Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Kindergarten fragen

Kindergarten fragen

16. Februar 2010 um 9:36 Letzte Antwort: 16. Februar 2010 um 22:25

bei uns ist ja nun auch zeit für den kiga.
die beiden großen hatte ich zusammen in einem kiga um die ecke angemeldet als mariella noch ein baby war.
jetzt meine frage: nach welchen punkten gehen die im kiga bei einer anmeldung?
es ist ein katholischer kiga. wir sind auch katholisch und rene wurde in der kirche dort nebenan auch getauft.
kann man sich trotzdem auch noch in einem ev. kiga anmelden?
meine freundin hat von dem kiga jetzt schon für dieses jahr eine zusage bekommen. wir noch garnichts.
bekommt man denn nur schriftlich bescheid,egal ob zu-oder absage?
mach mir jetzt voll dne kopf deswegen.
hoffe so das wir den platz bekommen. ich hab noch keine anmeldungen woanders gemacht weil wir die ganze zeit so hingerissen waren mit dem umzug. es stand noch nciht fest wo wir hinziehen werden und ich wusste nciht wo ich sie dann anmelden soll.
jetzt könnte ich mir in den arsch treten.
was mach ich wenn ich dort für dieses jahr keinen platz bekomme?
dann könnte ich mir noch in den arsch treten das ich beide für einen verschiedenen zeitraum angemeldet habe. mariella für nächstes und rene für dieses jahr.
die 2 hängen aber so aneinander und ich will sie eigentlich garnicht trennen.

wozu würdet ihr mir raten,beide zusammen in den kiga geben oder getrennt,also rene mit 3 und mariella auch mit 3 dann?
bin mir echt unsicher wie das alles so klappen wird etc...

LG *anja*

Mehr lesen

16. Februar 2010 um 9:56

Bei
uns kommen die Zu und Absagen je nachdem per Telefon oder Post, bisher kam allerdings noch gar nichts dieses Jahr, ich rechne aber nimmer mit einer Zusage, die Kigas sind hier alle überlaufen

bei uns muss man die Kigas anrufen und einen Termin vereinbaren, dann kann man die Kinder anmelden und hoffen das man ne Zusage bekommt

du kannst die beiden natürlich auch in einem evangelischen Kindergarten anmelden, ich bin evangelisch, Nele auch, Markus ist katholisch und Miriam noch nicht getauft, und ich hab die beiden trotzdem auch in katholischen Kindergärten angemeldet

wenn die zwei so aneinander hängen, würde ich sie auch zusammenlassen, ruf am betsen mal bei dem Kindergarten an oder geh vorbei, oder schreib eine Mail,

drück dir ganz fest die Däumchen!

lg Carina

Gefällt mir
16. Februar 2010 um 22:25

Huhu Anja!
Also, wir haben Lilia zwar nicht in den konfessionellen Kindergärten unserer Stadt angemeldet, ABER soviel ich bisher von den ganzen Leuten gehört habe, die ihre Kids dort angemeldet haben, bekommt man dort nur eine schriftliche ZUSAGE. Würde bei uns bedeuten: hört man nichts vom KiGa, hat man eine Absage. Bei uns war der Stichtag für den 01.08.2010 der 01.02.2010. An diesem Tag sollten EIGENTLICH einheitlich die Bescheide rausgehen. Soviel zu dem Thema "einheitlich"... Bei mir steht auch noch ein Bescheid aus, daher melde ich Lilia nun erstmal bei dem KiGa an, von dem wir bisher eine Zusage bekommen haben.
Ich würde auf jeden Fall mal nachfragen, denn wenn du dort keine Plätze bekommst musst du dich ja anderweitig umschauen. Ich denke aber auch, dass Rene und Mariella bestimmt in unterschiedliche Gruppen kommen!? Drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass ihr eine Zusage bekommt!

LG
Sabbel

Gefällt mir