Home / Forum / Mein Baby / Kindergarten - Was ist wichtig?

Kindergarten - Was ist wichtig?

8. September 2010 um 13:38

Hallo,
wir haben nächste Woche ein erstes Gespräch im Kindergarten für unsere Tochter.

Da das unser erstes Kind ist und wir uns bisher nur am Rande mit dem Thema beschäftigt haben... WAS ist wichtig im Kindergartengespräch? Was sollte man Fragen? Auf was legt ihr wert?

Ich bin so gar nicht im Thema und vergesse sonst bestimmt wichtige Fragen.

Bitte helft uns ein bisschen. DANKEEEE

LG Susanne mit Zaubermaus Celine (*27.11.2009)

Mehr lesen

8. September 2010 um 14:34


Hey,
vielenDank für die Antwort, hat mir schon sehr geholfen! Mag noch jemand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 15:54

Hallo!
Ich habe heute eine nicht so schöne Kita-Erfahrung gemacht und weiß jetzt was mir wirklich wichtig ist und nach welchen Kriterien ich eine andere Kita aussuchen werde...

Also 1. betrifft das die Schlafumgebung der Kinder!
Wo schlafen die Kinder? Haben sie Ruhe? Wird der Raum abgedunkelt? Werden die Kinder getröstet? Ist mindestens ein Erzieher mit Raum, wo die Kinder schlafen? (Ist bei der heutigen Kita in allen Punkten nicht erfüllt worden )

2. Was wird den ganzen Tag gemacht?
(Ich musste heute dem Erzieher förmlich aus der Nase ziehen, wo die Kinder wann hingehen und was sie machen, wann sie essen, was es zu essen gibt.)

So dann gibt es ganz viele Punkte die man nicht erfragen kann:

Wie groß ist der Raum in den sich wieviele Kinder aufhalten? (Heute 6m und 15 Kinder plus Erzieher ) Wenn du auch ein kleines Kind hast, achte auf Krabbelmöglichkeiten... (Der Raum heute hatte kalten, harten Fußboden, überall standen Tische im Weg - auch wenn alles nigelnagelneu und von den besten Marken war... und dann gabs noch ein Riesenklettergerüst, das wohl kaum für unter 2 Jährige geeignet ist...)

Wie begrüßen euch die Erzieher? Reden sie ruhig mit den Kindern und plärren sie gleich los! (Ich bin dafür ein Kind zuerst ruhig anzusprechen und dann stückweise lauter zu werden, wenn es nicht hört, um das Kind nicht abzustumpfen - Fehlanzeige im heutigen Kindergarten!)

Achte besonders auf deine Gefühle! Es gibt tatsächlich Erzieher, die trotz jahrelanger Arbeit liebevoll mit den Kindern umgehen und nicht ausgebrannt sind!

Das wünsch ich dir auf jeden Fall für dein Kind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 19:37


Hat noch jemand wichtige Anregungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen