Home / Forum / Mein Baby / Kindergarten hab da ein paar fragen ?

Kindergarten hab da ein paar fragen ?

7. März 2014 um 23:00

Hallo
Meine Maus kommt im Sommer in den kindergarten jetzt Frage ich mich
Braucht sie im Sommer schon einen matsch anzug und gummistifel ?
Welchen Rucksack könnt ihr empfehlen ?

Und was mich am meisten beschäftigt das sie im Sommer grade erst zwei ist und sie soll schon in die ü 3 Gruppe ist das nicht zu früh kann sie da mit den ältern Kindern mithalten oder wird sie dann zum Außenseiter weil sie da spielerisch noch Gans anders ist mit den Kindern von unseren Freunden 3u6 j. Kann sie nicht wirklich mitspielen weil sie nicht nicht richtig versteht was sie von ihr wollen sie ist zwar dabei und hat spass aber es ist kein richtiges zusammen Spielen
Und MUSS sie dann auch schon komplett trocken sein ?
LG

Mehr lesen

7. März 2014 um 23:06

Matschanzug und Gummistiefel
musst Du im Kindergarten nachfragen. Das wird überall anders geregelt. In manchen Kindergärten hat jedes Kind einfach immer einen Anzug und Stiefel dort deponiert. In anderen wird es nur bei Bedarf mitgebracht. Oder der Kindergarten stellt die Gummihosen und die Kinder haben nur eigene Gummistiefel, oder, oder, oder... Also einfach dort nachfragen.

Rucksack habe ich keine Ahnung, wir starten auch erst im Sommer mit Kindergarten.

Trocken muss sie NICHT sein. Es gibt ein Urteil dazu, dass das keine Bedingung für ein Platz sein darf. Das wäre nämlich eime Diskriminierung von Kindern, die zB ein körperliches Problem haben oder einfach nur ein bisschen "entwicklungsverzögert" (und damit meine ich nicht wirklich im Sinne von behandlungswürdig oder so, sondern nur einfach nur ein anderes Timing als erwünscht. Denn weder mit 2 noch mit 3 MUSS ein Kind trocken sein um "normal" zu sein!) sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2014 um 23:26

Matschsachen und co
Also, am besten fragst du dort nochmal nach, wie es mit der Kleidung und dem Rucksack aussieht. Ich würde dir eine dünne Gummihose und Regenstiefel empfehlen, die genauso wie die Hausschuhe oder die Stoppersocken im Kiga bleiben können. Einen Rucksack wird nur dann von Nöten sein, wenn du ihr ein Frühstück mit gibst. Wenn die Kita das Frühstück stellt, dann ist dieser überflüssig . Empfehlenswert ist es auch, dass du dort Wechselwäsche unterbringst.

Nun zu deiner Frage zur Betreuung. Es gibt unterschiedliche Betreuungsformen. Wenn deine Tochter in einer 2-6 Jährigen Gruppe kommt, dann sind dort in der Regel bis zu 5 Kinder unter 3 Jahren. Somit hätte Sie auch Gleichaltriege um sich. In diesem Fall beträgt die Gruppenstärke auch "nur" 20 Kinder statt wie in einer reinen Kindergartengruppe die von 25 Kinder im Alter von 3-6 Jahren besucht werden.
Ich denke mal dass deine Tochter mit gerade mal 2 Jahren in einer 2-6Jahre Gruppe untergebracht wird. Dort muss Sie auch nicht trocken sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2014 um 7:35

...
Mir als Erzieherin ist es nicht bekannt das es nur u3 Gruppen gibt. Es gibt diese AG 1 Gruppen in denen sowohl die Kinder unter 3 als auch die über 3 drin sind. Aus diesem Grund sind die Gruppen auch kleiner. I.d.R nur mit 20 Kindern.

Was Matschsachen betrifft wirst du vom Kindergartem einen Informationszettel bekommen was angeschafft werden soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2014 um 8:20

Hallo
Junior ist auch in einer Übergangsgruppe.Erst sollte er zu den Kleinen aber auf geund seines damaligen Entwicklungsstandes durfte er dann doch in die Andere.
Er kommt gut mit den anderen zurecht, so gut das jetzt ein bisschen geschaut wird das er auch mit den Gleichaltrigen spielt, weil er sich imo überwiegend an die Kinder hält die dieses Jahr eingeschult werden, aber die Erzieherinnen haben da ein Auge drauf

Wir hatten etwa eine Woche Eingewöhnung, aber nicht im klassischen Sinne sondern es wurde nur gebeten das ein Elternteil Urlaub hat sollte etwas sein.
Was ich gut fand, es sind nicht alle neuen kinder an einem Tag gekommen, sondern versetzt um es ihnen leichter zu machen.

Rucksack hat er sich selbst ausgesucht. Einen schicken grünen, der ein bisschen wie ein Trekkingrucksack ausschaut ... Da kommt sein Frühstück und sein kuschelhund rein, am Spielzeugtaf sein Spielzeug, seine Schätze aus dem Kindergarten.....

Matschsachen und Gummiestiefel hat er im Kiga. Würde ich auf jeden Fall holen und dort deponieren!
Und die aus dem Angebot wie lidl oder Aldi kann ich wärmstens empfehlen....die ungefütterten hatte ich im Inet betellt für glaub ich 8 Euro und auch die waren top!
Ansonsten Wechselklamotten, anfangs noch Windeln ( hatte sich dann aber schnell erledigt)

Was ich schön finde, jedes Kind bei uns hat ein Fotoalbum in seiner Schublade wi die Eltern Fotis von der Familie, Haustieren, Kuscheltier etc reingemacht haben....

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen