaf angeboten werden muss.

Zudem haben die meisten Kiga flexible Bringzeiten (zb von 7-9) und Abholzeiten (zB 12-14) so dass es eher die Ausnahme ist dass dort die Kinder volle 7 Stunden verbringen.

Wenn die Kinder zudem gefrühstückt haben und eine gut gefüllte Brotdose mitbringen ist das kein Problem.
Frühstück ist meist flexibel bis 9.30 und nach dem Stuhlkreis nochmal Vesper.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 17:50

Einreichen?
Meinst du damit Dokumente?
Wir mussten nur das Aufnahmeheft ausgefüllt mitbringen.

Kosten ab 3 Jahren: 106 Euro im Monat / öffnungszeit 8-13.45 Uhr

Getränke kosten nix extra. Es werden Wasser und Tee bereitgestellt

Eingewöhnumg lief nach dem Berliner Modell. Innerhalb von 2 Wochen war alles geritzt.
Er kam aber schon mit 2 in den Kiga.

Zu Essen gibt es: Brot mit Käse oder Wurst. Manchmal ne Laugenstange, manchmal noch n Wienerle oder ein gekochtes Ei.
An Obst und Gemüse mag er gern: Trauben, Apfel, Banane, Gurke, Oliven, Paprika.

Es wird immer variiert je nachdem was wir zu Hause haben. Ab und an kriegt er auch nen kleinen Joghurt mit.

Angezogen ist er je nach Wetter.
Aber er kriegt ne bequeme Hose und Oberteil, feste Hausschuhe im Herbst/Winter noch ne Strumpfhose.
Matschkleidung und Gummistiefel bleiben im Kiga (unbedingt mit Namen beschriften!)

Gibt es Turnen? Dann braucht dein Kind Turnkleidung (Jogginghose, T Shirt,Turnschläppchen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 19:30

Also, zum Mittagessen
Ich weiß nicht genau, warum sie kein warmes Essen reichen, aber er ist eh gewöhnt, um 17:30 warm zu essen, wenn Papa Heim kommt!

Ja, ich meinte Dokumente! Hatte mir das viel aufwändiger vorgestellt! Musste nur paar Sachen ausfüllen und eine Kopie vom Impfpass abgeben! Das wars schon!

Die Eingewöhnung läuft hier ganz anders! Ein Erziehungsberechtigter muss an 2 Tagen die Woche 1-1,5 Stunden mit ihm hin! Das 2 Wochen hintereinander und danach bleibt er gleich alleine da!

In RLP sind die Plätze an sich ja kostenfrei! Bezahle nur 4,50 im Monat für die Getränke!

Wie viele Kinder sind bei euch in den Gruppen und wie viele Erzieher/innen?

Ich hab ein bisschen Angst, dass sein kleiner Bruder (16 Monate) sich einsam fühlen könnte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram