Home / Forum / Mein Baby / kindergartenstart. woop woop! wie liefs bei euch?

kindergartenstart. woop woop! wie liefs bei euch?

1. September 2015 um 17:50

Salut Mädels!

Morgen beginnt für unsere Große die Eingewöhnungsphase im Kindergarten. Ich soll die ersten Tage mit ihr ne Stunde bleiben und nach der Stunde gehen wir beide wieder nach Hause und irgendwann die Tage (oder Wochen?) darauf lass ich sie dann langsam alleine.

Wie lief die Phase bei euch? Wie handhabt euer Kiga das? Auch wie bei uns, oder haben die ein ganz anderes Eingewöhnungsmuster? Und wie lange geht so eine Eingewöhnungsphase (ich weiß hängt von Kind und Kiga ab, aber so durchschnittlich halt)

Was ich mir als echtes Problem vorstelle ist, dass Sie im Moment ne MEEEEGAAAAAA heftige Mama Phase hat

Berichtet mir mal!

Mehr lesen

1. September 2015 um 21:49

Push


Gefällt mir

1. September 2015 um 22:04

Keine probleme
sie war da grad 3 geworden als es mit dem kiga losging.
hab sie den ersten tag hingebracht, blieb ne halbe stunde und bin dann nach haus.
die folgenden tage war ich froh wenn mein kind mir tschüß gesagt hat. sie ist immer gleich los und hat gespielt.

rückblickend waren jetzt die 3 kigajahre völlig problemlos bei uns.

Gefällt mir

1. September 2015 um 22:06

Unsere maus
ist seit 1. Juli im Kindergarten und bis jetzt läuft es super. Sie hat noch nicht einmal gesagt, dass sie nicht gehen möchte und dies trotz 2 Wochen Sommerferien. Unser erster Tag war an einem Mittwoch. Da unser Kiga weder freitags noch montags eine Trennung macht und 2 Tage Minimum mit Mama sind (je 2 Stunden am Tag) egal wie gut es läuft, war die erste Trennung dann am Dienstag für 1 Stunde. Es lief so toll, dass sie bereits Mittwoch komplett alleine blieb und bis heute wie gesagt kein Problem.

Gefällt mir

2. September 2015 um 9:35


Mein Sohn ist seit August im Kiga und 2 Wochen später ist er 3 geworden. Der Zeitpunkt war bei ihm sehr gut. Es wurde jetzt doch Zeit.

In unserem Kiga wurde auch nach Berliner Modell eingewöhnt und das hat gut geklappt. Ich war 3 Tage lang 1 Stunde mit ihm da und 2 Tage war er 1 Stunde alleine und ich in greifbarer Nähe. Er hat aber wohl nicht nach mir gefragt, sondern direkt da mitgespielt. Und keine Sorge, er ist auch ein Mamakind und eigentlich eher schüchtern.
Es klappt alles sehr gut und er geht gerne hin.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen