Home / Forum / Mein Baby / Kindergeburtstag "Schnitzeljagd"

Kindergeburtstag "Schnitzeljagd"

2. September 2015 um 7:33

Hallo,
ich bin auf der Suche nach Tipps, wie man so eine moderne Schnitzeljagd gestalten kann. Also nicht die, die ich von früher kenne, wo eine Truppe vornweg läuft und Schnipsel auslegt und der folgende Trupp die ersten finden muss, sondern die moderne Form, wo die Kinder mit einem Plan durch den Ort laufen und Dinge erfüllen sollen. Habt ihr sowas schon gemacht? Geht es dann in mehreren Grüppchen (bei 5 - 6 Leuten?) oder gehen alle zusammen? Gibt es Preise? Mein Kind möchte sowas machen, aber ich habe keine Erfahrung

Mehr lesen

2. September 2015 um 8:13

Stadtralley triffts
die Kinder sind 11 - 13 Jhare alt und es sind 5 bis 6 an der zahl. Daher dachte ich eher die zusammen loszuschicken und Aufgaben erledigen zu lassen, aber was kommt danach? Alle Ausgaben erfüllt? Preis? oder doch nicht? Eher in Richtung "Geocaching" und am Ende findet man einen "Schatz" ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2015 um 8:54

Ich mache es meist so...
Ich mache Zettel und verstecke die in der Umgebung. Auf den meisten Zetteln gibt es ein "Rätsel" zu lösen. Mal müssen sie was in Geheimschrift lesen,mal Buchstaben finden... oder es steht einfach "Habt ihr Hunger? Sucht den Ort, an dem es Wiener gibt."...
Bei mir waren die Kinder 6-8, für 11-jährige kann man das ja etwas schwerer gestalten und nach versteckten Jahreszahlen suchen lassen oder so.
So kommen die Kinder nur an die nächste Aufgabe, wenn die vorherige gelöst wurde. Meine Tochter findet das spannender.
Am Ende gibts einen Schatz für alle.

Alternativ kann man alle Rätsel auch auf einen Zettel schreiben und ihnen geben, dann können sie in beliebiger Reihenfolge gelöst werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen