Home / Forum / Mein Baby / Kindergartensnack

Kindergartensnack

28. Juli 2016 um 20:11

Hallo zusammen,
mich würde interessieren, was ihr euren Kindern in den Kindergarten zum Frühstück mitgebt und was eure Kinder besonders gerne essen.
Bei uns ist es so, dass Junior zuhause frühstückt und dann nach dem morgenkreis noch,allgemeinem im Kindergarten etwas gegessen wird.
Bisher gebe ich ihm jeden Morgen folgendes mit:
-Obst und ein bisschen Gemüse
-ein Stück Käse oder Wienerle
-reiswaffeln oder ähnliches
Ungesunde Lebensmittel sind vom Kindergarten ausdrücklich nicht gewünscht.
Was fällt euch noch ein? Die Dose kommt immer häufiger komplett voll nach Hause und ich würde Junior gerne was leckeres mitgeben.
Brot isst er im übrigen nicht.

Mehr lesen

28. Juli 2016 um 20:15

Mein Sohn liebt Breze,
die ißt er gerne auch jeden Tag. Ein Joghurt würde mir noch einfallen oder ein kleines Schnitzel/ Fleischpflanzerl vom Vortag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2016 um 20:16


Ei gekocht
Zwieback
Knäcke
Vollkornkräcker
Babybell
Obstsalat
Joghurt mit müsli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2016 um 20:39

Bei
uns gibts immer Brot mit Belag, manchmal eine Butterbreze, hin und wieder einen Toast. Dazu eine Sorte Obst (Apfel, Birne, Blaubeeren, Aprikosen momentan am liebsten) und eine Sorte Gemüse (Paprika oder Gurke am liebsten). Süßigkeiten sind nicht erlaubt, Fruchtriegel zählen zu den Süßigkeiten. Wenn sie will bekommt sie noch einen Joghurt mit und wenn ich ihr eine Freude machen will bekommt sie 3 - 5 Salzbrezeln mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 11:35

Ja natürlich..
diese widerlichen und Ekel erregenden Teile halten mein Kind davon ab zu essen. Das arme Kind, das kein Nutella und Milchschnitte mit den den Kindergarten bekommt.

Liebe Lana,
mein Sohn isst sehr gerne reiswaffeln. Nur eben nicht jeden Tag und deshalb suche ich nach Alternativen. Es gibt übrigens auch reiswaffeln, die mit Schokolade überzogen sind. Versuch die mal du wirst sehen, dass die gar nicht so schlimm schmecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 11:59

Bei uns ist vieles
Nicht erlaubt:
Helles Brot,Süßes (auch keine croissants oder so),Bananen etc

Ich habe meinem Sohn immer Früchten und Gemüse mitgegeben,dazu Davida oder andere cracker oder reiswaffeln
Brot ab und an,aber das kam meist zurück. Soll ja nur ein Snack sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 12:04
In Antwort auf lilaweisskariert

Bei uns ist vieles
Nicht erlaubt:
Helles Brot,Süßes (auch keine croissants oder so),Bananen etc

Ich habe meinem Sohn immer Früchten und Gemüse mitgegeben,dazu Davida oder andere cracker oder reiswaffeln
Brot ab und an,aber das kam meist zurück. Soll ja nur ein Snack sein

Es
Sind keine Bananen erlaubt?? Finde ich unverschämt ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 12:14


Bei uns gibt es meistens ein Brot mit Frischkäse und Salami oder Käsebrot. Manchmal ein Brötchen mit Butter.
Mit Obst hat sie es gerade nicht so deswegen immer 2 Sorten rohes Gemüse.
Manchmal noch ein Würstchen dazu oder Babybel.
Dose ist immer leer da sie morgens vor dem Kindergarten nichts isst sondern nur ein großen Becher Milch trinkt. Irgendwann kommt dann aber doch der Hunger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 12:46

Vielleicht
mag er gekochtes Ei, Paprika, Banane, Birne, Knaeckebrot oder Zwieback, Rosinen!?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 12:54

Vielen Dank für eure Tipps!
Heute gab es Joghurt mit Banane. Hat er nicht gegessen obwohl er es zuhause eigentlich sehr gerne isst. Vielleicht will er ja auch lieber spielen als zu essen. Die Kinder müssen wohl nicht sitzen bleiben, wenn sie nichts essen möchten.
Nach den Ferien werden wir auch nochmal Brot probieren. Vielleicht klappt ja das besser als zuhause.
In jedem Fall sind viele gute Ideen dabei (über die sich auch der Papa freut, denn der bekommt immer die Reste )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen